• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Erweitert

Nicht was Sie suchen? Die Experten fragen!

Dieser Thread braucht eine Lösung.
Danksagungen0

Norton Bootable Recovery Tool startet nicht

Da mein Norton auf meinem Desktop gelegentlich hängt und dies auch nach Löschen und Neuinstallation tut, wollte ich gründlich vorgehen und mittels des bootable recovery Tools den PC untersuchen und ggf. reparieren.

Leider startet bei mir das Tool nicht und verabschiedet sich mit der Fehlermeldung "CPU Family 6 model 158 detected". Durch den hierbei weiter ausgegebenen Hinweis, dass diese CPU nicht von Red Hat unterstützt wird, gehe ich davon aus, dass das Norton Tool mit einer veralteten Linux-Version arbeitet.

Gibt es eine (andere) Lösung?

Antworten

Danksagungen0

Re: Norton Bootable Recovery Tool startet nicht

Hallo Hynkelstein , und willkommen im Forum, ich würde Dir dringend empfehlen mit dem Support via Chat oder per Telefon in Verbindung zu treten.

Die Telefonnummern sind:

Aus d. BRD          +49 (0) 6966404388

Aus Österreich     +43 (0) 1 501 596004

Aus d. Schweiz     +41 (0) 442 120032

Die Supportzeiten sind: MO  -  DO  9:00AM  -  8:00PM und FR  9:30AM  -  8:00PM für alle Länder gleich !

LG                                                                                                        LINK ZUR SUPPORTSEITE

reini_1

Mittwoch, 02. Jänner 2019  2:08PM  (  UTC +1  );

Windows 7 Ultimate SP1 (32), Browser: IE11 (mit allen aktuellen Updates); Office 2010, System tagesaktuell gewartet ; Norton Security Deluxe ( 22.17.0.183), Norton Mobile Security ( 4.5.0.4348 ), Norton Clean ( 1.4.2.72 ) - Samsung Galaxy S 9 ( Android 9.0 Pie ) ; You`ll never walk alone !!
Danksagungen0

Re: Norton Bootable Recovery Tool startet nicht

Hallo Hynkelstein, konnte Dein Problem mittlerweise gelöst werden ? Wie wurde es gelöst ? Hast Du den Support in Anspruch genommen ?

Ersuche um ein Feedback, damit wir wissen ob alles in Ordnung ist. Danke für Deine Mitarbeit !

LG

reini_1

Freitag, 04. Jänner 2019  11:55AM  (  UTC +1  );

Windows 7 Ultimate SP1 (32), Browser: IE11 (mit allen aktuellen Updates); Office 2010, System tagesaktuell gewartet ; Norton Security Deluxe ( 22.17.0.183), Norton Mobile Security ( 4.5.0.4348 ), Norton Clean ( 1.4.2.72 ) - Samsung Galaxy S 9 ( Android 9.0 Pie ) ; You`ll never walk alone !!
Danksagungen0

Re: Norton Bootable Recovery Tool startet nicht

Hallo Hynkelstein, ein Gebot der Fairness ist hier im Forum zumindest zeitnah eine Antwort auf einen Lösungsvorschlag im Forum zu Deinem Thema kund zu tun. Nur eine Frage stellen, die Antworten kommen lassen und dann sich nicht zu äussern, ist nicht gerade das was wir uns hier, die Dir helfen wollen vorstellen.

Danke für Dein Verständnis !

LG

reini_1

Freitag, 11. Jänner 2019  11:01AM  (  UTC + 01:00 ),

Windows 7 Ultimate SP1 (32), Browser: IE11 (mit allen aktuellen Updates); Office 2010, System tagesaktuell gewartet ; Norton Security Deluxe ( 22.17.0.183), Norton Mobile Security ( 4.5.0.4348 ), Norton Clean ( 1.4.2.72 ) - Samsung Galaxy S 9 ( Android 9.0 Pie ) ; You`ll never walk alone !!
Danksagungen0

Re: Norton Bootable Recovery Tool startet nicht

Ich bin ehrlich ein wenig angepi.... ob des letzten Kommentars. Wenn man auf der Nase liegt, hat man andere Probleme, als das hier.

Nun zur Frage: Nein. Ich habe mich nicht bei der Hotline gemeldet, werde ich wohl auch nicht. Ich werde, wenn ich wieder auf den Beinen bin, den Rechner platt machen und alles neu aufspielen. Ist mir sicherer als eine Norton-Lösung, die offenkundig veraltet ist.

Danksagungen0

Re: Norton Bootable Recovery Tool startet nicht

So, ich bin wohl noch eine abschließende Meldung schuldig.

Ich habe den Rechner nun doch nicht komplett platt gemacht, sondern erst einmal alles von Norton runtergeschmissen und - soweit mir das mit meinen Laien-Bordmitteln möglich ist - auch die Dateien und Spuren auf dem Rechner getilgt.

Danach habe ich den Rechner mit dem Kaspersky Rescue Tool - für den gibt's eine brauchbare Anleitung, die einen das Tool nicht nur auf den USB-Stick zaubert, sondern auch ein tatsächlich auch bootendes und laufendes Tool bringt - untersucht und, nachdem da keine Auffälligkeiten festgestellt wurden, habe ich Norton wieder neu installiert. Das funktionierte dann einwandfrei und in den letzten Tagen ist mir auch mit Norton nichts Auffälliges mehr passiert.

Ich denke, das war es. Meine Kritik an dem Norton Tool, dass ich jedenfalls nicht zum Laufen gebracht habe, bleibt.

Danksagungen0

Re: Norton Bootable Recovery Tool startet nicht

Danke für Deine Rückmeldung hier Hynkelstein! Natürlich stimme ich dem Hinweis oben zu, der direkte Support wäre ein Ansprechpartner in dringenden Fällen wie diesen. Die Unannehmlichkeiten bitten wir zu entschuldigen und ich bedanke mich für die Info hier im Norton Anwender-Forum.

Gerne werde ich hier ein Update/Feedback zum 'Norton Bootable Recovery Tool' mit Euch teilen, sobald mir abschließende Meldung vom entsprechenden Team vorliegt.

Beate

Beate Seidl * Norton Forum Moderator * Symantec Corporation
Danksagungen0

Re: Norton Bootable Recovery Tool startet nicht

Hi,

Rückmeldung aus der Entwicklung:

Thanks for reporting in Norton Community Forums. We are aware about the NBRT compatibility issue and we are working on it. As if now we don’t have exact timeframe on NBRT update to address the compatibility issue. We will update in forums once we have more information on fix release details.

Danke, für die Meldung in Norton Community Forums. Wir sind uns der Situation um die Kompatibilität des Norton Bootable Recovery Tools bewußt und arbeiten daran. Zur Zeit haben wir kein exaktes Zeitfenster für das Update von Norton Bootable Recovery Tool um die Kompatibilitätsfrage zu lösen. Wir werden Euch im Forum auf den neuesten Stand bringen, sobald wir mehr Informationen zur Freigabe einer Korrektur haben. 

Mit besten Grüßen

Beate

Beate Seidl * Norton Forum Moderator * Symantec Corporation

This thread is closed from further comment. Please visit the forum to start a new thread.