• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Erweitert

Nicht was Sie suchen? Die Experten fragen!

Dieser Thread braucht eine Lösung.
Danksagungen0

Bluescreen bei manuellem Live-Update

Hallo,

wenn ich Live-Update "von Hand" ausführe, kommt es gelegentlich zu einem Bluescreen mit dem Fehlercode 0x0000007f (0x00000008, 0x8a5e4b40, 0x00000000, 0x00000000).

Norton ist mit 22.11.2.7 wohl aktuell.

Windows 10 Pro 1709; 16299.64 wohl ebenfalls.

Wäre schön, wenn jemand weiterhelfen könnte.

Danke im voraus.

Gruß - Wolfgang

Antworten

Danksagungen1 Stats

Re: Bluescreen bei manuellem Live-Update

Hallo @User59

Führe mal eine Log-Datei aus( LINK)     

Du hast die aktuelle Version des Nortons.                                                                          

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Danksagungen0

Re: Bluescreen bei manuellem Live-Update

Hallo naja,

hier die Log.-Datei. Hoffe, es ist alles richtig und ihr könnt etwas damit anfangen.

MfG

Wolfgang

Danksagungen0

Re: Bluescreen bei manuellem Live-Update

Hallo!

Unsere Admin @Beate wird sie an die entsprechende Stelle weiterleiten.                                        

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Danksagungen0

Re: Bluescreen bei manuellem Live-Update

Danke User59 fuer die Info und die logs!

Folgendes benoetigt die Technik, um hier zu analysieren:

1) Bitte bestaetige, Du kannst diesen Bluescreen-Vorfall bei jedem initiieren des Norton LiveUpdate reproduzieren?
2) Falls ja, ist es ein bestimmtes Update bei dem dies auftritt?
3) Hast Du auch bereits einen 'full memory dump' erstellt? Falls noch nicht, bitte schalte wie in der Anleitung beschrieben 'full memory dump' ein, dann reproduziere die Situation und sende/lade diese Datei.

Wir tun unser Moeglichstes den Ausloeser zu identifizieren und hier zu helfen.

Bis dann

Beate

Beate Seidl * Norton Forum Moderator * Symantec Corporation
Danksagungen0

Re: Bluescreen bei manuellem Live-Update

Hallo Beate,

am 21.11.17 führte ich um 11.15 Uhr einen "manuelles" Live-Update durch. Das Herunterladen und die anschließende automatische Installation verliefen ohne Probleme. Bevor ich das "Norton-Fenster" dann jedoch schließen konnte, kam es zum Bluescreen.

Bisher konnte ich den Vorfall leider nicht reproduzieren. Habe das System auf die Erstellung eines 'full memory dump' umgestellt.

Hat die gesendete Log-Datei einen Hinweis ergeben?

Vielen Dank für Eure Hilfe.  

Bis dann.  Gruß - Wolfgang

Danksagungen0

Re: Bluescreen bei manuellem Live-Update

Leider war die erste Datei die wir von Dir haben nicht aussagefaehig genug, deshalb meine Nachfragen und die Bitte nach Umstellung auf 'full memory dump' zu reproduzieren.

Du hast es also jetzt zweimal gesehen?  (.. und kannst Du sehen, ob es zweimal bei / nach einem bestimmten Update war?)

Danke fuer Deine Zuarbeit fuer eine richtige 'Diagnose',

Beate

Beate Seidl * Norton Forum Moderator * Symantec Corporation
Danksagungen1 Stats

Re: Bluescreen bei manuellem Live-Update

Hallo Beate,

bisher gab es nach einem manuell durchgeführtem Live-Update keinen Bluescreen mehr.

Habe mal im Norton-Verlauf den bestimmten Tag aufgerufen und das Folgende gefunden:

"Kategorie: Angriffsschutz, 21.11.2017, 11:16:33, Version der Angriffsschutz-Engine: 8.0.2.12 Version des Definitionssatzes: 20171120.001".

Dabei bzw. direkt nach der Installation dieses Updates kam es dann zum Absturz.

Freundliche Grüße - Wolfgang

Danksagungen1 Stats

Re: Bluescreen bei manuellem Live-Update

Hallo Beate,

heute kam es nach dem Update wieder zu einem Bluescreen. Sende Dir das Log mit.

Danke für Hilfe im voraus.

Gruß - Wolfgang

This thread is closed from further comment. Please visit the forum to start a new thread.