• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Erweitert

Nicht was Sie suchen? Die Experten fragen!

Danksagungen0

Greift Norton in Windows Update ein?

Antworten

Danksagungen0

Re: Greift Norton in Windows Update ein?

Hallo,

Windows macht jeweils am ersten Dienstag im Monat seine Updates, in ganz dringenden Fällen auch mal ausserhalb.

Hat es aber in der lezten Zeit nicht gegeben.

Wahrscheinlich ist bei Dir ein Update nicht erfolgreich abgeschlossen, deshalb kommt immer wieder die Update Meldung.

Komisch ist Dein Aussage, dass der Desktop, damit meinst Du wahrscheinlich das arbeiten am Pc, quälend langsam wird.

Falls Du nicht einen sehr alten, langsamen Computer hast, sollte das nicht passieren.

Bei mir siehr das so aus:

Spoiler (Zum Lesen markieren)

 Das ist eine Update Meldung von einem Update, das nicht fuktioniert.

Das ist die Fehlermeldung.

Spoiler (Zum Lesen markieren)

Wenn Du so etwas hast, musst Du in eine Windows Forum weiterfragen, das ist dann ein Windows Problem.

Norton greift nicht in die Windows Updates ein. Gib und mehr Informationen, damit wir Dir besser helfen können.

Basler

Danksagungen0

Re: Greift Norton in Windows Update ein?

Ich habe mal bei mir (Win 8 Pro) geschaut, wie es aussieht.

Hier sieht das so aus, dass, wenn ich Windows Update manuell starten möchte, mir angezeigt wird, dass ich doch "automatisches Windows Update" eingestellt habe und dass keine "wichtigen Updates" vorhanden sind.

Klicke ich dann links auf "Nach Updates suchen, wird plötzlich doch ein "wichtiges" Update gefunden.

Installiere ich dieses manuell über den Button "installieren", wird mir anschließend angezeigt, dass das Update doch nicht so(!) wichtig sein kann, wenn es zwei Tage Zeit hätte, bis der Rechner automatisch neu gestartet wird.

Finde ich schon komisch so.

Das gefundene "wichtige" Update war übrigens KB2779768.

Dazu habe ich diesen Link gefunden.

Was ich damit zum Ausdruck bringen möchte, ist, dass es manchmal besser ist, selbst (manuell) ein Windows Update mehr zu machen, als angezeigt wird, wenn man schon Schwierigkeiten hat, anstatt auf die Automatik zu warten.

Gruß, Wolfgang(Hinweise, entsprechend Teilnahmebedingungen, ohne Gewähr und Anwendung auf eigene Gefahr.) :)System: Win 8.1 Pro (64) mit Media Center, SSD, 8 GB RAM, IE11 (64/32), Office 365, NIS 2014 (21.1.0.18), TUU 2014