• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Erweitert

Nicht was Sie suchen? Die Experten fragen!

Dieser Thread braucht eine Lösung.
Danksagungen0

Fragwürdiger Banktransfer/Abbuchung

Hallo!

Ich habe heute auf mein Konto gesehen, und eine Abbuchung in Höhe von 69,99€ entdeckt. Und das von Norton. Ich habe keinerlei Bestellvorgang getätigt.

Habe jetzt im Interface unter Abbonement folgende Nachricht erhalten:

"

Bestätigen Sie Ihren Kauf.

Die untenstehende Bestellung wurde mit Ihrer E-Mail-Adresse, aber mit einem falschen Kennwort aufgegeben. Sie haben folgende Möglichkeiten:

  • Wenn Sie die Bestellung aufgegeben haben, wählen Sie Bestellung bestätigen und klicken Sie dann auf Bestellung bestätigen.
  • Wenn Sie die Bestellung nicht aufgegeben haben, wählen Sie Ich habe diese Bestellung nicht aufgegeben und klicken Sie auf Bestellung ablehnen, um die Produkte in dieser Bestellung aus Ihrem Norton Account zu entfernen.

Weitere Informationen Norton-Support aufrufen.

Bestelldatum:

20.05.2016

Dienstname:

Norton Internet Security"

Ich frage mich, was das ist? Eine Verlängerung kann es ja nicht sein, das läuft ja als Counter vorher ab und wird einem angezeigt.

Und wieso geht eine Bestellung durch, wenn ein falsches Kennwort angegeben wurde?

Wer kann mir helfen?

MfG

Antworten

Danksagungen1 Stats

Re: Fragwürdiger Banktransfer/Abbuchung

Hallo eriksn!

Willkommen im Forum.

Rufe am Besten den Support an, da kann man diese Sache am Besten regeln( LINK).

MfG
naja

.

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Danksagungen0

Re: Fragwürdiger Banktransfer/Abbuchung

Schon klar. Wollte nur schonmal heute evtl. in Erfahrung bringen, wie ich mich am besten verhalten sollte oder ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat.

This thread is closed from further comment. Please visit the forum to start a new thread.