• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Erweitert

Nicht was Sie suchen? Die Experten fragen!

Dieser Thread braucht eine Lösung.
Danksagungen0

Abonnement Wahnsinn Freenet

Sehr geehrte Damen und Herren.

Ich vermute fast das ich hier im Forum keine Antwort erhalten werde, außer die das ich mich an den Freenet Support wenden möge.

Seit 2009 bin ich dort Abonnent des Freenet PC-Sicherheit Angebots, damals noch NIS 2009.

Darin liegt seit Juli 2015 auch das Problem, da ich dort nur die NIS 2009 Version downloaden kann, kann ich NIS unter WIN 10 nicht nutzen.

Ich bekomme einfach keine wirkliche Downloaddatei die unter WIN 10 installierbar werde.

Da netterweiße zur Lösung des Problems Norton immer auf Freenet verweißt und Freenet auf Norton verweißt bin ich es leid.

Ich werde daher mein Abonnement bei Freenet kündigen.

Da NIS leider keine monatliche Zahlung anbietet, werde ich wohl das monatliche Angebot für 5,99€ von Kaspersky nutzen.

Ich weiß einfach nicht warum man als Kunde eines Produkts, wenn auch durch einen Dritthersteller bezogen, als Kunde dritter Klasse behandelt wird.

Mfg

Swen Güster

Antworten

Danksagungen0

Re: Abonnement Wahnsinn Freenet

Hallo @Benzin82

Benzin82:

Sehr geehrte Damen und Herren.

Ich vermute fast das ich hier im Forum keine Antwort erhalten werde, außer die das ich mich an den Freenet Support wenden möge.

Seit 2009 bin ich dort Abonnent des Freenet PC-Sicherheit Angebots, damals noch NIS 2009.

Darin liegt seit Juli 2015 auch das Problem, da ich dort nur die NIS 2009 Version downloaden kann, kann ich NIS unter WIN 10 nicht nutzen.

Ich bekomme einfach keine wirkliche Downloaddatei die unter WIN 10 installierbar werde.

Da netterweiße zur Lösung des Problems Norton immer auf Freenet verweißt und Freenet auf Norton verweißt bin ich es leid.

Ich werde daher mein Abonnement bei Freenet kündigen.

Da NIS leider keine monatliche Zahlung anbietet, werde ich wohl das monatliche Angebot für 5,99€ von Kaspersky nutzen.

Ich weiß einfach nicht warum man als Kunde eines Produkts, wenn auch durch einen Dritthersteller bezogen, als Kunde dritter Klasse behandelt wird.

Mfg

Swen Güster

 Das mit dem Kunden dritter Klasse solltest Du eher Freenet fragen. Denn ich kenne Provider wie die Telekom, die ihren Kunden die neusten Norton- Produkte anbieten, die auch Win 10 tauglich sind.

Das mit den Monatsabo solltest Du Dir überlegen. Ich finde, dass ein Jahresabo viel besser ist als ein Monatsabo. Ein Monatsabo bezahlst Du kontinuierlich Dein Salär( hier in diesen Fall 5,99 €, das im Jahr etwa 72 € macht). Beim Jahresabo kannst Du manchmal tricksen( obwohl es Symantec nicht gerne sieht) und viel Geld sparen, wenn Du Dein Jahresabo bei Amazon oder in einem Geschäft kaufst.  

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner

This thread is closed from further comment. Please visit the forum to start a new thread.