• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Erweitert
Danksagungen6 Stats

Einfuerung eines neuen Linux-basiertem Norton Bootable Recovery Tool 2016.1.0

Neu: Linux-basiertes NBRT

Es ist tatsaechlich ein Meilenstein, dass wir nun die Freigabe einer neuen Version des Norton Bootable Recovery Tool (NBRT) haben. Diese neuere Version ist designed um auf Linux-Betriebssystem zu laufen, statt auf WinPE Betriebssystem und kann vom Portal   NBRT -Portal   heruntergeladen werden. Der Wechsel war notwendig, wegen der auslaufenden Rechte zum Vertrieb von WinPE OS.

Die derzeitige WinPE-basierte NBRT Version hat uns fast zwei Dekaden gedient.

Im Laufe der Zeit ist NBRT mit vielen schwer zu entfernenten Gefaehrdungen fertig geworden und wir haben gesehen, NBRT kann zu ungluecklicher Stunde der letzte Retter in der Not sein. Darum hat das Norton-Team auch entschieden, in die Entwicklung einer neuen Version zu investieren, die auf Linux OS laeufen kann. Annaehernd alle Komponenten mussten fuer die Umgebung (Linux) neu geschrieben werden und nun ist die neuere Version fertig um die kritischen Missionen in Angriff zu nehmen.

Es wird noch besser und geht noch weiter!

Die neue Linux-basierte NBRT Version wird mit verschiedenen Dienstprogrammen versandt, einschliesslich eines Web-Browsers und einer Befehlszeile. Es sind keine Spezial-Tools wie der NBRTWizard mehr noetig um bootfaehige Medien mit der aktuellsten Antivirus Definition zu erstellen. Als Anwender koennen Sie direkt das NBRT  ISO–Image herunterladen und auf ein bootfaehiges Medium Ihrer Wahl laden: DVD oder USB-Stick. Sobald die neue Version gestartet ist, ueberprueft sie die Verfuegbarkeit der neuesten Antivirus-Definitionen und aktuallisiert das Produkt automatisch.

Die neue Version unterstuetzt auch beides, LAN und WLAN Netzverbindungen und ist kompatibel mit SATA/SSD Disks. IDE Disks werden nicht mehr laenger unterstuetzt. Besonders wichtig ist, dass diese Version frei und verfuegbar ist fuer alle Nutzer, da es umgesetzt wird indem es den Linux Kern nutzt.

Folgend eine kurze Zusammenfassung der Funktionen die diese Freigabe enthaelt.

Neu

  • Die neue Version ist kostenlos und verfuegbar fuer die ganze Gemeinschaft der Anwender
  • Direkter ISO-Download
  • Automatisches Update von Virus-Definitionen
  • Keine Limit fuer die Anzahl der Dateien
  • Unterstuetzt das scannen von Support scanning container files
  • Unterstuetzt SATA/SSD -Disks
  • Unterstuetzt LAN und WLAN Netzwerkverbindungen
  • 26 Produktsprachen
  • Web-Browser
  • Befehlszeile als Unterstuetzung fuer Experten

Aenderungen und bekannte Situationen

  • Keine Unterstuetzung von “Undo/Rueckgaengig” – dies wird in zukuenftigen Freigaben eingebaut werden.
  • Das Tool NBRTWizard zur Erstellung von bootfaehigen Medien wird nicht mehr unterstuetzt
  • Das Tool arbeitet moeglicherweise nicht wie erwartet auf Virtual Machines

System Anforderungen

  • Unterstuetzt folgende Ziel-Betriebssysteme: XP/Vista/Win7/Win8/Win 10, 32/64 bits
  • Systemlaufwerk freier Speicherplatz benoetigt: 2 GB
  • Bootfaehiges Medium (USB-Stick /DVD) freier Speicherplatz benoetigt: 2 GB

Eure Meinung zaehlt!

NBRT ist ein einzigartiges Werkzeug, von dem wir hoffen, dass es vielen Anwendern in Schwierigkeiten mit schwerwiegende Infektion des Systems nutzen kann. Auch wenn Anwender denken, dass Ihre PCs infiziert sind, wir empfehlen ihnen immernoch als Erstes den kompletten System-Scan von Norton Security laufen zu lassen und dann den Norton Power Eraser (NPE) zu verwenden.

In sehr seltenen Faellen koennen sich Gefahren im Systemstart verbergen und nur aufgespuert und entfernt werden von Tools wie NBRT. Aus diesem Grund erwarten wir nicht eine haeufige Nutzung von NBRT zu sehen. Falls Sie aber in die Situation kommen dises Werkzeug zu verwenden, bitte lassen Sie uns wissen, was fuer Sie funktioniert hat oder auch was nicht geholfen hat. Auf diese Weise koennen wir die Prioritaeten fuer unsere naechsten Erweiterungen recht setzen und die Effektivitaet des NBRT verbessern.

Es gibt zwei Wege, wie Sie uns unterstuetzen koennen. Diese sind:

  1. Wenn Sie das Produkt verwenden, geben Sie uns bitte Ihr Feedback online ueber das Hilfe-Menue “Feedback geben”.
  2. Besuchen Sie direkt unsere Feedback-Seite, und hinterlassen Sie uns dort Ihre Kommentare.

Danke,

Gayathri Rajendiran
Norton Forums Administrator
Symantec Corporation