• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Danksagungen0

Fehler : 8506,421

Hallo,

nach einer gewissen Zeit, wenn ich Online bin, geht immer folgendes fesnster auf.

Norton INternet Secrutity hat einen Fehler erkannt.
Fehler : 8506,421

Es wird nach einer Lösung für das Problem gesucht...

Installation wird überprüft

Dann sucht Norton AutoFix nach einer Lösung.

Ich habe dies Fenster nach 4 Stunden geschlossen, da keine Hilfe oder Behebung des Problems erschien.

Was muss ich tun ?

Antworten

Danksagungen0

Re: Fehler : 8506,421

Hallo,

nach einer gewissen Zeit, wenn ich Online bin, geht immer folgendes fesnster auf.

Norton INternet Secrutity hat einen Fehler erkannt.
Fehler : 8506,421

Es wird nach einer Lösung für das Problem gesucht...

Installation wird überprüft

Dann sucht Norton AutoFix nach einer Lösung.

Ich habe dies Fenster nach 4 Stunden geschlossen, da keine Hilfe oder Behebung des Problems erschien.

Was muss ich tun ?

Danksagungen0

Re: Fehler : 8506,421

Die Fehlernumme komplett auf der Seite des Norton-Support ins Suchfeld eingeben zunächst.

Allerdings denke ich, dass es an Heiligabend in Kürze überall auf Bescherung zugeht und dann diese Probleme bei einem ausgeschalteten Rechner eh keine Rolle spielen sollten.

In diesem Sinne - Frohe Weibnachten noch einmal.
Gruß, Wolfgang(Hinweise, entsprechend Teilnahmebedingungen, ohne Gewähr und Anwendung auf eigene Gefahr.) :)System: Win 8.1 Pro (64) mit Media Center, SSD, 8 GB RAM, IE11 (64/32), Office 365, NIS 2014 (21.1.0.18), TUU 2014
Danksagungen0

Re: Fehler : 8506,421

Servus,

auch ich habe das gleiche Problem. Verwende Norton 360.  Allerdings wird keine Lösung durch AutoFix angezeigt sondern auf die supportwebsite verwiesen. Dort wird mir empfohlen das Norton removal-tool herunterzuladen und auszuführen.

Jedoch brachte auch dies nicht den gewünschten Erfolg! Auch nach der Neuinstallation werden die Fehler angezeigt.

Wäre für weitere Unterstützung bzw Vorschläge dankbar.

Frohe Weihnachten und Grüße

Christian

Danksagungen0

Re: Fehler : 8506,421

Hallo zusammen!

Ich habe genau das selbe Problem auf meinem Notebook, bin den Anweisungen auf der Support-Webseite gefolgt und habe alles neu installiert. Daraufhin lief es ein paar Tage problemlos, jetzt geht der Spuk von vorne los.

Ich habe langsam die Schnauze gestrichen voll, denn ein paar Threads weiter unten kann man nachlesen, welche Probleme ich auf meinem Arbeitsrechner hatte (Bedrohungsstatus).

Ich verbringe Stunden mit Downloads, Deinstallieren und Neuinstallationen, die mir keiner bezahlt!

Aufgrund meiner Erfahrungen kann ich nur dringend davon abraten, Norton 360 zu installieren.

Viele Grüße

Martina

PS: Für eine finale Lösung meiner Probleme wäre ich außerordenlich dankbar!

Danksagungen0

Re: Fehler : 8506,421

Hallo,

Teilt uns doch bitte noch folgende Dinge mit:
1. Welches Betriebssystem Du benutzt (Beispiel: Windows 7, SP1 32 Bit).
2. Ob Ihr mit einem eingeschränkten oder Administratorkonto arbeitet.
3. Die Version des installierten NIS oder Norton 360 (findest Du unter: NIS-Service & Support-Info).
4. Ob noch andere Sicherheitssoftware installiert ist?

Ohne die Angaben kann Euch doch nicht wirklich geholfen werden.

Außer noch einmal grundsätzlich Neuinstallation mit dem NrnR-Tool, nicht dem "Removal-Tool".

Hier findet Ihrdie Download-Seite für das Norton Remove & Reinstall Tool (NRnR), falls Ihr vorher lesen möchtet, was das Tool macht. Hier der direkter Download.

Anschließend sollte so oft manuell LiveUpdate, mit anschließendem Neustart, duchgeführt werden, bis nichts mehr gefunden wird.

Ich denke, dass dies bei Norton360 nicht anders sein wird, als bei NIS 2013.

Gruß, Wolfgang(Hinweise, entsprechend Teilnahmebedingungen, ohne Gewähr und Anwendung auf eigene Gefahr.) :)System: Win 8.1 Pro (64) mit Media Center, SSD, 8 GB RAM, IE11 (64/32), Office 365, NIS 2014 (21.1.0.18), TUU 2014
Danksagungen0

Re: Fehler : 8506,421

Servus,

nun denn: verwende Windows Vista, SP2, 32 Bit, selbstverständlich mit Administratorenrechten, und selbstverständlich ist auch keine andere Sicherheitssoftware installiert!

Der Hinweis auf das removal tool kommt von der Norton support website! Kein Hinweis auf das NrnR-Tool!

Allerdings erhielt ich heute morgen via live update 97 MB für die Version 20.2.0.19 (Norton 360).

Zumindest vorläufig scheint der Fehler behoben.

Ich verwende Norton 360 seit mehreren Jahren, bislang immer zu meiner Zufriedenheit. Da mein Abo noch über 500 Tage

gültig ist, hoffe ich es bleibt auch so.

Sollte der (die) Fehler nochmals angezeigt werden, bleibt mir nur noch der direkte Kontakt zum support-chat und lasse es mittels remote-Unterstützung bereinigen.

Vorerst Danke. 

Gruß

Christian 

Danksagungen0

Re: Fehler : 8506,421

Wenn mir mal jemand sagt, wo ich die Infos alle finde, um die Fragen beantworten zu können! Ich bin nicht so der Computercrack (und will es auch gar nicht werden) und deshalb heilfroh, wenn das System stabil läuft.

Gruß

Martina

PS: Ach ja, heute hat sich Fehler 8506,421 bisher noch nicht gemeldet...

Danksagungen0

Re: Fehler : 8506,421

Zu früh gefreut.... Fehler 8506,421 ist auf dem Notebook wieder da.

Und auf meinem Arbeitsrechner hat sich soeben der alte Bedrohungsstatus wieder eingestellt. Obwohl das Problem schon über Fernwartung behoben wurde!!!!

Gruß

Martina

Danksagungen0

Re: Fehler : 8506,421

Gefunden habe ich gerade dies:

Norton 360 Premier Edition

Version 20.2.0.19

Danksagungen0

Re: Fehler : 8506,421

Hallo Martina,


Martina schrieb:

Wenn mir mal jemand sagt, wo ich die Infos alle finde, um die Fragen beantworten zu können! Ich bin nicht so der Computercrack (und will es auch gar nicht werden) und deshalb heilfroh, wenn das System stabil läuft.


Na ja, System läuft ja eben nicht stabil, wenn ich das richtig verstanden habe in Deinem nächsten Beitrag.

Zu den Angaben:

Welches Betriebssystem Du benutzt, wirst du doch gerade noch wissen, oder?

Falls nicht: Drücke mal die Windows-Taste und dazu kurz die Pause-Taste.

Da erscheint ein Fenster mit den Basisinformationen Deines PC oder Notebook.

Da steht gleich oben das Betriebssystem und in der Mitte etwa, ob 32 oder 64 Bit - Version installiert ist.

Zudem:

Ich finde das nicht so gut, dass es hier immer solch ein Durcheinander gibt. Der Themeneröffner schreibt, dass er NIS benutzt und Du und Grisu hängt Euch mit Norton360 rein. Warum machst Du nicht ein eigenes Thema dazu auf?

Dennoch:

Wenn die Fehler nicht verschwinden, hast Du es bereits mit manuellen Live-Updates (LU) versucht, wie ich geschrieben hatte?

Die Version 20.2.0.19 ist dem Grunde nach ja aktuell auch bei Norton360 aber bei NIS ist das zum Beispiel so, dass man noch lange kein aktuelles NIS besitzt, nur weil man die aktuelle Version angezeigt bekommt.

Da fehlen Patches für FireFox zum Beispiel und andere Dinge, die erst mit den manuellen LU nachgeladen werden. Und ich habe festgestellt, dass man gut beraten ist, nach jedem LU auch einen System-Neustart durchzuführen.

Bei Windows 8 reicht es dazu nicht mehr aus, den Rechner Herunterzufahren und neu Anzuschalten, sondern da muss zwingend die Option "Neu starten" benutzt werden.

Hast Du mal das NrnR-Tool ausprobiert, das ich im letzten Beitrag verlinkt hatte? Falls Du das machst, auch danach müssen wieder die manuellen LU durchgeführt werden, bis nichts mehr gefunden wird.

Dein Hinweis, dass bei Fernwartung Dein Problem beseitigt worden sei, ist einfach nur Ausdruck dafür, dass die bei Norton absolut nicht wissen, was sie tun sollen. Die kennen nur eines, nämlich Deinstallation und Neuinstallation und dabei auf unserern Rechnern rumzukramen. Dabei sichern sie noch nicht einmal die Daten aus dem Identity-Safe, falls welche vorhanden sind. Wenig Vertrauen erweckend für mich.

Und: Sie bringen die Installation einfach nicht zu Ende, indem die notwendigen Live-Updates nicht ausgeführt werden.

Die Programmierer bei Norton ändern auch nichts an der Installation, so dass die notwendigen Patches eingepflegt wären. Gar nichts passiert. Dass diese Patches bei automatischen LU eingeflegt werden, da kann man vermutlich bis zum Sanktnimmerleinstag warten.

Also: Selbermachen ist angesagt, wenn man die Produkte nutzen möchte.

Noch etwas:

Wobei tritt den der Fehler überhaupt genau auf?

Einfach so oder wenn N360 aufgerufen wird oder wie auch immer?

Kommst du in die Einstellungen von N360?

Wenn ja:

Gibt es in N360 den Systemstartschutz und steht der auf NORMAL?
Wenn nicht, NORMAL aktivieren, NIS (oder N360) schließen und Rechner neu starten.

Das ist auch so eine Sache, von der beim Support behauptet wird, dass die Option AUS sein sollte, wie es als Standard eingestellt ist.

Wir haben aber festgestellt, dass sie auf NORMAL stehen muss, damit man nach dem Start in die Einstellungen, Scans usw. kommt.

Schau Dir das Bild an, allerdings von NIS:

Gruß, Wolfgang(Hinweise, entsprechend Teilnahmebedingungen, ohne Gewähr und Anwendung auf eigene Gefahr.) :)System: Win 8.1 Pro (64) mit Media Center, SSD, 8 GB RAM, IE11 (64/32), Office 365, NIS 2014 (21.1.0.18), TUU 2014
Danksagungen0

Re: Fehler : 8506,421

@BigWoelfi

Ich wäre Dir dankbar wenn du die Überheblichkeit deiner Aussagen unterlassen könntest und dich auf die Beantwortung der gestellten Fragen beschränkst. Zudem empfehle ich dir genauer zu lesen!

denn:

Zitat/Ich finde das nicht so gut, dass es hier immer solch ein Durcheinander gibt. Der Themeneröffner schreibt, dass er NIS benutzt und Du und Grisu hängt Euch mit Norton360 rein. Warum machst Du nicht ein eigenes Thema dazu auf?/Zitat Ende

Der threadstarter hatte die Frage in welchem Forumteil gestellt? RICHTIG! Im Bereich Norton 360

Ich hatte außerdem nur erwähnt, daß ich bei weiteren Problemchen den Chatsupport kontaktieren würde.

Sollte es dein Ego zulassen erkläre es doch der Fragestellerin "Martina" (die sich als rookie geouted hat) für sie verständlich.

Ich verzichte auf weitere Hilfestellung deinerseits.

Gruß

Christian

Danksagungen0

Re: Fehler : 8506,421

Hallo Wolfgang,

herzlichen Dank erst mal für Deine ausführliche Antwort!

Inzwischen bin ich auch fündig geworden, ich habe Windows Vista, SP 1, 32 Bit installiert.

Ich habe mich in diesen Thread eingeklinkt, weil er im Menübaum unter 'Norton 360' und dann eben meiner Fehlernummer steht. Ich dachte, da wäre ich richtig!

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, werde ich nicht umhinkommen, noch einmal (auf dem Notebook dann zum dritten Mal) neu zu installieren...

Wann der Fehler auftritt, lässt sich nicht vorhersagen. Also ich habe zumindest noch keine Zusammenhänge erkennen können. Was im Hintergrund alles passiert, sieht man ja nicht.

Ich habe gerade meine Einstellungen durchsucht und 'Systemstartschutz' stand bei mir auf 'aus', ich habe das nun wie empfohlen auf 'normal' geändert. Ach ja - ich benutze Firefox als Browser.

In welcher Reihenfolge soll ich denn nun vorgehen?

Die Neuinstallation schaffe ich erst am Wochenende, wenn ich die Rechner nicht zum Arbeiten brauche, denn leider habe ich nur eine sehr langsame Internetverbindung und das Laden dauert Ewigkeiten.

Herzliche Grüße

Martina

Danksagungen0

Re: Fehler : 8506,421

@Grisu,

dass User zu Problemen mit NIS hier neue Themen aufmachen, stört die Gurus nicht.

Dass User, die Norton 360 nutzen, jetzt diese NIS-Themen mit Norton360-Problemen mischen gefällt mir nicht und das werde ich ja noch schreiben dürfen.
Ob Dir das gefällt, ist für mich nicht wichtig dabei.
Es ist aber schon bemerkenswert, wie Du das Mischen begründest.

Und jetzt krieg Dich einfach wieder ein bitte.

Für Martina habe ich das sehr ausführlich erklärt.
Auf die Links muss sie schon allein klicken, oder?
Gruß, Wolfgang(Hinweise, entsprechend Teilnahmebedingungen, ohne Gewähr und Anwendung auf eigene Gefahr.) :)System: Win 8.1 Pro (64) mit Media Center, SSD, 8 GB RAM, IE11 (64/32), Office 365, NIS 2014 (21.1.0.18), TUU 2014
Danksagungen0

Re: Fehler : 8506,421

Hi Martina,

hast Du den Rechner neu gestartet, nachdem Du die Einstellung geändert hast?
Welche Version von FireFox hast Du und welche Version der Norton Toolbox wird in FireFom angezeigt?

Dann schauen wir weiter.
Gruß, Wolfgang(Hinweise, entsprechend Teilnahmebedingungen, ohne Gewähr und Anwendung auf eigene Gefahr.) :)System: Win 8.1 Pro (64) mit Media Center, SSD, 8 GB RAM, IE11 (64/32), Office 365, NIS 2014 (21.1.0.18), TUU 2014
Danksagungen0

Re: Fehler : 8506,421

Hallo Martina!

Wie ich gelesen habe, ist dies das Dein Rechner, den Du viel bei Deiner Arbeit benutzt, wo dieser Fehler auftritt. Du brauchst keine Neuinstallation vorzunehmen, wenn Du meinen Rat folgst. Mein Rat ist folgender: Schalt das automatische LiveUpdate aus und führe nur in PC- Ruhezeiten manuelle LiveUpdates aus( du hast bestimmt viele Programme gleichzeitig auf Deinem PC im Betrieb, daher dieser Rat von mir). Wie das automatische LiveUpdate ausschaltet, siehst Du im Spoiler.

Spoiler (Zum Lesen markieren)

 

Wenn Du ausschaltest, dann in der Reihenfolge ,, Regelmäßige Updates" → ,,Automatische Updates"     

 Wenn Du ausschaltest, dann in der Reihenfolge ,, Regelmäßige Updates" → ,,Automatische Updates"     

Auch woanders kannst Du Deinen Norton in dieser Hinsicht beeinflussen( Spoiler).

Spoiler (Zum Lesen markieren)

Einstellungen → Aufgabenplanung

  Einstellungen → Aufgabenplanung 

Im Startmanager( zu finden in der PC- Optimierung) kann man festlegen, welche Programme mit Windows starten sollen. 

Und wenn Du sehen willst, wie Dein PC arbeitet, dann klick im Hauptfenster auf ,, Leistung".

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein!
Danksagungen0

Re: Fehler : 8506,421

Hallo zusammen!

Ich habe auf dem Notebook (Vista) jetzt mal eure Tipps umgesetzt. Mein Rechner wurde neu gestartet, ich habe alle Live-Updates geladen und die Einstellungen für den automatischen Live-Update sowie die Festplattenoptimierung geändert.

Mein Firefox-Release ist 17.0.1, eine Norton-Toolbar habe (finde) ich nicht.

Jetzt warte ich mal ab, wie sich alles verhält.

Mein Problem mit meinem Arbeitsrechner schildere ich im entsprechenen Thread (damit ich nicht wieder was durcheinanderbringe ).

Herzliche Grüße

Martina

Keine Antworten auf dieses Thema möglich.