• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Erweitert

Nicht was Sie suchen? Die Experten fragen!

Dieser Thread braucht eine Lösung.
Danksagungen0

Fragmentierung

Mein Norton führt gerade eine Fragmentierung durch und läuft schon über 9 Stunden, was soll ich jetzt tun??

Antworten

Danksagungen0

Re: Fragmentierung

Hallo @Fallobst und willkommen im Forum, bitte zieh die Reißleine und breche ab, dies ist entschieden zu lang !!

Wenn dies geschehen bitte mache eine LiveUpdate, führe alle Hintergrundaufgaben aus die wir User machen können ( gelber Punkt ) , die 4 letzten Antspamwartung - Lizenzwartung-Insightwartung-Produktwartung die erledigt Norton Security von selbst automatsch im "Leerlauf" wenn der Computer inaktiv ist, bitte lasse in ca. 1 Stunde laufen Deinen PC und rühre in nicht an, damit Du nicht die Leerlaufzeit unterbrichst.

Wenn dies alles erledigt ist, dann gehe in den Reiter "Leistung" und führe als erstes eine Datenträgerbereinigung durch und zum Schluß Datenträger optimieren !!

Eine Frage noch: Welches Betriebssystem benützt Du und welche Version von Norton Security ist auf deinem PC installiert ?

Wenn alles erledigt ist, ersuche ich Dich um ein Feedback ob alles in Ordnung ist, denn sonst  müssen wir noch andere Dinge überprüfen !! Im Anhang siehst Du die Hintergrundaufgaben und beim Zweiten die 4 "grau" unterlegten, die führt Norton Security selbst aus , wie bereits beschrieben !

LG

reini_1

Dienstag, 06. November 2018  12:08PM  (  UTC +1  );

Windows 7 Ultimate SP1 (32), Browser: IE11 (mit allen aktuellen Updates); Office 2010, System tagesaktuell gewartet ; Norton Security Deluxe ( 22.16.3.21), Norton Mobile Security ( 4.4.0.4302 ), Norton Clean ( 1.4.2.67 ) - Samsung Galaxy S 9 ( Android 8.0.0 Oreo ) ; You`ll never walk alone !!
Danksagungen0

Re: Fragmentierung

Hallo @Fallobst

Willkommen im Forum. 

Klicke unten rechts einfach auf ,,Abbrechen". Sollte es nicht funktionieren, dann starte den PC neu.

Produkt öffnen → Einstellungen → Aufgabenplanung, dort das Kreuz raus bei ,,Festplattenoptimierung". Gehe dann auf ,,Planen" und wähle dort eine andere Option als die empfohlene Automatik.

Bei Windows 7 solltest du aber die Festplattenoptimierung nicht betätigen, da sie dort ewig läuft. Da solltest Du andere Defragmentierungsprogramme nutzen. 

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner

This thread is closed from further comment. Please visit the forum to start a new thread.