• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Erweitert

Nicht was Sie suchen? Die Experten fragen!

Danksagungen0

NIS 2013 abgeschaltete Schutzfunktionen

Antworten

Danksagungen0

Re: NIS 2013 abgeschaltete Schutzfunktionen

Nach der Installation von Norton Internet Security 2013 (hatte ein vorinstalliertes Kasperski drauf)  lief erstmal alles gut. Am nächsten Tag (dazwischen lagen mindestens 2 PC-Neustarts)  war der Norton-Schutz tlw. abgeschaltet, d.h.  rotes Kreuz im Button, Antivirus, Antispyware, Sonar-Schutz und Mail-Schutz sind abgeschaltet. Kein Einschalten, auch über die Systemsteuerung (hier ist NIS2013 deaktiviert) mehr möglich. Lt. Systemsteuerung regelt Norton die Firewall.

Die regedit habe ich bereits nach "Kasperski-Leichen" durchsucht und diese entfernt. Keine Veränderung. Aber irgendwie scheint Norton noch zu laufen, habe schon eine Mail mit einer Spam-Markierung von Norton erhalten.

Live-Update geht, scannen geht nicht. Mit dem Norton-Produkt  "NPE" habe ich meinen PC bereits überprüft, keine Schädlinge gefunden.

HIlft eine Neuinstallation und wenn ja wie? Kann ich das Removal-Tool verwenden, obwohl hier NIS2013 noch nicht genannt ist, wenn ja, mit welchen Schwierigkeiten muss ich rechnen?  Oder gibt es bereits andere Lösungen?

Danke im Voraus für die Hilfe

Danksagungen0

Re: NIS 2013 abgeschaltete Schutzfunktionen

Hallo uschi58,

Versuch doch mal Norton über die Systemsteuerung zu entfernen.Wichtig ist das du bevor du Norton deinstallierst,dass der Norton Manipulationsschutz im Menü deaktiviert ist.Weil sonst wird es schwierig Norton vollständig zu entfernen.Und ich habe die 2013 Version mit Hilfe der 2012 Uninstaller entfernt gebracht.Und danach schau im Gerätemanager alle Treiber von Norton weg sind.Du gehst in den Gerätemanager,dann klickst du oben auf Ansicht und dann steht fast ganz unten "Ausgeblendete Geräte anzeigen".Dann steht unten im Reiter "Nicht PNP Treiber".Und da siehst du ob es noch von Norton bzw. Symantec noch Treiber da sind.Wenn ja lösche dieses manuell.Für jeden einzelnen Treiber der gelöscht wird,wird ein Neustart fällig.Der Rest kannst du über Regedit löschen.Danach versuchen Norton erneut zu installieren.

This thread is closed from further comment. Please visit the forum to start a new thread.