• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Erweitert

Nicht was Sie suchen? Die Experten fragen!

Danksagungen0

Möchte Add-ons IPS und Norton Toolbar in FF entfernen

Antworten

Akzeptierte Lösung
Danksagungen1 Stats

Re: Möchte Add-ons IPS und Norton Toolbar in FF entfernen

Hallo addon,

diese Frage wurde auch schon hier im US-Forum gestellt, im Beitrag von  Karthik_Swamy. Hier auf deutsch:

Manchmal können extensions-Dateien in Firefox die Kompatibilität zwischen Norton and Firefox beinflussen. Dies könnte der Grund dafür sein, dass die Add-ons immer wieder aktiviert werden. Einige Anwender löschen als Übergangslösung die extensions-Dateien.
 
So geht's:
   1. Firefox 3.6 öffnen und oben im Menü 'Hilfe' auswählen und auf 'Informationen zur Fehlerbehebung...' klicken. Es öffnet sich ein neuer Tab in Firefox.
   2. Dort unter 'Allgemeine Informationen' auf 'Beinhaltenden Ordner anzeigen' klicken
 
Die folgenden Dateien löschen:
    * extensions.ini
    * extensions.cache
    * extensions.rdf

Rechner erneut starten.

Generell würden wir nicht empfehlen, Norton IPS oder die Norton Toolbar zu deaktivieren. IPS (Intrusion Prevention) schützt die Privatsphäre und eine Deaktivierung bietet auch mehr Angriffsfläche für Hacker. Die Norton Toolbar blockiert Phishing-Webseiten, authentifiziert zuverlässige Webseiten, verhindert Lauschangriffe durch Hacker oder den Diebstahl von Informationen und zeigt unsichere Webseiten in Suchergebnissen auf.

Bitte dennoch Bescheid geben, ob die Lösung funktioniert hat.

Viele Grüße,

Susanne Norton Forum Admin, Symantec Corporation
Danksagungen0

Re: Möchte Add-ons IPS und Norton Toolbar in FF entfernen

da wurde meine idee ja mal gleich angewendet ;-) ich liebe dich susanne ;-)

Danksagungen1 Stats

Re: Möchte Add-ons IPS und Norton Toolbar in FF entfernen

Susanne dort ist dann doch noch was was man erwaehen sollte die extention.rdf datein kann man nicht ohne weiteres loeschen da sie eine wiederherstellungs funktion haben.

Besser waere es dann doch die datei nicht zu loeschen. Sondern einfach diese datei aufzu machen die beiden eintraege suchen und rausloeschen die datei dann speichern und firefox einmalstarten dann ein neustart machen und testen.

Ist Zwar auf Englisch aber dennoch gut zu verstehen.

1. Run Firefox, go to Tools > Add-ons. Select Norton IPS 2.0 and click Disable. Then select Norton Toolbar 4.5 and click Disable.

2. Close Firefox.

3. Simultaneously press Win+R to bring up the run window and type: %appdata%\Mozilla\Firefox\Profiles and hit the Enter key.

4. You should see your Firefox profile folder that has random letters and numbers followed by .default. Double click on that folder and open the extensions.rdf file with a text editor such as Notepad++ or Wordpad.

5. Delete this 2 lines that has the following number and save the file.

{BBDA0591-3099-440a-AA10-41764D9DB4DB}
{2D3F3651-74B9-4795-BDEC-6DA2F431CB62}

Try launching Firefox now and you should not be seeing Norton IPS 2.0 and Norton Toolbar 4.5 in the Firefox add-ons window. If you still do, that means you did something wrong. If you’re stuck at step 3, what you can do is search for the file extensions.rdf and open it with a text editor. For your information, the IPSFFPl.dll file that is responsible for the Norton IPS is protected by Norton 2010 and you cannot delete or rename it. Even if you managed to delete it in Safe Mode, the files will be automatically re-created.

Ach und hier ist nochmal eine screen wo man die einzelnen .dll dateien sieht die fuer ips und toolbar

Kann man am besten mit Process hacker sehen ....

Angaben ohne Gewähr. Keine Garantie, dass durch diesen Vorgang alle Sicherheitseinstellungen noch einwandfrei funktionieren.

This thread is closed from further comment. Please visit the forum to start a new thread.