• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Erweitert

Nicht was Sie suchen? Die Experten fragen!

Danksagungen0

Download Server / Domains für Produktupdates

Moin !

Von welchen Servern / Domains werden die Produktupdates heruntergeladen?

SITUATION:
Eine UTM / Hardware Firewall (Sophos SG 105) schützt unser Netzwerk und unsere Geräte, prüft zusätzlich die Downloads auf Viren & Co. und es sind verschiedene Firewalleinstellungen aktiv. Zum Beispiel ist der Download von *.exe-Dateien gesperrt - mit Ausnahmen (Microsoft-Update, Firefox-Updates, Acrobat-Updates usw. usf.). Auch für die Domains von Symantec.com und Norton.com, einschließlich Subdomains, sind Ausnahmen gelistet. Der Download der Signaturupdates klappt problemlos.

PROBLEM:
Die Produktupdates (zum Beispiel 22.9) werden nicht von Norton.com und auch nicht von Symantec.com - einschließlich Subdomains - heruntergeladen, sondern von einem Server mit einer anderen Domain. Die ersten 8 MB (wahrscheinlich Sign.-Updates) werden heruntergeladen, dann stoppt der Download und die restlichen 100+ MB werden nicht heruntergeladen.

FRAGE:
Von welcher Domain werden die Norton Produktupdates heruntergeladen ?

mfg

Antworten

Danksagungen0

Re: Download Server / Domains für Produktupdates

Hallo @BPB-MD

Da dieses Problem nicht so geläufig, kann ich nur nachfragen.                                                                                          

Aber den einen Tipp kann ich trotzdem geben: Da so ein Versionswechsel mit diesen Produktupdate eher nicht so oft stattfindet, wie das Herunterladen der Signaturen, würde ich in diesen Fall die Firewall kurzzeitig ausschalten( solange der Download stattfindet). Diese Downloads werden in der Regel in den BLOGs bekanntgeben.             

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Danksagungen0

Re: Download Server / Domains für Produktupdates

Hallo @naja, genau so mache ich es bisher: Regel kurzzeitig deaktivieren, Produktupdates auf mehreren PC's herunterladen und installieren, Regel wieder aktivieren.

Da es aber mehrere PC's sind und ich nicht an alle immer gleichzeitig herankomme, wollte ich diese Prozedur automatisieren. Außerdem gibt es ggf. 2 Wochen keine Produktupdates, falls ich zu dieser Zeit im Urlaub bin. Leider gibt es auch keine Logeinträge, aus denen ich erkennen kann, auf welche Domain / IP zugegriffen wurde und die dann geblockt wurde. Beim "regulären" Herunterladen von *.exe-Dateien (z.B. Programmdateien, Kundemodulen etc.) gibt es im Browser eine Warnmeldung der Firewall. Diese gibt es aber nicht, wenn Norton seine eigenen Updates über die Updatefunktion aus dem Netz lädt.

Somit bin ich auf die 'Zuarbeit' von Norton / der Community angewiesen.

Würde Wireshark ggf. die Domain / die IP mitschneiden ?

mfg

Danksagungen0

Re: Download Server / Domains für Produktupdates

Hallo!

BPB-MD:

Hallo @naja, ...

Würde Wireshark ggf. die Domain / die IP mitschneiden ?

mfg

Um nicht dadurch in Schwierigkeiten zu kommen, dieser LINK( extern*) hier.

Besser wäre hier der Support( LINK

MfG
naja

* Rechtsklick und dann auf ,, Neue Registerkarte öffnen"( IE)/ ,, Neuen Tab öffnen( FF)".   

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Akzeptierte Lösung
Danksagungen0

Re: Download Server / Domains für Produktupdates

Um nicht dadurch in Schwierigkeiten zu kommen, dieser LINK( extern*) hier.

Besser wäre hier der Support( LINK

Die "rechtliche" Sache hätte ich umgangen,  indem ich den Hai nur außerhalb der Betriebszeiten installiere und nutze und anschließend wieder entferne.

Ich habe herausgefunden (ohne Wireshark), dass während einer Live-Update-Session verschiedene Server angesprochen werden. Norton.com / Symantec.com für die Signaturupdates und für die Produktabdates wird der Server http://liveupdate.symantecliveupdate.com angesprochen.

Fragt mich jetzt nicht, warum. Möglicherweise um die Server, welche die Signaturupdates ausliefern zu entlasten. Hätte man auch über Subdomains lösen können.... aber naja.

Da sollten sich NORTON mal mit seinen Kollegen von SOPHOS unterhalten, damit man sich nicht gegenseitig behindert.

This thread is closed from further comment. Please visit the forum to start a new thread.