• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Erweitert

Nicht was Sie suchen? Die Experten fragen!

Danksagungen0

Norton nach Update 21.5.0.19 unbrauchbar, IE funktioniert nicht

Antworten

Danksagungen0

Re: Norton nach Update 21.5.0.19 unbrauchbar, IE funktioniert nicht

Nach dem Update auf Vers. 21.5.0.19 wird Norton 360 unter Windows XP immer wieder unvermittelt beendet. Nach Neustart kommt die Meldung, dass es einen Fehler in BHEngine.dll von Norton gibt. Auch dreimaliges Anwenden von NRuR brachte keine Änderung. Internet Explorer und Firefox funktionierten nicht mehr. Erst eine Deinstallation und Installation von Vers. 21.1.0.18, die ich noch in einem Ordner hatte, brachte ein stabiles Norton-System.

Im Englischen Forum hab ich gelesen, dass an einem Patch gearbeitet wird, da dies Problem wohl bei mehreren Anwendern aufgetreten sein soll. Sh. hier:

 http://community.norton.com/t5/Norton-Internet-Security-Norton/Most-recent-updates-crashed-NIS/td-p/1174835

Danksagungen0

Re: Norton nach Update 21.5.0.19 unbrauchbar, IE funktioniert nicht

Hallo comtheo12!

Willkommen im Forum.

Da das Btetriebssystem XP nicht mehr von Mircrosoft unterstützt wird, ist hier mein Rat, wechsle in ein aktuelles Betriebssystem. Denn dort tritt dieser Fehler nicht auf( z. B. Win 8.1). Wie ich in den englischprachigen Forum gelesen habe btrifft es ausschliesslich XP- Nutzer.

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Danksagungen0

Re: Norton nach Update 21.5.0.19 unbrauchbar, IE funktioniert nicht

Moin Naja,

danke für das Willkommen.

Gerade weil Microsoft den Support für Windows XP eingestellt hat, nicht alle vertrauten Programme auf Win 7 oder Win 8.1 laufen und sich nicht bei allen PCs die Aufrüstung zu den Systemanforderungen für Windows 7 oder 8.1 lohnt, hoffe ich sehr, das Symantec noch längere Zeit die Entwicklung für ein Norton 360 beibehält, das auch auf Windows XP sicher und stabil läuft. Schließlich gibt es nicht wenige, die noch auf Windows XP setzen, wie auch die PC in den Bankautomaten (aber da hat ja MIcrosoft einen besonderen Update-Service).

Ich denke, Symantec hat hier eine gute Chance, mit einem stabilen Firewall und Antivirusprogramm-Paket auch Windows XP-Kunden zu halten, die nicht sofort neue Hard- und Software anschaffen können oder wollen.

Ich werde Anfang der Woche noch mal beim Support - Chat wegen des Patches nachfragen. Am Freitag, als ich mich zuerst wegen des Problems an den Support wandte, war da von diesem grundsätzlichen Problem noch keine Rede.

Herzlichen Gruß

comtheo12

Danksagungen0

Re: Norton nach Update 21.5.0.19 unbrauchbar, IE funktioniert nicht

Hallo!

Auch im NIS- Forum diskutiert man das Problem.


comtheo12 schrieb:

Moin Naja,

danke für das Willkommen.

Gerade weil Microsoft den Support für Windows XP eingestellt hat, nicht alle vertrauten Programme auf Win 7 oder Win 8.1 laufen und sich nicht bei allen PCs die Aufrüstung zu den Systemanforderungen für Windows 7 oder 8.1 lohnt, hoffe ich sehr, das Symantec noch längere Zeit die Entwicklung für ein Norton 360 beibehält, das auch auf Windows XP sicher und stabil läuft. Schließlich gibt es nicht wenige, die noch auf Windows XP setzen, wie auch die PC in den Bankautomaten (aber da hat ja MIcrosoft einen besonderen Update-Service)....

Herzlichen Gruß

comtheo12


Da wäre Linux die Alternative

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Danksagungen0

Re: Norton nach Update 21.5.0.19 unbrauchbar, IE funktioniert nicht

Hab eben mit den Support gechattet.

Das Problem liegt nicht an Windows XP, sondern an den CPUs, die zumeist in diesen älteren Rechnern eingebaut sind. Symantec ist dabei, dies Problem zu bearbeiten. Es gibt viele Anfragen.

Bis die Lösung vorliegt, wird geraten, auf die Version 2013 umzusteigen bzw. diese weiter zu benutzen.

1. Die aktuelle Version, wenn höher als 20, deinstallieren. Chat sagt mit: http://www.symantec.com/nrt

2. Der Download-Link zur Version 2013 ist: http://www.norton.de/n360p_20

Dann kann auch - laut Chat -  wieder das Live-Update gemacht werden.

Werde ich gleich mal  alles probieren.

Ach so, wenn die Lösung da ist, wird Symantec das in den Foren bei den Themen, die sich mit dem Problem beschäftigen, mitteilen.

Herzlichen Gruß

comtheo12

Danksagungen0

Re: Norton nach Update 21.5.0.19 unbrauchbar, IE funktioniert nicht

Frage mich gerade wer ein IE braucht???

Also älter als 2-3 jahre wird mein CPU nie. ;-)

Windows 10 Enterprise 1903 18361.1 x64. Firefox 68a1 x64,ThunderBird 60.6 x64, MS Office 365 Personal Abo x64 Nicht vorhandene Viren Per Norton Security Premium x64 v 22.17.0.183* http://www.sysprofile.de/id178217 Es Grüßt ein Glücklicher NUR noch 64bit Kompatibler Marc Senn Ich liebe dich Reale Traum Frau Carla. Jetzt mit VDSL 100K Unterwegs
Danksagungen0

Re: Norton nach Update 21.5.0.19 unbrauchbar, IE funktioniert nicht

Moin EynMarc,

warum, raucht Deine CPU so regelmäßig ab?

Es gibt ja verschiedene Gründe, mit nicht brandneuen Rechnern (sobald gekauft, schon veraltet) zu arbeiten. Zu wenig Kohle, den PC nur als Gebrauchsgegenstand zu sehen, andere Schwerpunkte in der Finanzierung oder auch das Verwenden von älteren Programmen, die eingespielt sind und die es eventuell für die neuen Windows-Versionen gar nicht gibt.

Insofern finde ich es notwendig und auch resourcenschonend, wenn auch 10 Jahre alte PCs noch von so wichtigen Programmen, wie einem Firewall unterstützt werden.

Die eigentliche Diskussion zur Problembehebung findet jetzt wohl unter http://de.community.norton.com/t5/Norton-Internet-Security-Norton/Norton-st%C3%BCrzt-st%C3%A4ndig-nach-Updates-ab/td-p/98197/page/3 statt.

Herzlichen Gruß

comtheo12