• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Erweitert

Nicht was Sie suchen? Die Experten fragen!

Dieser Thread braucht eine Lösung.
Danksagungen0

Nach versuchter Patch-Installation unter Windows 10 geht nichts mehr.

Hallo zusammen,

auf den Supportseiten werde ich zu meinem Problem leider nicht fündig. Daher dieser Post. folgendes Problem: Ich habe unter Windows 10 Norton Security Online mit Backup mit dem Installationsfile, dass ich über meinen Service Provider Telekom erhalten habe (Sicherheits-Paket), installiert. Um das Programm zu aktivieren, muss man sich zur Aktivierung in der Software mit seinem T-Online Benutzernamen + Passwort nach der Installation anmelden. Direkt nach der Installation funkioniert noch alles super. Auch die Aktivierung durch die Anmeldung klappt. Im System-Tray ist ein Norton Symbol mit grünen Häkchen zu sehen.

Nach einiger Zeit (wahrscheinlich wenn der Patch runtergeladen wurde), will Norton einen Patch installieren. Das geht mit der Meldung schief, dass einige Treiber nicht beendet werden konnten. Um den Patch dennoch anzuwenden soll ich neustarten, damit die Sicherheit des PCs nicht gefährdet ist (Leider habe ich von dieser Meldung (noch) keinen Screenshot). Dafür gibts auch einen "Neu starten" Knopf den ich dann gedrückt habe.

Computer fährt runter und startet neu. Nach dem Neustart wird die Software nicht mehr geladen und im System-Tray ist kein Norten Symbol mehr zu sehen. Im Task-Manager werden 2 Prozesse angezeigt die jeweils "Norton Security with Backup (32-bit)" heißen. beide lassen sich nicht über "Task beenden" beenden. Will ich das Programm trotzdem neustarten sehe ich anhand des animierten Kreises als Maussymbol, dass der Doppelklick auf die Anwendung angenommen wurde. Danach passiert aber nichts mehr. Auch im Task-Manager wird nichts neues angezeigt.

Wiederrum nach einiger Zeit nach dem Neustart, öffnet sich ein Fenster mit der Norton-Fehlermeldung, 8504,100 und der Meldung, dass versucht wird das Problem zu beheben. Das funktioniert aber leider nicht (Siehe Anhang Seite 2).

Ich habe dann versucht, ob das Programm generell noch funktioniert und ausprobiert, ob sich eine zufällige Datei mit Norton Security scannen lässt. Und zwar über: Rechtsklick auf Datei; Menü: "Norton Security Online mit Backup"; Datei scannen. Das ging nicht und ich habe die Fehlermedung 3019,1 (siehe Anhang Seite 1) erhalten.

Was ich jetzt schon öfters gemacht habe ist: Das Programm zu deinstallieren und dann neu über den Download-Link meines Service-Providers zu installieren. Leider ändert sich an dem ganzen Prozedere dann aber nichts. Erst funktioniert alles, dann will er den Patch installieren usw. und sofort.

Langsam verliere ich die Geduld mit der Software. Weiss hier jemand was man da tun kann?

Dateianhang: 
Labels: Windows 10

Antworten

Danksagungen0

Re: Nach versuchter Patch-Installation unter Windows 10 geht nichts mehr.

Hallo Docu, willkommen im Forum

bist Du einmal der Anleitung gemäß der Norton Support Seite gefolgt? Klick

Grüße, Manuel

Manuel | Windows 10 x64, Office 2010, Norton Security v22, NMS 3.12, AVM FRITZ!Box 7270v3
Danksagungen0

Re: Nach versuchter Patch-Installation unter Windows 10 geht nichts mehr.

Hallo Manuel, habe schon diverse andere Removal Tools von Norton ausprobiert. Dieses hier kannte ich noch nicht. Funktioniert aber leider auch nicht. Wenn ich Deinen Vorschlag ausführe, bekomme ich nur noch ein weißes X auf rotem Grund als Fehlermeldung (siehe Anhang). Sonst nix....
Dateianhang: 
Danksagungen0

Re: Nach versuchter Patch-Installation unter Windows 10 geht nichts mehr.

Hallo Docu!

Das ,, Norton Remove and Reinstall" ist nicht für Providereditionen ausgelegt. 

LINK für Fehler 3019.1

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Danksagungen0

Re: Nach versuchter Patch-Installation unter Windows 10 geht nichts mehr.

Hallo naja, Bei deinem Lösungsvorschlag gibt's nur das Problem, dass ich das live Update nicht starten kann. Es gibt im Startmenü nur die Verknüpfung zur Norton Security Software nicht aber zum live Update. Und die Software lässt sich nicht starten.
Danksagungen0

Re: Nach versuchter Patch-Installation unter Windows 10 geht nichts mehr.

Habs gerade nochmal probiert. Es ist der Patch.Sobald der installiert wurde und ich neustarte, wird die Software nicht mehr gestartet. Was mir aufgefallen ist: Ich habe im Startmenü immer noch die Verknüpfing zu Norton 360, dass ich unter Windows 7 vor dem Upgrade zu Windows 10 verwendet hatte. Was ich vielleicht erwähnen sollte: Durch das uprgade auf Windows 10 wurde Norton 360 automatisch ohne mich zu fragen deinstalliert. Vielleicht sind noch Reste vorhanden, die ich erst noch entfernen muss? Grüße Docu
Danksagungen0

Re: Nach versuchter Patch-Installation unter Windows 10 geht nichts mehr.

Bei mir werden in der Tat auch von Zeit zu Zeit in der Taskleiste zwei Symbole für die Norton Security mit Backup angezeigt. Trat jetzt ebenfalls kürzlich erstmalig auf. Nach PC-Neustart ist dann wieder alls "normal" mit einem Taskleisten-Symbol. Beeinträchtigungen im Betrieb sind mir auch nicht aufgefallen. Also einfach nicht in Panik verfallen.

CPU: Intel i7-7700K / Kühler: Noctua NH-D15S / Motherboard: Gigabyte Aorus GA-Z270X-Gaming 7 Bios F4q / RAM: Corsair Vengeance LPX 32GB CMK32GX4M2B3200C16 / Grafikkarte: MSI GTX 1060 GAMING X 6G / Festplatten: Samsung 960 pro 512GB NVMe M.2, Samsung 960 pro 512GB NVMe an U.2, 4 x 4TB Seagate Desktop SSHD 4TB ST4000DX001 / Hauppauge WINTV-HVR-5500 / Netzteil: bequiet! Dark Power Pro P11 850W / Lian Li PC-8FIB Midi / OS: Win10 pro 64bit [url=http://www.sysprofile.de/id137618][img]http://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-137618.jpg[/img][/url]
Danksagungen0

Re: Nach versuchter Patch-Installation unter Windows 10 geht nichts mehr.

Ich habe gar kein Icon in der Taskleiste.

Es wird nur kurz nach dem Start ein weißer Kreis mit weißem Punkt in der Mitte angezeigt, der verschwindet dann aber sofort.

Die Software lässt sich ja auch manuell nicht starten.

Danksagungen0

Re: Nach versuchter Patch-Installation unter Windows 10 geht nichts mehr.

Wie gesagt, wenn es bei mir mal doppelt erscheint und so aussieht

, dann funktioniert es trotzdem alles ganz normal.

Übrigens sieht es auch jetzt im Taskmanager wieder so aus und trotzdem ist aktuell, nach Neustart, diesmal nur ein Symbol in der Taskleiste vorhanden.

Problem dürfte sein, dass Du mit Deiner Providerversion kein Deinstallationsprogramm nutzen kannst. Warum nutzt Du das eigentlich? Kostet doch meiner Erinnerung nach auch monatlich ein paar Euro. Da kaufe ich mir doch lieber bei einem günstigen Onlineanbieter die reguläre Kaufversion und habe dann auch direkten Support von Symantec.

CPU: Intel i7-7700K / Kühler: Noctua NH-D15S / Motherboard: Gigabyte Aorus GA-Z270X-Gaming 7 Bios F4q / RAM: Corsair Vengeance LPX 32GB CMK32GX4M2B3200C16 / Grafikkarte: MSI GTX 1060 GAMING X 6G / Festplatten: Samsung 960 pro 512GB NVMe M.2, Samsung 960 pro 512GB NVMe an U.2, 4 x 4TB Seagate Desktop SSHD 4TB ST4000DX001 / Hauppauge WINTV-HVR-5500 / Netzteil: bequiet! Dark Power Pro P11 850W / Lian Li PC-8FIB Midi / OS: Win10 pro 64bit [url=http://www.sysprofile.de/id137618][img]http://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-137618.jpg[/img][/url]
Danksagungen0

Re: Nach versuchter Patch-Installation unter Windows 10 geht nichts mehr.

Deinstallieren kann ich es ja. Installation läuft auch gut. Aber nach dem Patch gehts nimmer. Zur Provider Version: Mit meinem Abo hab ich 10 Monate im Vergleich zur 5 Geräte Amazon 1 Jahres Lizenz. Ist also so kaufen etwas günstiger funktionieren sollte es trotzdem, oder? Ich bin skeptisch, ob eine Lizenz direkt von Symatec an den Problemen, die ich habe etwas ändert. Daher will ich erstmal keine Lizenz kaufen (bin aber kurz davor zu kaspersky zu wechseln)
Danksagungen0

Re: Nach versuchter Patch-Installation unter Windows 10 geht nichts mehr.

Den Preisvergleich musst Du ja mit den Preisen bei den diversen Onlinehäusern durchführen, da sieht es meistens noch ganz anders aus. Und da kaufen wir fast alle unsere Jahreslizenzen.

Kapersky kocht auch nur mit Wasser.

Geh doch einfach mal in den Chat mit dem Support und schildere denen das Problem. Mit Zustimmung können die sich auch auf Dein System aufschalten.

CPU: Intel i7-7700K / Kühler: Noctua NH-D15S / Motherboard: Gigabyte Aorus GA-Z270X-Gaming 7 Bios F4q / RAM: Corsair Vengeance LPX 32GB CMK32GX4M2B3200C16 / Grafikkarte: MSI GTX 1060 GAMING X 6G / Festplatten: Samsung 960 pro 512GB NVMe M.2, Samsung 960 pro 512GB NVMe an U.2, 4 x 4TB Seagate Desktop SSHD 4TB ST4000DX001 / Hauppauge WINTV-HVR-5500 / Netzteil: bequiet! Dark Power Pro P11 850W / Lian Li PC-8FIB Midi / OS: Win10 pro 64bit [url=http://www.sysprofile.de/id137618][img]http://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-137618.jpg[/img][/url]
Danksagungen0

Re: Nach versuchter Patch-Installation unter Windows 10 geht nichts mehr.

moin moin

.

welche versionsnummer hatte den deine software  ns bzw 360

es müsste doch die 22.5.2.15 haben um überhaupt unter win10 zulaufen

und wenn es dein provider so nicht anbietet sehe ich schwarz das es überhaupt funktioniert.

Danksagungen0

Re: Nach versuchter Patch-Installation unter Windows 10 geht nichts mehr.

Hmm also 25 euro rum für eine 1 Jahres version von NS bei Amazon, der key genügt. ;-) http://www.amazon.de/Norton-Security-frustfreie-Verpackung-Datentr%C3%A4....

Deinstallieren und alles manuell löschen was mit Symantec und norton zu tun hat.

Haste du eine clean Installation gemacht von Win 10 oder nur Upgrade?

Windows 10 Enterprise 1903 18361.1 x64. Firefox 68a1 x64,ThunderBird 60.6 x64, MS Office 365 Personal Abo x64 Nicht vorhandene Viren Per Norton Security Premium x64 v 22.17.0.183* http://www.sysprofile.de/id178217 Es Grüßt ein Glücklicher NUR noch 64bit Kompatibler Marc Senn Ich liebe dich Reale Traum Frau Carla. Jetzt mit VDSL 100K Unterwegs
Danksagungen0

Re: Nach versuchter Patch-Installation unter Windows 10 geht nichts mehr.

Das war ein Win10 upgrade. Da ist irgendwas nicht ganz richtig gelaufen. Aber ich habe gerade keinen Bock das ganze System neu aufzusetzen. Ich habe mich jetzt für eine normale Lizenz entschieden. Und werde es installieren mal sehen was dann passiert. Vielen Dank für Eure Hilfe bis hierhin!
Danksagungen0

Re: Nach versuchter Patch-Installation unter Windows 10 geht nichts mehr.

docu

ja ich verstehe das du auf win10 gewechselt bist

was für eine versionsnummer hat dein nis.

weißt du wo du diese versionsnummer findest.......

und wenn dir dein provider keine win10 lauffähige version verkauft hat.....

etwas mehr mithilfe wird schon benötigt um dir zu helfen.

This thread is closed from further comment. Please visit the forum to start a new thread.