• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Erweitert

Nicht was Sie suchen? Die Experten fragen!

Danksagungen0

Probleme nach Checkdisk

Antworten

Danksagungen0

Re: Probleme nach Checkdisk

Hallo 8bit!

Willkommen im Forum.

Hast Du mal einen Systemneustart gemacht?

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch und noch schöner Well, any advice can be useful or expensive and a response from it makes it even more beautiful
Danksagungen0

Re: Probleme nach Checkdisk

Ja klar, einige. Ich weiß ja nicht, vielleicht kann ich das Programm deinstallieren und wieder neu aufspielen. Oder gibt es eine einfachere Lösung?

Danksagungen0

Re: Probleme nach Checkdisk


8bit schrieb:

Ich weiß ja nicht, vielleicht kann ich das Programm deinstallieren und wieder neu aufspielen. Oder gibt es eine einfachere Lösung?



Da muss CheckDisk ja einiges an defekten Clustern gefunden und bereinigt haben, oder?

Für NIS fehlt jetzt vermutlich irgend etwas.

Ich denke, eine Neuinstallation wird sicher der Weg des geringsten Widerstands sein.

Du hast leider nichts zu Deinem benutzten System geschrieben.

Hier kommst Du zu meiner Anleitung:
Da NIS 2013 bei mir im Ergebnis völlig fehlerfrei funktioniert, spricht sicher nichts dagegen, genau nach der Anleitung vorzugehen, auch wenn es mir dabei vorrangig um den lokalen Identity-Safe gegangen war.

Falls Du einen Identity-Safe hast und den vorher sichern möchtest/musst, dann solltest Du aber nicht auf Beheben klicken. Die anderen Schaltflächen sind ja sicher bedienbar, oder?

Gruß, Wolfgang(Hinweise, entsprechend Teilnahmebedingungen, ohne Gewähr und Anwendung auf eigene Gefahr.) :)System: Win 8.1 Pro (64) mit Media Center, SSD, 8 GB RAM, IE11 (64/32), Office 365, NIS 2014 (21.1.0.18), TUU 2014
Danksagungen0

Re: Probleme nach Checkdisk

Ja, es gab einige defekte Cluster.

Ich habe Windows 7 64 Bit Premium Home Edition.

Meine NIS-Version ist 19.9.0.9. Ich weiß jetzt nicht genau, ob das die 2012 oder die 2013 Version ist.

Kann ich deine Anleitung trotzdem genau befolgen?

Einen Identity-Safe habe ich nicht.

Gruß
8bit

Danksagungen0

Re: Probleme nach Checkdisk

2013 ist aktuell und Dein Schlüssel gilt auch dafür.
Gruß, Wolfgang(Hinweise, entsprechend Teilnahmebedingungen, ohne Gewähr und Anwendung auf eigene Gefahr.) :)System: Win 8.1 Pro (64) mit Media Center, SSD, 8 GB RAM, IE11 (64/32), Office 365, NIS 2014 (21.1.0.18), TUU 2014
Danksagungen0

Re: Probleme nach Checkdisk

So ich bin jetzt bis:

Pkt. 11. Einen Identity-Safe neu anlegen. (keinen Import durchführen)

 

Muss ich das unbedingt? Ich hatte ja vorher auch keinen.

12. Upgrade auf NIS 2013 über "NIS-Service&Support-Auf neue Version prüfen".

 

Da steht bei mir nichts mit neue Version prüfen.

 

Und-ich hatte ganz zu Anfang diese Fehlermeldung: 

 

"Ein Problem ist aufgetreten u erfordert ihre Aufmerksamkeit: Installation erfordert Zugriff auf eine Ressource, die derzeit gesperrt ist. Versuchen sie es später nochmal."

 

Muss ich da irgendwas machen?

Danksagungen0

Re: Probleme nach Checkdisk

Hallo,

Du musst natürlich keinen Safe anlegen, wenn Du keinen Safe möchtest. Das steht da ja nur mit drin, weil es bei der Anleitung eigentlich um den "lokalen Safe" geht.
Davon abgesehen, ist aber alles gleich.

Wenn Du in dem Hilfemenü auf der NIS-Oberfläche die Option "Auf neue Version prüfen" nicht hast, kann das natürlich mit der Fehlermeldung zu tun haben.
Allerdings weiß ich nicht, wo die her kommt. Arbeitest Du mit einem eingeschränkten oder mit einem Admin-Konto?
Evtl. ist das aber auch eine Meldung in Bezug auf die Erreichbarkeit eines Symantec-Servers gewesen.

Wenn Du den Safe nicht nutzen möchtest, könntest Du auch noch mal mit dem NRnR-Tool neu anfangen.
Einfach mal im Forum danach suchen.
Das Tool deinstalliert Dir noch mal alles und installiert Dir die aktuellste Version von NIS anschließend automatisch.
Aber auch hier gilt: Anschließend Live-Updates, bis 20.2.019 als Version angezeigt wird.
Gruß, Wolfgang(Hinweise, entsprechend Teilnahmebedingungen, ohne Gewähr und Anwendung auf eigene Gefahr.) :)System: Win 8.1 Pro (64) mit Media Center, SSD, 8 GB RAM, IE11 (64/32), Office 365, NIS 2014 (21.1.0.18), TUU 2014
Danksagungen0

Re: Probleme nach Checkdisk

Hallo,

ja klar bin ich das, wenn ich was installieren will, das geht doch nur mit dem Admin-Konto.

Hm, gibt es da keine andere Lösung, als dass ich mir dieses NRnR-Tool installiere??

Da wäre ja der ganze stundenlange Aufwand gestern für umsonst...

Danksagungen0

Re: Probleme nach Checkdisk


8bit schrieb:

12. Upgrade auf NIS 2013 über "NIS-Service&Support-Auf neue Version prüfen".

 

Da steht bei mir nichts mit neue Version prüfen.



Ich füge Dir mal ein Bild ein, wie das bei mir aussieht.

Das Menü gibt es aber auch unter NIS 2012, wobei die Oberfläche von NIS nur etwas anders aussieht.

Zu Deiner offenbar fehlgeschlagenen Installation:

Hast Du noch andere Sicherheitssoftware auf Deinem Rechner, wie Malware-Scanner oder so etwas?

Ich meine, die Deinstallation und Installation laufen ja eigentlich imemr nach dem gleichen Schema ab. Da ist es eigentlich egal, welches OS man hat.

Du kannst aber gern mal nachlesen, was ich schon für einen Aufwand betrieben habe, um NIS 2013 ordentlich auf meinem Windows 7 32-Bit zu installieren seinerzeit. Eventuell findest Du für Dich ja hier noch Hinweise.

NRnR ist aber einfacher, glaubs mir. Und Norton verspricht ja, dass das Tool von Deinstallation bis Neuinstallation der neuesten Version alles automatisch macht.

Gruß, Wolfgang(Hinweise, entsprechend Teilnahmebedingungen, ohne Gewähr und Anwendung auf eigene Gefahr.) :)System: Win 8.1 Pro (64) mit Media Center, SSD, 8 GB RAM, IE11 (64/32), Office 365, NIS 2014 (21.1.0.18), TUU 2014
Danksagungen0

Re: Probleme nach Checkdisk

Noch ein Nachtrag, bewusst als neuer Beitrag, damit du die Mail dazu bekommst.

Ich habe mal ins englischen Forum geschaut und einen Beitrag angepinnt gefunden, in dem es um einen Patch für NIS 2012 geht, um es für Windows 8 kompatibel zu machen.

Dabei ist auch ein Bild, zwar mit englischer Beschriftung, wie in NIS 2012 das Menü aussieht, indem man auf die neue Version prüfen kann.

Gruß, Wolfgang(Hinweise, entsprechend Teilnahmebedingungen, ohne Gewähr und Anwendung auf eigene Gefahr.) :)System: Win 8.1 Pro (64) mit Media Center, SSD, 8 GB RAM, IE11 (64/32), Office 365, NIS 2014 (21.1.0.18), TUU 2014