• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Erweitert

Nicht was Sie suchen? Die Experten fragen!

Dieser Thread braucht eine Lösung.
Danksagungen0

Steam-Forencookie wie behalten?

Wie sichere ich bitte auf meinem System, an welches keine andere Person außer mir Zugang hat, die Identität im Browser (vermutlich verantwortlich ein cookie)

 

Hintergrund der Anfrage:

Ich muß ständig, nachdem Norton im System "mummurxt" bei LoggIn im Steam-Forum bestätigen, das auch wirklich und ganz ganz ehrlich ich das bin, der sich einloggen möchte. Jedes Mal muß ich dazu meine e-maildaten rausgremuseln, mich per e-mail einloggen, dann auf Steam verriffizieren, mich wieder aus der e-mail ausloggen ... das nervt ganz gewaltig! In meine Wohnung kommt kein unbefugter und Gäste kennen mich ganz genau, das mir mein Computer heilig ist, den faßt keiner an, wer sich nicht mit mir ernsthaft anlegen will, denn ich bewerte soetwas als Einbruch in meine Privat- und Intimsphäre in schwerstgradigster Form, was ich härtestens ahnde. Da bin ich Frontschwein, das fordert keiner heraus, der Gedanke alleine, der kommt meinen Gästen gar nicht erst in den Sinn, die wissen was sich gehört!

 

Wie bitte behebe ich dieses Problem? (bitte möglichst genau, nicht nur cookie benennen bitte, sondern wo der ist und wie ich was machen muß, ich such mich sonst tod hier, ich nutz salopp ausgedrückt den PC zum Fernseh gucken in gesetzterer Generation und nicht um daran die Relativitätstheorie zu erklären) Sicherheit ist ja gut und schön aber wenn es übertrieben wird, das ich mich vor mir selbst legitimieren muß, gehts in die falsche Richtung! Das ist bei jedem LoggIn auf Steam ein und der selbe Computer aber Steam erkennt das nicht, "glaubt" ich logge mich von einem Fremd-PC ein, hinterfragt ständig meine Identität wie bei der Grenzkontrolle nach Warschau zu Zeiten des eisernen Vorhangs. Ich bin völlig genervt! Zumal das kostet mich ja auch ständig bares Geld, bei begrenztem Datenvolumen des Providers, mich ständig durch die ganzen Werbeseiten des e-mail-Anbieters hangeln zu müssen um zum e-mail-LoggIn zu gelangen, wärend die Seiten munter ihre Filme streamen, was Frau Merkel angeblich wieder angestellt hat (laßt doch die Frau in Ruhe, die ist hoch anständig!) ... was wollt ich jetzt ? ... (so siehts mittlerweile mit diesem ganzen Mist in meinem Kopf auf, Memory full, das System wird herunter gefahren um die Hardeware zu schützen, da muß man ja studiert für haben, einen PC zu bedienen! Leute, ich bin Rentner!)

Antworten

Danksagungen0

Re: Steam-Forencookie wie behalten?

Hallo @Kunde

Willkommen im Forum.

Öffne Deinen Norton → Einstellungen → AntiVirus → Automatischer Schutz:

Stelle die beiden Optionen, die ich gekennzeichnet habe, so ein.

Mein Tipp: Logge Dich bei STEAM nicht aus. 

Eine Frage habe ich da noch: Benutzt Du den IDS vom Norton? Wenn nein, dann schau mal in den LINK.

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Danksagungen0

Re: Steam-Forencookie wie behalten?

Hallo @Kunde

Nachtrag: Das habe ich noch vergessen →

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Danksagungen0

Re: Steam-Forencookie wie behalten?

Vielen Dank! Leider kann ich erst heute antworten, da ich mit heftigen Schmerzen etwas außer Gefecht gesetzt bin (schwere Gehöhrgangsentzündung, wie Messer in den Ohren)

 

Die markierten Einstellungen laut Bild 1 sind bei mir auch so, andere auf "agressiv" . Die Einstellung im Bild 2 ist sehr wahrscheinlich die Lösung aber ich besuche auch nicht gerade stubenreine Webseiten, das kann ich daher nicht ausschalten. Ich möchte das bitte nicht näher erläutern, da es mir unangenehm ist. Was ich brauche ist so etwas wie eine Ausnahmeliste, wo man cookies einstellen kann die bleiben sollen, das finde ich leider in Windows 7 nicht. Die cookies müssen aber regelmäßig bereinigt werden, sonst ist mein System binnen kürzester Zeit verseucht.

Ergänzung:

Die Norton-Toolbar nutze ich nicht, wo auch dieses NSD drin ist, da diese furchtbar nervt und den Browser ausbremst. Da bin ich nur am wegklicken wenn diese aktiviert ist. Nur um sichere Passwörter zu generieren brauche ich die nicht und Passwörter wie auch Accountnamen ect. speichere ich nie im Browser, so was habe ich alles auf einem USB-Stick, den ich um den Hals trage. Dieser kommt ausschließlich an meinem PC zum Einsatz und ist mit einem mobilen Tresor gesichert.

Danksagungen0

Re: Steam-Forencookie wie behalten?

Hallo!

Kunde:

Vielen Dank! Leider kann ich erst heute antworten, da ich mit heftigen Schmerzen etwas außer Gefecht gesetzt bin (schwere Gehöhrgangsentzündung, wie Messer in den Ohren)

 

Die markierten Einstellungen laut Bild 1 sind bei mir auch so, andere auf "agressiv" . Die Einstellung im Bild 2 ist sehr wahrscheinlich die Lösung aber ich besuche auch nicht gerade stubenreine Webseiten, das kann ich daher nicht ausschalten. Ich möchte das bitte nicht näher erläutern, da es mir unangenehm ist. Was ich brauche ist so etwas wie eine Ausnahmeliste, wo man cookies einstellen kann die bleiben sollen, das finde ich leider in Windows 7 nicht. Die cookies müssen aber regelmäßig bereinigt werden, sonst ist mein System binnen kürzester Zeit verseucht.

...

Du kannst den Schalter im Bild 2 auch auf ,, Fragen" stellen( letztes Drittel).

Wenn Du das Fenster im Bild 2 nach unten scrollst, findest Du unter ,, Ausschlüsse/ Geringe Risiken" 2 entsprechende Optionen. 

Daher solltest Du die Cookiebereinigung im Browser deaktivieren. Du kannst auch diese Cookiebereinigung auch durch einen manuellen Schnellcan bewerkstelligen, wenn Du die nötigen Einstellungen gemacht hast.  

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner

This thread is closed from further comment. Please visit the forum to start a new thread.