• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Erweitert

Nicht was Sie suchen? Die Experten fragen!

Danksagungen0

Nortontoolbar

Hallo,

ich habe von Norton 360 auf Norton Security 2015 umgestellt. Leider kann ich jetzt in Mozilla Firefox die Toolbar weder aktivieren noch deaktivieren. Auch entfernen und neu installieren funktioniert nicht. Die Toolbar hat die Version 2015.2.1.3.  Kennt jemand eine Lösung?

Antworten

Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Hallo erkenbrandt1964,

willkommen im Forum!

Hast Du den Rechner schon einmal neu gestartet?

Viele Grüße,

Heinrich

PS Die von Dir angegebene NT ist auf jeden Fall die aktuelle.

Windows 10 Home, Version 1511 (Build 10586.420) 64 Bit, Norton Security 22.7.0.76, FF 47.0, IE 11, MS Edge
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Hallo,

ja ich habe sowohl Norton als auch Firefox, komplett neu installiert. Beides ist auf dem neusten Stand. Das Problem war immer dasselbe. Auch als ich nur die Toolbar ,ohne Norton Security installiert habe. Es steht immer " Nortontoolbar nicht kompatibel mit Firefox 38.05.". Dann habe ich eine andere Firefoxversion installiert. Ergebnis dasselbe.

Mit der Toolbar 2014 funktioniert es.Der Nortonsupport besteht darauf das die Toolbar mit Firefox 38 funktioniert ,tut es aber nicht.

Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Wie Du N360 deinstalliert hast, hast Du da auch das Norton Removal Tool eingesetzt?

Und hat der Support auf Deinen Rechner zugegriffen?

Viele Grüße,

Heinrich

Windows 10 Home, Version 1511 (Build 10586.420) 64 Bit, Norton Security 22.7.0.76, FF 47.0, IE 11, MS Edge
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Mit der Toolbar 2014 funktioniert es.

Ich habe das gerade auf der Startseite

https://community.norton.com/de/node/1194451

gelesen.

Anscheinend ist die Toolbar 2015.2.1.13, die ich auch noch habe, gar nicht mehr die aktuelle. Einen Patch habe ich aber bis zur Stunde noch nicht erhalten.

Vermutlich hängt das alles mit Deiner Problematik zusammen?!?

Oder ich verstehe irgendetwas falsch.

Viele Grüße,

Heinrich

Windows 10 Home, Version 1511 (Build 10586.420) 64 Bit, Norton Security 22.7.0.76, FF 47.0, IE 11, MS Edge
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Hallo Heinrich,

der Patch ist für die Norton-Toolbar in der Standalone-Version. Wenn man nur die Toolbar von Norton installiert hat.

Manuel | Windows 10 x64, Office 2010, Norton Security v22, NMS 3.12, AVM FRITZ!Box 7270v3
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Doofe Frage ging die Norton Toolbar unter n360?

Sonst Live update klicken so oft es geht irgent wann wird sie den gehen.

Ich ab das Problem gar nicht weil Firefox in der Version 41 Alpha1 installiert und 64bit da macht Norton Toolbar sowiso nicht mit. ^^

Windows 10 Enterprise 1903 18361.1 x64. Firefox 68a1 x64,ThunderBird 60.6 x64, MS Office 365 Personal Abo x64 Nicht vorhandene Viren Per Norton Security Premium x64 v 22.17.0.183* http://www.sysprofile.de/id178217 Es Grüßt ein Glücklicher NUR noch 64bit Kompatibler Marc Senn Ich liebe dich Reale Traum Frau Carla. Jetzt mit VDSL 100K Unterwegs
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Hallo erkenbrandt1964,

welche Norton-Version wird Dir angezeigt? Zu erfahren im Norton-Hauptfenster über Hilfe>Info.

Manuel | Windows 10 x64, Office 2010, Norton Security v22, NMS 3.12, AVM FRITZ!Box 7270v3
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Manuel:

Hallo Heinrich,

der Patch ist für die Norton-Toolbar in der Standalone-Version. Wenn man nur die Toolbar von Norton installiert hat.

Oh Mist, dann habe ich doch etwas falsch verstanden. 

Sorry!

Viele Grüße,

Heinrich

Windows 10 Home, Version 1511 (Build 10586.420) 64 Bit, Norton Security 22.7.0.76, FF 47.0, IE 11, MS Edge
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Hallo,

mir ist aufgefallen, dass der TE die Toolbar 2015.2.1.3 hat, Heinrich dagegen 2015.2.1.13, so wie ich.

Was meint Manuel genau mit "der Patch ist für die Norton-Toolbar in der Standalone-Version. Wenn man nur die Toolbar von Norton installiert hat."?

Ich habe ganz normal Norton Security installiert und auch den FF 38.0.5 mit der oben genannten Toolbar.
Alles funktioniert prima.

@erkenbrandt1964,

Ergänzung noch zur Versionsanfrage von Manuel:
Da sollte aktuell 22.2.0.31 stehen, damit alles funktioniert.

Du solltest Deine Norton Security (mit Backup)vielleicht noch mal einfach drüber installieren.

Vorher bitte den Inhalt das Identity-Safe in eine DAT-Datei exportieren, falls etwas schief gehen sollte.

Die Vorversion (auch wenn es schon NS ist) wird automatisch entfernt.
Falls Du gefragt wirst, ob Du Deine Einstellungen behalten möchtest, dann möchtest Du das natürlich.
Wenn Du gefragt wirst, ob Du Norton Identity Safe installieren möchtest, dann möchtest Du das nicht bitte, da Dir sonst das separate Produkt dafür installiert wird.
In Deinen Identity-Safe, falls du einen nutzt, später einfach nur neu einloggen, nicht erstellen.

MfG, worus --- Windows 10 Pro x64, Version 1511, Build 10586.29 - IE 11 - Google Chrome - Firefox - Office 365 - NS 22.5.5.15 - AVG PC TuneUp 2016 - Samsung Galaxy S5
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

worus:

mir ist aufgefallen, dass der TE die Toolbar 2015.2.1.3 hat, Heinrich dagegen 2015.2.1.13, so wie ich.

Vielleicht ist es ja nur ein Schreibfehler?!?

worus:

Ich habe ganz normal Norton Security installiert und auch den FF 38.0.5 mit der oben genannten Toolbar.
Alles funktioniert prima.

Das kann ich nur bestätigen und ich verwende den Fuchs schon sehr lange.

Viele Grüße,

Heinrich

Windows 10 Home, Version 1511 (Build 10586.420) 64 Bit, Norton Security 22.7.0.76, FF 47.0, IE 11, MS Edge
Danksagungen1 Stats

Re: Nortontoolbar

@worus

Was meint Manuel genau mit "der Patch ist für die Norton-Toolbar in der Standalone-Version. Wenn man nur die Toolbar von Norton installiert hat."?

Standalone Toolbar, wenn man nur den IDS von Norton nutzt ohne eine Norton-Antiviren Software.

Manuel | Windows 10 x64, Office 2010, Norton Security v22, NMS 3.12, AVM FRITZ!Box 7270v3
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

@Manuel

Wie funktioniert das denn?

Habe ich bislang noch nicht gehört. Ich dachte immer man muss ein Norton Produkt installiert haben um die Toolbar zu nutzen.

Viele Grüße,

Heinrich

Windows 10 Home, Version 1511 (Build 10586.420) 64 Bit, Norton Security 22.7.0.76, FF 47.0, IE 11, MS Edge
Danksagungen1 Stats

Re: Nortontoolbar

Hallo Heinrich,

es gibt Norton Identity Safe auch als kostenlose Standalone-Version, also ohne das komplette Norton Produkt. Wenn man das installiert bekommt man auch die Toolbar mit all ihren funktionen.

Hier

Manuel | Windows 10 x64, Office 2010, Norton Security v22, NMS 3.12, AVM FRITZ!Box 7270v3
Danksagungen1 Stats

Re: Nortontoolbar

Vielen Dank, Manuel!

Wieder etwas dazugelernt.

Viele Grüße,

Heinrich

Windows 10 Home, Version 1511 (Build 10586.420) 64 Bit, Norton Security 22.7.0.76, FF 47.0, IE 11, MS Edge
Danksagungen1 Stats

Re: Nortontoolbar

Danke Manuel,

hatte ich mir schon gedacht, als ich meinen Rat zur Neuinstallation dem TE gegeben hatte.

@Heinrich,

da hatte ich auch darauf hingewiesen, dass man bei Deinstallation, mit dem Ziel der Neuinstallation, von Norton-Produkten, die eine Toolbar beinhalten, nicht bestätigen darf, dass man den Norton Identity Safe möchte, da dann das separate Produkt installiert wird.

MfG, worus --- Windows 10 Pro x64, Version 1511, Build 10586.29 - IE 11 - Google Chrome - Firefox - Office 365 - NS 22.5.5.15 - AVG PC TuneUp 2016 - Samsung Galaxy S5
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

@worus

Das wusste ich bislang noch nicht. Vermutlich hängt das damit zusammen, ich nutze den Identity Safe nicht.

Viele Grüße,

Heinrich

Windows 10 Home, Version 1511 (Build 10586.420) 64 Bit, Norton Security 22.7.0.76, FF 47.0, IE 11, MS Edge
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Vielen Dank für euer Feedback,

also ich habe auf meinem PC ,Norton 360 21.7.0.11 und Toolbar 2014.7.12.23(In der Norton 360 Version enthalten),damit laufen alle Firefox Versionen bis 38.06.

Da Norton 360 bei mir ausläuft habe ich auf Norton Security 2015 geupdatet. Ich habe es auf meinem Laptop installiert.Norton Security 2015 updatet die Toolbar automatisch auf Version 2015.2.1.13. Auch die aktuelle Toolbar die man Standalone downloden kann hat Version 2015.2.1.13. Diese Toolbar läuft mit keiner Firefox Version. Man kann die Toolbar nicht aktivieren ,nicht deaktivieren ,nichtmal entfernen.Es steht nur da das diese Version nicht mit Firefox kompatibel ist.Der Support ist der Meinung es müsste funktionieren. Ich habe alles mal neu installiert. Auch das Norton Clean Tool verher laufen lassen. Fakt ist die neuste Toolbar funktioniert nicht mit Firefox 38.Ich denke nicht das ein Patch kommt da der Support der Meinung ist das es funktioniert.

Wie gesagt alles unter Windows 8.1.

Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Hi,

vielen Dank für die Infos!

damit laufen alle Firefox Versionen bis 38.06

Firefox in Version 38.0.6 ist nicht offiziell. Vermutlich liegt darin der Fehler. Kannst Du bitte auf FF 38.0.5 zurückgehen und testen obs funkioniert? Mit dieser FF Version läuft die Toolbar.

Manuel | Windows 10 x64, Office 2010, Norton Security v22, NMS 3.12, AVM FRITZ!Box 7270v3
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Die 38.0.6 bekommen nur Systeme, auf denen bestimmte Voraussetzungen dafür vorliegen. --- Deshalb sollte man sich auch den FF nicht selbst installieren von irgendwo, sondern ausschließlich beim Hersteller downloaden. --- Hat nan ihn schon installiert, genügt vollkommen, die Update-Funktion des FF zu nutzen. --- Dann hätte der TE vermutlich auch nur 38.0.5, genau wie die Masse der Nutzer. --- Und dann würde bei ihm auch die Toolbar funktionieren, wie bei denen von uns, die auch Windows 8.1 nutzen.
MfG, worus --- Windows 10 Pro x64, Version 1511, Build 10586.29 - IE 11 - Google Chrome - Firefox - Office 365 - NS 22.5.5.15 - AVG PC TuneUp 2016 - Samsung Galaxy S5
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Da muss etwas anderes sein. Ich hatte ja kurzzeitig auch den FF 38.0.6 und mit dem lief die Toolbar auch problemlos. Genauso ist es jetzt bei mir mit FF 38.0.5. Ich habe die Toolbar 2015.2.1.13 und hatte von Anfang an keinerlei Schwierigkeiten.

Nimm doch mal den Download von meinem anderen Thread, da hast Du sofort und direkt die aktuelle Version.

Viele Grüße,

Heinrich

Windows 10 Home, Version 1511 (Build 10586.420) 64 Bit, Norton Security 22.7.0.76, FF 47.0, IE 11, MS Edge
Akzeptierte Lösung
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Hallo,

zunächst mal grundsätzliche Dinge zum Verständnis:

erkenbrandt1964:

also ich habe auf meinem PC ,Norton 360 21.7.0.11 und Toolbar 2014.7.12.23(In der Norton 360 Version enthalten),damit laufen alle Firefox Versionen bis 38.06.

Hattest Du mal, oder? Jetzt ist es doch Norton Security 2015, wenn ich das richtig verstanden habe.

erkenbrandt1964:

Da Norton 360 bei mir ausläuft habe ich auf Norton Security 2015 geupdatet. Ich habe es auf meinem Laptop installiert.

Es gibt kein Update von Norton 360 auf Norton Security 2015. Wie Du ja dann auch richtig schreibst, hast Du NS installiert. Und NS deinstalliert zunächst die Vorversion und damit ist sie weg, wobei die Voreinstellungen übernommen werden in NS. Das ist aber dennoch kein Update.

Zu Deinem aktuellen Problem:

erkenbrandt1964:

Norton Security 2015 updatet die Toolbar automatisch auf Version 2015.2.1.13. Auch die aktuelle Toolbar die man Standalone downloden kann hat Version 2015.2.1.13. Diese Toolbar läuft mit keiner Firefox Version. Man kann die Toolbar nicht aktivieren ,nicht deaktivieren ,nichtmal entfernen.Es steht nur da das diese Version nicht mit Firefox kompatibel ist.

Und hier schreibst Du etwas völlig Unverständliches, das ich noch einmal konkret hinterfragen muss, damit wir der Lösung mal näher kommen.

Zunächst:
Die Toolbar 2015.2.1.13 läuft definitiv unter Firefox 38.0.5 und 38.0.6, wie bereits mehrere anderer User und ich ja auch, Dir bestätigt haben. 

Was ich vermute, ist, dass Du sowohl die Standalone-Toolbar als auch Norton Security installiert hast. Warum sonst schreibst Du, dass NS die Toolbar updatet?

NS updatet überhaupt keine Toolbar, sondern hat diese intern doch schon dabei und über Patches wird die Toolbar normalerweise angepasst, erweitert, geupdatet oder wie auch immer Du das bezeichnen möchtest. Das Ganze läuft über Live-Update. Dazu benötigt man absolut nichts anderes, als NS selbst.

Mach dann bitte Folgendes:

Lade Dir bitte dieses Norton-Removal-Tool herunter.
Dann lade Dir die für Dich passende Version über einen der Links herunter, die Heinrich hier eingestellt hat.
Das schreibe ich Dir so, weil ich nicht wirklich sicher sein kann, ob Du Norton Security ohne oder mit Backup-Funktion nutzt.
Falls Du schon Logins, Adressen oder Karten angelegt hattest, exportiere diese bitte in eine DAT-Datei über Norton Security.

Dann schau bitte unter "Systemsteuerung - Programme und Features", was da für Norton registriert ist.
Deinstalliere dort alles mit Doppelklick, was Du von Norton findest.

Bei der Deinstallation möchtest Du keine persönlichen Einstellungen behalten und Du möchtest keinen Identity Safe installieren.
Das ist wichtig, um eine ordentliche Neuinstallation in Deinem Fall hinzubekommen.

Anschließend startest Du den Rechner neu mit der Funktion für "neu starten", nicht "herunterfahren" und wieder neu hochfahren. Das ist etwas ganz anderes von der Funktion her.

Dann führst Du 2x das Norton-Removal-Tool aus, mit jeweils Neustart zwischendurch, so wie es im Ablauf gefordert wird.

Anschließend installierst Du Norton Security neu mit der Datei, die Du von Heinrichs Links heruntergeladen hast.

Dann meldest Du Dich bitte mit dem Ergebnis.

Wenn Du möchtest, kannst Du vor den De- und Installationsarbeiten sicherheitshalber noch zwei Programme laufen lassen, um auszuschließen, dass auf Deinem Rechner ein Schadprogramm die Funktionalität der Toolbar verhindert.

Bitte den AdwCleaner herunterladen und installieren.
Dann scannen lassen und falls was gefunden wird, auch löschen lassen anschließend.
Nach dem abschließenden Neustart wird automatisch die Logdatei angezeigt.
Den Inhalt bitte hier in einem neuen Beitrag einstellen.

Malwarebytes Anti-Malware (Free-Version genügt) herunter laden und installieren, dann aktualisieren und scannen.
Anschließend die Logdatei exportieren in eine TXT-Datei und auch deren Inhalt hier bitte einstellen.

MfG, worus --- Windows 10 Pro x64, Version 1511, Build 10586.29 - IE 11 - Google Chrome - Firefox - Office 365 - NS 22.5.5.15 - AVG PC TuneUp 2016 - Samsung Galaxy S5
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Wenn das alles so gemacht wird wie Du es schreibst worus muss es doch klappen, denn etwas anderes machen wir doch auch nicht.

Viele Grüße,

Heinrich

Windows 10 Home, Version 1511 (Build 10586.420) 64 Bit, Norton Security 22.7.0.76, FF 47.0, IE 11, MS Edge
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Das wird aber schon eine richtige Radikalkur, wenn das alles so gemacht wird, meine ich.
Und so umfangreich muss man das bei einem normalen System, das vor der Installation von NS funktioniert hat, ja auch gar nicht machen.
Da genügt ja ein einfaches drüber installieren normalerweise.

MfG, worus --- Windows 10 Pro x64, Version 1511, Build 10586.29 - IE 11 - Google Chrome - Firefox - Office 365 - NS 22.5.5.15 - AVG PC TuneUp 2016 - Samsung Galaxy S5
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Dank an alle die sich meines Problems annehmen. Ich habe Norton Security ohne Backup. Ich bin gerade dabei die Anleitung von Worus zu befolgen. Ich habe jetzt 2x das Norton Removal Tool laufen lassen. Ich habe auch Firefox deinstalliert. Mir ist aufgefallen das die Norton Toolbar immer noch installiert ist. Sie wird im Internet Explorer angezeigt. Auch unter Programme lässt sie sich nicht deinstallieren, man bekommt nur den Hinweis wie man die Cloud löscht.Naja, das möchte ich natürlich nicht ,dann sind alle Passwörter weg. Ich werde mal versuchen von Hand in der Regestry alle Nortoneinträge zu entfernen.

Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Ich habe im Forum noch etwas gefunden, vielleicht hilft Dir das ja weiter.

https://community.norton.com/de/forums/norton-toolbar-komplett-vom-system-deinstallieren

Viel Glück!

Viele Grüße,

Heinrich

Windows 10 Home, Version 1511 (Build 10586.420) 64 Bit, Norton Security 22.7.0.76, FF 47.0, IE 11, MS Edge
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Hallo,

erkenbrandt1964:

Mir ist aufgefallen das die Norton Toolbar immer noch installiert ist. Sie wird im Internet Explorer angezeigt.

Da kannst du sie doch erst mal deaktivieren, oder?

erkenbrandt1964:

Auch unter Programme lässt sie sich nicht deinstallieren, man bekommt nur den Hinweis wie man die Cloud löscht.Naja, das möchte ich natürlich nicht ,dann sind alle Passwörter weg.

Was wird denn unter Programme genau angezeigt?
Kannst Du mal einen Screenshot machen davon?
Das kann ja mal für andere interessant sein, falls sie mal gleiche Probleme bekommen.

Hattest Du Deine Logins, wie ich geschrieben hatte, nicht vorher gesichert über Export in einer DAT-Datei?
Wenn nicht, schau mal, ob Norton das selbst gemacht hatte.
Findet man normalerweise unter "C:\Users\Dokumente\Norton Identity Safe-Backups", wenn die Option in NS aktiviert war dafür.
Wenn Du eine Sicherung hast, dann kann Dir das Löschen der Cloud wurscht sein.
Legst Dir halt eine neue an und importierst Deine Kennwörter aus der DAT-Datei dann.

Ansonsten versuch mal, die Toolbar im abgesicherten Modus von Windows 8.1 zu deinstallieren.
Das geht so:

Tasten "Windows + R" drücken.
Im folgenden Dialog "msconfig" eingeben und mit OK bestätigen.
Anschließend die Registerkarte "Start" wählen.
Auf der Karte dann "abgesicherter Start" wählen.
Mit OK bestätigen und System neu starten.
Wenn man im abgesicherten Modus fertig ist, erneut, noch im abgesicherten Modus, "msconfig" aufrufen, zu "Start" wechseln und den Haken bei "abgesicherter Start" wieder rausnehmen.

Anschließend Rechner neu starten.

erkenbrandt1964:

Ich werde mal versuchen von Hand in der Regestry alle Nortoneinträge zu entfernen.

Das kannst Du gern machen, wenn Du weißt, was Du da tust.
Nicht vergessen, vor Beginn die komplette Registry über Datei-Exportieren diese auch zu sichern vorher, damit Du wieder zurück kannst, wenn etwas schief geht, ok?

Ich würde auf jeden Fall vorher noch den abgesicherten Modus versuchen. 

MfG, worus --- Windows 10 Pro x64, Version 1511, Build 10586.29 - IE 11 - Google Chrome - Firefox - Office 365 - NS 22.5.5.15 - AVG PC TuneUp 2016 - Samsung Galaxy S5
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Aber wenn die Toolbar nach Deinstallation von Norton immer noch da ist im IE, dann muss doch auf dem Rechner noch ein Norton Produkt vorhanden sein, denn von wo sollte sich sonst der IE die Toolbar herholen?!?

Viele Grüße,

Heinrich

Windows 10 Home, Version 1511 (Build 10586.420) 64 Bit, Norton Security 22.7.0.76, FF 47.0, IE 11, MS Edge
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Nee Heinrich, das passt gar nicht dieses Mal, weil es da offenbar nicht um das separate Programm IDS ging, sondern die Toolbar, die von NIS bei ihm geliefert wurde. Und die kann man eben nicht deinstallieren, sondern nur deaktivieren in den einzelnen Browsern.

Und man NIS (oder andere Produkte) deinstalliert, ist da gewöhnlich auch keine Toolbar mehr unter Programme zu finden.

Bring mal den TE bitte jetzt nicht vom rechten Weg ab, den gerade beschritten hat, ok?

MfG, worus --- Windows 10 Pro x64, Version 1511, Build 10586.29 - IE 11 - Google Chrome - Firefox - Office 365 - NS 22.5.5.15 - AVG PC TuneUp 2016 - Samsung Galaxy S5
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Das ist schon klar Wolfgang, aber wenn ich den TE richtig verstanden habe, hat er doch alles deinstalliert und die TB ist im IE immer noch da und das dürfte doch nicht sein.

Viele Grüße,

Heinrich

Windows 10 Home, Version 1511 (Build 10586.420) 64 Bit, Norton Security 22.7.0.76, FF 47.0, IE 11, MS Edge
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

HeinrichT:

Aber wenn die Toolbar nach Deinstallation von Norton immer noch da ist im IE, dann muss doch auf dem Rechner noch ein Norton Produkt vorhanden sein, denn von wo sollte sich sonst der IE die Toolbar herholen?!?

Von dem Standaloe-Produkt IDS, das er vorher offenbar installiert hatte und das durch das Removal-Tool möglicherweise nicht entfernt wird. 

Ich habe das Tool gerade mal gestartet. Da wird ja angezeigt, was es alles entfernt und da finde ich keinen Norton Identity Safe.

MfG, worus --- Windows 10 Pro x64, Version 1511, Build 10586.29 - IE 11 - Google Chrome - Firefox - Office 365 - NS 22.5.5.15 - AVG PC TuneUp 2016 - Samsung Galaxy S5
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Das ist aber Mist, ich muss doch ein Programm (IDS) das ich installiert habe auch wieder deinstallieren können?!?

Viele Grüße,

Heinrich

Windows 10 Home, Version 1511 (Build 10586.420) 64 Bit, Norton Security 22.7.0.76, FF 47.0, IE 11, MS Edge
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Hallo Heinrich,

HeinrichT:

Das ist schon klar Wolfgang, aber wenn ich den TE richtig verstanden habe, hat er doch alles deinstalliert und die TB ist im IE immer noch da und das dürfte doch nicht sein.

Du musst alle Beiträge richtig lesen, Heinrich.
Der TE hat mitgeteilt, dass er nach Removal-Tool noch unter Programme in Windows 8.1 die Toolbar hat und sie nicht deinstallieren kann.
Ihm wird lediglich angeboten, seinen Online-Speicher zu löschen.

Und dieses Programm dürfte nach Deinstallation von NS oder vorher Norton 360 ja schon gar nicht mehr da sein, wenn es sich nicht um die separate Toolbar handeln würde, die man bei Deinstallation von Norton-Produkten angeboten bekommt.

Jetzt klarer?

MfG, worus --- Windows 10 Pro x64, Version 1511, Build 10586.29 - IE 11 - Google Chrome - Firefox - Office 365 - NS 22.5.5.15 - AVG PC TuneUp 2016 - Samsung Galaxy S5
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Ja, ich habe das schon begriffen, aber lies bitte mal das was ich oben vor Deinem Beitrag geschrieben habe.

Viele Grüße,

Heinrich

Windows 10 Home, Version 1511 (Build 10586.420) 64 Bit, Norton Security 22.7.0.76, FF 47.0, IE 11, MS Edge
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Hat sich etwas überschnitten, Heinrich.

Warum lässt Du den TE nicht erst mal machen, was ich ihm mitgeteilt habe und was er auch begonnen hat.
Es entsteht jetzt etwas Unruhe hier, wenn du verstehst, was ich meine, da zu viel Unwichtiges jetzt hier auftaucht, ok?

@erkenbrandt1964

Ich habe gerade noch mal im Internet geforscht und genau auch die Installationsweise im abgesicherten Modus gefunden. Zusätzlich ist da beschrieben worden, dass dann zwei Optionen angezeigt werden. Möglicherweise bleibt Deine Cloud dabei sogar ungeschoren.

Ich will noch mal drauf hinweisen:
Ich hatte auch schon eine Cloud eingerichtet und bin dann wieder zurück auf den lokalen IDS.
Meine Cloud ist noch immer für mich erreichbar, sogar, wenn man das Norton-Produkt vollständig entfernt.
Das ist ja gerade der Vorteil einer Cloud, da sie ja von mehreren Geräten aus benutzt wird in der Regel.

MfG, worus --- Windows 10 Pro x64, Version 1511, Build 10586.29 - IE 11 - Google Chrome - Firefox - Office 365 - NS 22.5.5.15 - AVG PC TuneUp 2016 - Samsung Galaxy S5
Danksagungen1 Stats

Re: Nortontoolbar

Hallo,

Ich habe jetzt alle Regestrierungseinträge von Hand, über Regedit entfernt. Das Norton Removal Tool hatte die Installation von

der Norton Toolbar Version 2014.7.12.23 nicht entfernt. Die Installation war noch in C:\ProgramData\ vorhanden.(Der Programmordner ließ sich von Hand nicht löschen, da eine Nortontoolbar2014.7.12.23.dat Datei im System geladen war.)

Nachdem ich die Regestrierungseinträge von Hand gelöscht habe,konnte ich den Ordner löschen. Dann habe ich Mozilla Firefox 38.05 installiert. Dann Norton Security 2015. Jetzt funktioniert alles. Ich möchte mich für die Hilfe von Euch bedanken.

Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

@erkenbrandt1964

Glückwunsch, das freut mich!

Viele Grüße,

Heinrich

Windows 10 Home, Version 1511 (Build 10586.420) 64 Bit, Norton Security 22.7.0.76, FF 47.0, IE 11, MS Edge
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

@erkenbrandt1964,

super, haben sich die ganzen Hinweise ja gelohnt, auch wenn Du nicht alles anwenden musstest.
Ich schreib Dir gleich mal noch ne PN. Findest du dann im Posteingang, ok?

MfG, worus --- Windows 10 Pro x64, Version 1511, Build 10586.29 - IE 11 - Google Chrome - Firefox - Office 365 - NS 22.5.5.15 - AVG PC TuneUp 2016 - Samsung Galaxy S5
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Hallo worus, 

Die 38.0.6 bekommen nur Systeme, auf denen bestimmte Voraussetzungen dafür vorliegen. --- Deshalb sollte man sich auch den FF nicht selbst installieren von irgendwo, sondern ausschließlich beim Hersteller downloaden. --- Hat nan ihn schon installiert, genügt vollkommen, die Update-Funktion des FF zu nutzen. --- Dann hätte der TE vermutlich auch nur 38.0.5, genau wie die Masse der Nutzer. Z

FF 38.0.6 habe ich bei Chip heruntergeladen lief auf meinem Win7 Pro. Aber trotz mehrfacher Nutzung der Update-Funktion wurde nicht auf 38.0.5 geupdatet - es kam nur der Hinweis dass FF aktuell ist. Ich habe dann bei Mozilla die aktuelle 38.0.5 heruntergeladen und darüber installiert.

Gruss arras
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

offiziell ist nur der 28.0.5 auch wenn auf der mozilla ftp seite schon die 28.0.6 liegt.

Windows 10 Enterprise 1903 18361.1 x64. Firefox 68a1 x64,ThunderBird 60.6 x64, MS Office 365 Personal Abo x64 Nicht vorhandene Viren Per Norton Security Premium x64 v 22.17.0.183* http://www.sysprofile.de/id178217 Es Grüßt ein Glücklicher NUR noch 64bit Kompatibler Marc Senn Ich liebe dich Reale Traum Frau Carla. Jetzt mit VDSL 100K Unterwegs
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Na EynMarc, was haste denn genommen? Kann ich auch so was haben?
38.0.5 ist aktuell, oder? So viel Zeit sollte sein.

MfG, worus --- Windows 10 Pro x64, Version 1511, Build 10586.29 - IE 11 - Google Chrome - Firefox - Office 365 - NS 22.5.5.15 - AVG PC TuneUp 2016 - Samsung Galaxy S5
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Mozilla Kartoffel 38.0.5 natürlich. ^^  Das Thema ist Firefox also ist es ja logisch wenn ich nur 38.0.5 schreibe das es Firefox ist.

Windows 10 Enterprise 1903 18361.1 x64. Firefox 68a1 x64,ThunderBird 60.6 x64, MS Office 365 Personal Abo x64 Nicht vorhandene Viren Per Norton Security Premium x64 v 22.17.0.183* http://www.sysprofile.de/id178217 Es Grüßt ein Glücklicher NUR noch 64bit Kompatibler Marc Senn Ich liebe dich Reale Traum Frau Carla. Jetzt mit VDSL 100K Unterwegs
Danksagungen0

Re: Nortontoolbar

Dann musst Du aber auch 38 schreiben und nicht mehrfach im gleichen Beitrag 28. Da unterstreicht man schon, was gemeint ist und dann wird es immer noch nicht verstanden. :-)
MfG, worus --- Windows 10 Pro x64, Version 1511, Build 10586.29 - IE 11 - Google Chrome - Firefox - Office 365 - NS 22.5.5.15 - AVG PC TuneUp 2016 - Samsung Galaxy S5

This thread is closed from further comment. Please visit the forum to start a new thread.