• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Erweitert

Nicht was Sie suchen? Die Experten fragen!

Danksagungen0

Norton 360 3.0 unter Windows 7: Fehlermeldung SONAR Advanced Protection kann nicht aktiviert werden

Antworten

Danksagungen0

Re: Norton 360 3.0 unter Windows 7: Fehlermeldung SONAR Advanced Protection kann nicht aktiviert werden

Ich habe Norton 360 über Telekom bekommen. Nach der Installation bekomm ich jedesmal eine Fehlermeldung, das ein Treiber nicht von Windows 7 unterstützt wird. Unter Norton kann ich dadurch den SONAR Advanced Protection aktivieren. Wie kann ich das Problem lösen?

Danksagungen0

Re: Norton 360 3.0 unter Windows 7: Fehlermeldung SONAR Advanced Protection kann nicht aktiviert werden

.

info n360 3.0 von anbieter is nicht kompatible  mit win 7  frag bei deinem anbieter nach wie lange es dauert das die version 4 zur verfuegung steht und nimm fuer diese zeit die test version von Norton direkt

von www.symantecstore.de unter testversion die n360 version 4

Danksagungen0

Re: Norton 360 3.0 unter Windows 7: Fehlermeldung SONAR Advanced Protection kann nicht aktiviert werden

Testversion von Norton 360 Version 4 (15 Tage, glaube ich) ist von den Links unten direkt erhätlich:

Norton 360 Version 4 Standard Edition:

http://liveupdate.symantec.com/upgrade/N360-ESD-17-5-0-127-GE.exe

Norton 360 Version 4 Premier Edition:

http://liveupdate.symantec.com/upgrade/N360-PREMIER-ESD-17-5-0-127-GE.exe

Ladies and Gentlemen, we are now ready for take-off. We would like to remind you that smoking and flaming are prohibited on all boards of this forum. We wish you an enjoyable flight with Norton Airlines.
Danksagungen2 Stats

Re: Norton 360 3.0 unter Windows 7: Fehlermeldung SONAR Advanced Protection kann nicht aktiviert werden

na immerhin konnte er ( sie ? ) es ja wenigstens installieren, was bei mir  ( Win7 Ultimate X 64 )  nicht möglich war.

Die Software weigert sich bei mir standhaft, überhaupt was zu tun.

Das könnte im oben beschriebenen Fall  bedeuten, dass man auf V3.8041 updaten kann eventuell. Anschliessend natürlich auch auf Version 4.xx, sobald es bei der Telekom erhältlich ist.

Voraussetzung dazu ist lediglich, dass Live Update funktioniert möchte ich mal annehmen.

Also wenn das überhaupt geht, mal solange Live Update ausführen, bis die von T-Home als aktuelle Version angebotene 3.8xx auf dem Rechner ist. Das ist dann voll kompatibel zu Win 7, die Firefox patches sollten dann auch bereits drauf sein, so man sie denn braucht und haben will.

Ich gebe zu, das ist nervig und kann seeeehr lang dauern. Ich musste mindestens 7 von Hand ausgelöste Neustarts machen, bis bei meinem neu aufgesetzten Vista Ultimate X64 Rechner das Ding endlich als aktuelle Version unter Dach und Fach war. Dazu kamen noch einige notwendige Neustarts, die direkt von der Software gefordert wurden.

Live Update hat etliche Male keinerlei neue Dateien gefunden, sodass ich immer zu dem harten Mittel der Neustarts greifen musste mit sofortigem Update suchen. Das muss man wirklich sofort wenn der Rechner hochgefahren ist von Hand auslösen.

Nicht dass ich es von T-Home haben möchte, aber aus sportlichen Interesse heraus wollte ich wissen, ob man es am Ende als wenigstens lauffähige und relativ aktuelle Version hinbekommt.

Man muss ja nicht aktivieren, so dass man jederzeit die "echte" Version draufbügeln kann und das Zeug von T-Home vorher wieder runter wirft.

MfG Pape

Edit: natürlich kann man - wenn man erstmal tatsächlich die aktuelle Version draufhat, auch bei der Telekom bleiben.

Jeder wie er mag selbstverständlich, letzten Endes sind alle Versionen von Symantec und verrichten ihren Dienst wie sie sollen. Der Support ist natürlich nicht unbedingt das gelbe vom Ei, aber eigentlich braucht man den auch nicht, wenn alles richig geht.

Danksagungen0

Re: Norton 360 3.0 unter Windows 7: Fehlermeldung SONAR Advanced Protection kann nicht aktiviert werden

hey :-0 paperlapapp

zu deinem edit meinste da den Norton Support oder den von der Telekom 

Edit: natürlich kann man - wenn man erstmal tatsächlich die aktuelle Version draufhat, auch bei der Telekom bleiben.

Jeder wie er mag selbstverständlich, letzten Endes sind alle Versionen von Symantec und verrichten ihren Dienst wie sie sollen. Der Support ist natürlich nicht unbedingt das gelbe vom Ei, aber eigentlich braucht man den auch nicht, wenn alles richig geht.

:-)  aber du hast schon recht . man kann bei der anbieter version bleiben wenn man auch weiss wie es dort abgeht ....

Danksagungen1 Stats

Re: Norton 360 3.0 unter Windows 7: Fehlermeldung SONAR Advanced Protection kann nicht aktiviert werden

hehe vAYA,

Du weisst natürlich welchen Support ich meine in dem Edit....den von der Telekom natürlich *grins*

Aber um der Wahrheit die Ehre zu geben: auch dort gibt es tatsächlich Leute, die Ahnung haben.....sind halt leider in der absoluten Unterzahl.

Der Support von Norton / Symantec ist sehr gut und es geht im Notfall auch schnell, bis sich jemand kümmert. Auch wenn die Leute nicht alles wissen können, so sind sie auf jeden Fall bemüht, Probleme zu lösen und fast immer klappt das ja auch.

Manchmal kann es nicht klappen, wie im Fall des nicht kompatiblen IPS zu Firefox 3.6.

Das liegt aber nicht daran, dass der Support keine Ahnung hat, sondern dass schlicht und einfach die Entwickler etwas geschlafen haben....

In so einem Fall kann auch der beste Supporter nix machen, es fehlen im einfach die grundsätzlichen Ressourcen.

Ich persönlich würde IMMER aus oben genannten Gründen zum Original Produkt ( ich nenn das jetzt einfach mal so, obwohl das von Anbietern ja auch "original" ist ) greifen, die paar Euro mehr sind mir das jedenfalls wert.

In diesem Sinne: have a nice day

MfG Pape

This thread is closed from further comment. Please visit the forum to start a new thread.