• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Erweitert

Nicht was Sie suchen? Die Experten fragen!

Danksagungen0

Norton Antispam Plugin "blockiert" den Postausgang in Outlook 2010

Antworten

Danksagungen0

Re: Norton Antispam Plugin "blockiert" den Postausgang in Outlook 2010

Hallo,

seit ich das Windows 8.1 64 Bit Update mit Norton 360 auf meinem Rechner habe, funktioniert der Postausgang nicht mehr sauber!

Die Emails landen im Ordner Gesendete, gehen aber von dort aus nicht weiter (sind auch nicht in kursiver Schrift).

Erst wenn ich die Emails im Ordner Gesendete wieder öffne und danach auf Senden klicke gehen die Emails raus.

Sobald ich über Optionen/Add-Ins/Gehe zu/ beim Norton Antispam Outlook Plug-In den Haken weg nehme, funktioniert Outlook wieder - wie vorher - einwandfrei!

Habe bereits 2x mit dem Removal-Tool Norton 360 deinstalliert und über Download neu installiert!

Was läuft falsch?

Könnt Ihr mir helfen?

Danke schon im Voraus!

Mein Rechner Windows 8.1 64 Bit, Internet Explorer 11, Norton 360 Version 21.1.0.18, Toolbar 2014.6.0.27

Norton Vulnerability Protection ist inkompatibel

Danksagungen0

Re: Norton Antispam Plugin "blockiert" den Postausgang in Outlook 2010

Hallo,

ich habe seit kurzem ein ähnliches Problem: Das Plugin blockiert mit Outlook ausgehende Kalendereinträge (Einladungen, Änderungen und Absagen). Die Einträge landen jeweils im Postausgang, können aber nicht gesendet werden. "Normal" Mails werden hingegen problemlos übertragen. Ich habe daraufhin das Plugin in Outlook deaktiviert, und seitdem funktioniert es wieder einwandfrei. Das ist ja aber wohl nicht der Sinn der Sache.

Rechner ist Windows 7 mit Outlook 2010 und NIS 21.1.0.18

Danksagungen0

Re: Norton Antispam Plugin "blockiert" den Postausgang in Outlook 2010

Hallo, willkommen im Forum

das Problem ist bereits bekannt und entsprechend weitergeleitet!

Es wird hoffentlich bald ein Patch dafür erscheinen.

Grüße

Manuel

Manuel | Windows 10 x64, Office 2010, Norton Security v22, NMS 3.12, AVM FRITZ!Box 7270v3
Danksagungen0

Re: Norton Antispam Plugin "blockiert" den Postausgang in Outlook 2010

Hallo,

ich hatte das Problem auch seit einiger Zeit, bis ich eure Seite gefunden habe.

Nach dem ich das Plugin, wie von euch erwähnt habe, deaktiviert habe, funktioniert bei mir auch wieder alles perfekt.

Eigentlich brauche ich das Norton Antivirus sowieso nicht, da es kein IMAP unterstützt, was auch sehr schade ist.

Dafür benutze ich den "Spamhilator". Der funzt bisher super.

Grüsse aus Belin

Intel I7 Q840 1,87 GHz; 8 GB RAM; ATI Mobility Radeon HD 5700 1 GB RAM; WIN 7 Pro. 64 bit; Adobe Photoshop Elements 10; Acronis True Image Home 2014; Fritz!Fernzugang; MS Office 2010 Pro.; Nero 2014; Netdrive; NIS 2014; Steganos Privacy Suite 15; TeamViewer 9; TuneUp Utilities 2014
Danksagungen0

Re: Norton Antispam Plugin "blockiert" den Postausgang in Outlook 2010

Hallo allerseits,

das Thema ist ja nun schon seit geraumer Zeit offen. Gibt es immer noch Hoffnung auf ein Patch?

Viele Grüße aus Kiel

Danksagungen0

Re: Norton Antispam Plugin "blockiert" den Postausgang in Outlook 2010

Hallo zusammen,

wie logi schon erwähnt hat, ist dies ein bekanntes Problem.

Wäre es für euch möglich, uns Logs zu schicken.

Gruss,

SusaBNorton Forum Admin
Danksagungen0

Re: Norton Antispam Plugin "blockiert" den Postausgang in Outlook 2010

Unfassbar !

Quasi "über Nacht" setzt mein Outlook plötzlich keine eMails mehr ab?! Erst am Samstag Morgen -nach einer fürchterlich stressigen Woche, die mir nicht mal mehr die Zeit für einen Kaffee oder kurzen Toilettengang ließ- muss ich mit totalem Entsetzen feststellen, dass meine Postausgänge die eMails schon seit der gesamten Woche -auf über 10 verschiedenen Konten- noch immer im Postausgang liegen hatte und nicht eine Einzige den Rechner verließ!

… und DAS WAR's!

Einfach nur das Anti-SPAM-Modul in den "Outlook AddIns verwalten" abschalten!

Na, da sage ich doch mal "ein kräfiges Dankeschön"!

Spoiler (Zum Lesen markieren)

Und da es mir persönlich sowieso wenig sinnvoll erscheint hier auf Besserung oder Änderungen zu hoffen, werde ich es wohl auch ausgeschaltet lassen -bis die Lizenz abläuft- und mich dann unbedingt der wieder und wieder "aufgezwängten" Frage zuwenden, ob NORTON tatsächlich der richtige Partner ist, mit dem ich -und alle meine Empfehlungen, Klienten und betreuten Systeme- mich weiterhin schützen oder herumärgern sollte?!

Schade, einfach nur wieder mal schade.Und da es mir persönlich sowieso wenig sinnvoll erscheint hier auf Besserung oder Änderungen zu hoffen, werde ich es wohl auch ausgeschaltet lassen -bis die Lizenz abläuft- und mich dann unbedingt der wieder und wieder "aufgezwängten" Frage zuwenden, ob NORTON tatsächlich der richtige Partner ist, mit dem ich -und alle meine Empfehlungen, Klienten und betreuten Systeme- mich weiterhin schützen oder herumärgern sollte?! Schade, einfach nur wieder mal schade.
-- Was ist schon SICHER im Leben, wenn es nicht mal das Leben selbst ist?!
Danksagungen0

Re: Norton Antispam Plugin "blockiert" den Postausgang in Outlook 2010

Nun ist es 4 (VIER!!!) Monate her, seit ich diese Frage ins Forum gesetzt habe, und es gibt immer noch keine Lösung seitens Norton!!!???

Trotzdem das Thema angeblich schon Anfang November bei Norton bekannt war möchte man jetzt!!! Logs haben!!!

Hallo!!!

Schade, schade!!!

In 74 Tagen läuft mein Abo aus.

Danksagungen0

Re: Norton Antispam Plugin "blockiert" den Postausgang in Outlook 2010

Ich kenne das Problem mit dem Outlook-Plugin sein März 2013, damals noch unter Windows7 (32) und Outlook 2007. Eine Lösung konnte mir der Online-Support nicht anbieten, nur Vorschläge, die nichts gebracht haben. Im Herbst 2013 - nach Umstieg auf Windows 8 (64) und Outlook 2013 war Outlook bei aktiviertem Antispam Plugin ebenfalls nicht lauffähig. Der abermals betraute Online Support hat all die von mir geforderten Unterlagen erhalten und "weitergeleitet". Ein Update wurde mir für Februar 2014 in Aussicht gestellt. Als kleinen Trost, wurde die Laufzeit des Abos um 30 Tage verlängert.

Nur, nun haben wir bald Mitte März 2014 und Antispam ist noch immer nicht verwendbar, weil das Outlook zu Spinnen beginnt. Ein Jahr ist also verstrichen, ohne dass Ihr Produkt lauffähig wurde!!!

Gibt es eine Lösung von Symantec oder soll ich auf einen anderen Anbieter umsteigen, weil Norton das Produkt nicht zu Laufen bekommt???????

Danksagungen0

Re: Norton Antispam Plugin "blockiert" den Postausgang in Outlook 2010

jetzt hab ich mich mal schnell angemeldet

und hab da vielleicht eine Lösung,

weil bei mir klappts nach einer Änderung....

und ich hab noch 299 Resttage!!!

Norton öffnen

auf Einstellungen klicken

Registerkarte: Netzwerk

links: Schutz für Nachrichten

E-Mail-Antivirusscan: hier auf das kleine + hinter Konfigurationen klicken

neues Fenster geht auf: Was soll gescannt werden?

Ich habe da einen Haken bei eingehenden mails gemacht!

Übernehmen

dann öffnet sich ein weiteres Fenster: Sicherheitsabfrage

Wählen Sie die Dauer: Dauerhaft

OK

Ok

Ok

Zwar habt ihr dann in dem Icon in der Taskleiste ein ! , aber bei mir gehen die emails ohne Probleme raus.

Ich hoffe, dass das für einige eine Hilfe war.

Grüße aus Berlin

Danksagungen0

Re: Norton Antispam Plugin "blockiert" den Postausgang in Outlook 2010

Das dürfte   n o c h   i m m e r   n i c h t    behoben sein.

Bei mir erscheint seit Neuestem immer wieder die Fehlermeldung:

---------------------------------------------

E-Mail-Fehler
Ihre E-Mail konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung zu Ihrem Mail-Server unterbrochen wurde. Öffnen Sie ihren E-Mail-Client, und senden Sie die Nachricht aus dem Ordner Gesendete Nachrichten erneut.
E-Mail-Details:
Von
Bis
Betreff

--------------------------------------------------

Im Ordner "Gesendete Objekte" kann ich nicht ersehen, ob ein mail tatsächlich rausgegangen ist oder nicht.

Guten Morgen! Das kann's doch wohl nicht sein. Da könnte ich ja gleich einen Brief schreiben und ihn vor meinen Hauspostkasten auf den Boden legen, vielleicht nimmt ihn der Briefträger mit oder der Straßenkehrer oder die Altpapierentsorgung.

GIBTS DAFÜR SCHON EINE LÖSUNG ? ! ? (2014/10/05)

Anderes Problem: Wenn ich ein 16-Bit-Programm aufrufe (herrlich anachronistisch diese Uralt-Programme, wenn der PC wegen Stromausfall abstürzt ist jedes Dokument gesichert und gespeichert, ich muss keine Bruchstücke rekonstruieren, damals konnten die Leute halt noch programmieren)... dann erscheint eine Fehlermeldung

C:\PROGRA~1\Symantec\S32EVNT1DLL. Die Initialisierung der DLL für einen virtuellen Gerätetreiber ist fehlgeschlagen. Klicken Sie auf 'Schließen', um die Anwendung zu beenden.
Schließen    Ignorieren

Mit Schließen steige ich aus, mit Ignorieren komme ich zu meiner Anwendung.

In so einem Fall sollte Ihr Programm eine Fehlermeldung an die Zentrale schicken. 

Danksagungen0

Re: Norton Antispam Plugin "blockiert" den Postausgang in Outlook 2010

Hallo,

wenn ich könnte, würde ich meinen Teilnehmernamen mal zwischenzeitlich in "unzufriedener Helfer" ändern, ohne Witz jetzt.

Keine Angabe zum Betriebssystem, keine Angabe zur genutzten Norton360-Version aber wissen wollen, wie weit die Dinge gediehen sind und sich dazu ein Thema aus dem Jahre 2011 hernehmen. Oder hast Du ganz zufällig diesen "langen" Titel gewählt und der alte Thread ist dabei aufgegangen?

Ist Dein Norton-Produkt auch so alt, von der Version her?

Ob die SPAM-Funktion jetzt in der aktuellen Version von Norton360 funktioniert, kann ich Dir natürlich nicht sagen, da ich bisher NIS benutzt hatte. Hier hatte ich die Option vor langer Zeit ausgeschaltet und nie wieder aktiviert.

Im der topp aktuellen Norton Security, die erst ein paar Tage zu haben ist, habe ich die Option zunächst aktiviert und das Add-in in Outlook 2013 ebenfalls.
Führt aber zu der Fehlermeldung bei Neustart von Outlook, dass das Add-in zu einem verlangsamten Start von Outlook führt und deshalb deaktiviert wird.

Ist keine wirklich zu nutzende Option so und bleibt jetzt wieder ausgeschaltet bei mir.

Outlook hat eine Junk-E-Mail-Funktion, die man für jedes Konto einzeln konfigurieren kann.
Diese Funktion ist ein prima Ersatz für die SPAM-Option aus den Norton-Produkten.
Vor allem funktioniert das auch.

Zusätzlich sollte man sich nur Mail-Provider bedienen, bei denen man eine Konfiguration der SPAM-Abwehr vornehmen kann.
Dann hat man mit SPAM im Mail-Client auf dem Rechner nicht wirklich Arbeit.

MfG, worus --- Windows 10 Pro x64, Version 1511, Build 10586.29 - IE 11 - Google Chrome - Firefox - Office 365 - NS 22.5.5.15 - AVG PC TuneUp 2016 - Samsung Galaxy S5
Danksagungen0

Re: Norton Antispam Plugin "blockiert" den Postausgang in Outlook 2010

Norton 360 Premier Edition, Version 21.5.0.19. noch 369 Tage (also ziemlich neu)

Windows XP SP3 (also ziemlich alt)

Microsoft Office Outlook 2003 (steinalt aber sonst ganz stabil)

Danksagungen0

Re: Norton Antispam Plugin "blockiert" den Postausgang in Outlook 2010

Norton 360 Premier Edition, Version 21.5.0.19. noch 369 Tage (also ziemlich neu)

Das ist aber auch schon alt inzwischen.
Aktuell für Dein Norton ist 21.6... schon.
Da solltest du mal manuelle Live-Updates machen. 

MfG, worus --- Windows 10 Pro x64, Version 1511, Build 10586.29 - IE 11 - Google Chrome - Firefox - Office 365 - NS 22.5.5.15 - AVG PC TuneUp 2016 - Samsung Galaxy S5
Danksagungen0

Re: Norton Antispam Plugin "blockiert" den Postausgang in Outlook 2010

Hallo,

das Problem unter Norton Internet Security und Norton 360 Produkte mit Outlook ist bereits bekannt.

Starte das Live-Update manuell, so erhälst Du die neue Version 21.6 xxx! Prüfe bitte ob die Mails nun gesendet werden.

Ich selber hatte das Problem allerdings mit Norton Internet Security 21.5 xxx. Patch 21.6 xxx hatte ich nicht ausprobiert, da ich zu Norton Security gewechselt

bin. Mit Norton Security ist das Problem bereits behoben und Mails landen nicht mehr im Postausgang, sondern werden korrekt gesendet.

Falls das Problem bei Dir weiterhin besteht, wende Dich bitte an den Norton Support https://support.norton.com/sp/de/de/home/current/contact

Der kann (falls Du das möchtes) via Live-Chat auf deinen Rechner zugreifen und dir bei deinem Problem helfen.

Grüße, Manuel