• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Erweitert

Nicht was Sie suchen? Die Experten fragen!

Danksagungen0

nsbu.exe hohe CPU Last

Hallo,

seit dem Update von meiner Norton Scurity mit Backup läuft der Prozess nsbu.exe ständig mit 25 - 30% CPU Auslastung.

Das verhindert, daß die CPU runter taktet und im Leerlauf Strom spart.

Starte ich den PC neu, ist für die ersten 2 Minuten alles O.K. doch dann beginnt obiges Problem.

Hat noch jemand das Problem und vielleicht eine Lösung ?

Mein system:

Windows 7 Ultimate x64 mit SP1 und allen Sicherheitsupdates

Norton Security mit Backuo Version 22.7.0.76

AMD Phenom II X4 965

8 GB Ram

Gruß

Michael

Antworten

Danksagungen1 Stats

Re: nsbu.exe hohe CPU Last

Hallo @mkpcxxl

Willkommen im Forum.

Stelle die 3 Optionen, die ich hier in den Verwaltungseinstellungen umrahmt habe, am Besten auf Maximum.

Schau mal dann in die ,, Aufgabenplanung", ob bei ,, Festplattenoptimierung ein Kreuz ist. Das Beste ist, Du entfernst das Kreuz dort. Klick danach auf ,, Planen" und wähle eine andere Option als das empfohlene ,, Automatisch".

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Danksagungen0

Re: nsbu.exe hohe CPU Last

Nein, daran hat es leider nicht gelegen.

Festplattenoptimierung ist schon immer deaktiviert und Aufgaben sind auf manuell gestellt.

Trotzdem danke, vielleicht findet ja noch jemand eine Lösung.

Gruß

mkpcxxl

Danksagungen2 Stats

Re: nsbu.exe hohe CPU Last

Heute kam ein Produkt Update, laut Blog Eintrag wurden nur Sachen mit der Toolbar gefixt, aber seitdem verhält sich nsbu.exe wieder normal.

Werde das ganze weiter beobachten.

Gruß

mkpcxxl

Danksagungen0

Re: nsbu.exe hohe CPU Last

So, Beobachtung hat ergeben, daß nsbu.exe doch nicht normal arbeitet, nach einer gewissen Zeit läuft es wieder mit 25 - 30% CPU Auslastung. So ein Mist.

Desweiteren habe ich festgestellt, ich in den Verwaltungseinstellungen die Einstellungen für Firefox ausgegraut sind.

Woran kann das denn liegen ?

Gruß

mkpcxxl

Danksagungen0

Re: nsbu.exe hohe CPU Last

Hallo!

Woran es an der hohen CPU- Auslastung liegt kann, kann ich Dir nicht sagen. Aber den Tipp kann ich Dir geben: Nimm überall die Automatik ausser Betrieb( ausser beim LiveUpdate). Schau mal in den ,,Startmanager" und entferne dort das Kreuz von den Programmen, die nicht mit Windows starten sollen.

Zum Firefox: Mach eine Neuinstallation des Firefox. Nummer 47 ist derzeit die aktuelle Version.

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Danksagungen0

Re: nsbu.exe hohe CPU Last

Hallo, habe schon 47.0.1 drauf, ist schon seltsam.

Habe sowohl Firefox als auch Norton neu installiert (mit Removal Tool und allem drum und dran).

Nichts, Resultat ist das Selbe.

Gruß

mkpcxxl

Danksagungen0

Re: nsbu.exe hohe CPU Last

Hallo!

Sollte das Problem nochmal auftauchen, dann erstelle mal eine Log- Datei( Anleitung im Anhang).

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Danksagungen0

Re: nsbu.exe hohe CPU Last

Okay, werde ich machen, im Moment ist es wieder gut (vor einer Std. PC neu gestartet), mal schauen, wie lange es dauert.

Gruß

mkpcxxl

Akzeptierte Lösung
Danksagungen0

Re: nsbu.exe hohe CPU Last

Nachdem vor ein paar Tagen die nsbu.exe ein update erfahren hat, scheint das Problem nun beseitigt zu sein.

Zumindest verhält sich jetzt alles wieder normal.

Gruß

mkpcxxl

Danksagungen0

Re: nsbu.exe hohe CPU Last

Hallo!

Ich habe mal nachgefragt.

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Danksagungen0

Re: nsbu.exe hohe CPU Last

Nachtrag:

LINK 

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner

This thread is closed from further comment. Please visit the forum to start a new thread.