• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Erweitert

Nicht was Sie suchen? Die Experten fragen!

Danksagungen0

gefühlte 1000 e-mail-fehler-meldungen 554 u.a.

Antworten

Danksagungen0

Re: gefühlte 1000 e-mail-fehler-meldungen 554 u.a.

Ich habe heute nacht anscheinend nichts anderes vor als von norton generierte fehlermeldungen mit der nr. 554 u.a. mit ok zu bestätigen. Alle scans sind durchgeführt, die bisherigen beiträge zu diesem thema gelesen und einer echte lösung nicht näher gekommen. Norton sollte diese Art des "Angriffs" verhindern und nicht selbst generieren.

Wer kennt dieses problem und kann dieses evtl. lösen (in leicht verständlichen worten).

Danke im voraus.

Marcus

Danksagungen0

Re: gefühlte 1000 e-mail-fehler-meldungen 554 u.a.

Hallo Marcus,

warum schreibst du nichts zu Deinem System, zu Deinem Mail-Programm, zu Deinem Norton-Produkt?

Von allen Dingen sind die genauen Versionen erforderlich, um helfen zu können.

Gleich vorweg:

Ich denke nicht, dass Dein Norton damit was zu tun hat.

Hast Du mal bei Google die Meldung eingegeben?

Vermutlich nicht, denn dafür gibt es ja hier User, die das für Dich machen, oder?

Dann lies Dich wenigstens hier mal durch, zumindest einige Artikel.

Dann wirst du sehen, dass es Server-Betreiber gibt, die dafür Erklärungen haben und vor allem, es gibt Hinweise auf veraltetes Mail-Programm Incredimail, falls Du das benutzt.

Wann hast Du denn Dein letztes Windows-Update gemacht, egal, welches Mailprogramm Du nutzt?

Gruß, Wolfgang(Hinweise, entsprechend Teilnahmebedingungen, ohne Gewähr und Anwendung auf eigene Gefahr.) :)System: Win 8.1 Pro (64) mit Media Center, SSD, 8 GB RAM, IE11 (64/32), Office 365, NIS 2014 (21.1.0.18), TUU 2014

This thread is closed from further comment. Please visit the forum to start a new thread.