• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Erweitert

Nicht was Sie suchen? Die Experten fragen!

Dieser Thread braucht eine Lösung.
Danksagungen0

SSD Platte optimieren mit Insight Optimierung und FP-Optmierung?

Ich habe eine neue SSD Pllatte in meinen PC eigebauf. Jetzt habe Ich festegestellt, dass Norton Security die Platte sowohl mit Insight Optimierung als auch mit der Festplattenoptmierung bearbeitet hat. Ist das nicht schädlich für die SSD-PLatte, oder ist das nur der "Trim-Befehll", der ausgeführt wird? Schadet ein manuelle Bearbeitung der SSD, oder ist die sogar sinnvoll?

Die SSD wird unter Windows 10 als SSD-Platte erkannt.

Mein System: Windows 10 1809, I5-7400, GT1050 Nvidia, 500 Gb SSD Samsung EVO 860

Vielen Dank!

Antworten

Danksagungen0

Re: SSD Platte optimieren mit Insight Optimierung und FP-Optmierung?

Hallo @bibbes

LINK zur Festplattenoptimierung   

LINK zur Wikipedia* 

Solltest Du trotzdem bedenken haben, kannst Du ja das entsprechende Kreuz in ,,Aufgabenplanung" entfernen.  

* dies ist ein externer LINK: Rechtsklick und dann auf ,, Neue Registerkarte öffnen"( IE)/ ,, Neuen Tab öffnen( FF)".     

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Danksagungen0

Re: SSD Platte optimieren mit Insight Optimierung und FP-Optmierung?

Hallo naja,

vielen Dank für die LINK´s, aber das beantwortet meine Fragen nicht wirklich.