• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Erweitert

Nicht was Sie suchen? Die Experten fragen!

Danksagungen0

Keine Firewall mehr aktiv?

Antworten

Danksagungen0

Re: Keine Firewall mehr aktiv?

Hallo,

ich habe die Norton Internet Security 2012 seit ca. 8 Monaten installiert.

Nachdem ich vor 2 Tagen einen Komplettscan gemacht habe, bringt mir das Windows Sicherheitscenter und Tuneup-Utilities die Meldung, dass keine Firewall aktiv sei.

Norton selber zeigt alles "grün" an.

Ich kenn mich da nicht gut aus, kann mir jemand weiter helfen?

Danksagungen0

Re: Keine Firewall mehr aktiv?

Teile uns doch bitte noch mit:
1. Welches Betriebssystem Du benutzt (Beispiel: Windows 7, SP1 32 Bit).
2. Ob Du mit einem eingeschränkten oder Administratorkonto arbeitest.
3. Die genaue Version von Deinem installierten NIS (findest Du unter: NIS-Service & Support-Info).
4. Ob Du noch andere Sicherheitssoftware installiert hast?

Eventuell solltest auch Du ein Upgrade auf NIS 2013 machen.

Gruß, Wolfgang(Hinweise, entsprechend Teilnahmebedingungen, ohne Gewähr und Anwendung auf eigene Gefahr.) :)System: Win 8.1 Pro (64) mit Media Center, SSD, 8 GB RAM, IE11 (64/32), Office 365, NIS 2014 (21.1.0.18), TUU 2014
Danksagungen0

Re: Keine Firewall mehr aktiv?

1. ich benutze vista.

2. ich denke, ich hab ein administratorenkonto (kenn mich da nicht aus, aber es handelt sich um meinen privaten laptop). hilft das weiter?

3. Version ist 19.9.0.9

4. andere Sicherheitssoftware ist nicht installiert.

wie gesagt, das ganze ist erst seit dem komplettscan so.

Danksagungen0

Re: Keine Firewall mehr aktiv?

Wie gesagt, aktuell ist NIS 2013. Und NIS 2013 kostet ja nicht extra Geld, sondern Deine Lizenz gilt weiter, die Du für NIS 2012 benutzt.

Ein Verwandter von mir nutzt eine Lizenz von meiner NIS 2013, ebenfalls auf einem VISTA-Rechner, absolut ohne Probleme.

Hast Du einen Identity-Safe eingerichtet?

Wenn ja und Du den lokal nutzt und lokal auch weiter nutzen möchtest, wozu ich Dir ausdrücklich auch raten würde, müsstest Du auf jeden Fall über NIS 2012 installieren und dann ein Upgrade machen.

Da Du NIS 2012 schon hast, kannst Du auch aus dem Programm heraus upgraden.

Sichere zunächst Deinen Identity-Safe duch Exportieren in eine Datei auf Deinem Rechner.

Rufe dann NIS auf, anschließend auf Service & Support (oder nur Support bei NIS 2012?) und dann auf "Auf neue Version prüfen".

Wenn das Upgrade durch ist, solltest Du anschließend so oft Live-Update anschieben, mit anschließendem Neustart des Rechners, bis Live-Update nichts mehr findet, ok?

Hinweis zum Schluss:

Schau mal nach dem Upgrade, ob unter NIS 2013 - Einstellungen - Computer - Echtzeitschutz
die Einstellung für Systemstartschutz aktivieren auf NORMAL steht.
Wenn nicht, NORMAL aktivieren, NIS schließen und Rechner neu starten.

Diese Einstellung verhindert bestimmte Fehler, mit denen wir uns ziemlich lange heraumgeschlagen haben.
(Hinweis stammt ursprünglich von Logi42)

Gruß, Wolfgang(Hinweise, entsprechend Teilnahmebedingungen, ohne Gewähr und Anwendung auf eigene Gefahr.) :)System: Win 8.1 Pro (64) mit Media Center, SSD, 8 GB RAM, IE11 (64/32), Office 365, NIS 2014 (21.1.0.18), TUU 2014