• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Erweitert

Nicht was Sie suchen? Die Experten fragen!

Danksagungen0

Toolbar mit Bildlaufleiste

Antworten

Danksagungen0

Re: Toolbar mit Bildlaufleiste

Hallo, ich habe mein NIS 2012 vor wenigen Tagen upgedatet, Version 20.1.1.2 (evtl. ist das auch dann NIS 2013?).

Jetzt wird die Toolbar im IE9 zwar angezeigt, ist aber nicht aufgemittelt, sondern ganz rechts wird eine Mini-Bildlaufleiste angezeigt. Selbst wenn ich das einmalig richtig einstelle und z.B. Symbolleiste fixiere, ist beim nächsten Öffen der Mist wieder so verschoben. Die Beschriftung "SUCHEN" neben dem Eingabefeld der Toolbar wird auch verschoben abgezeigt. Ich komme mit diesem Updare überhaupt nicht klar, Hätte ich bloß die Finger davon gelassen.

Kann mir jemand helfen?

Danke! - Bitte!!

Danksagungen1 Stats

Re: Toolbar mit Bildlaufleiste

Hallo,

Du hast ganz tolle Angaben zu Deinem benutzen Betriebssystem gemacht.

Möglicherweise hängt es ja damit zusammen, nach dem, was man hier alles über 64-Bit-Systeme liest.

Da kann man nur leider nichts mit anfangen und meine Glaskugel ist gerade in Reparatur.

Hast Du schon mal die Symbolleiste von Norton auf eine eigene Ebene gezogen?

Ich habe die ganz nach vorn geholt, über die Google-Leiste, dann Symbolleisten fixiert und da verändert sich nichts.

Gruß, Wolfgang(Hinweise, entsprechend Teilnahmebedingungen, ohne Gewähr und Anwendung auf eigene Gefahr.) :)System: Win 8.1 Pro (64) mit Media Center, SSD, 8 GB RAM, IE11 (64/32), Office 365, NIS 2014 (21.1.0.18), TUU 2014
Danksagungen0

Re: Toolbar mit Bildlaufleiste

Hallo Big Woelfi,

sorry ich bin ziemlicher Laie, hab ich zu wenig Angaben gemacht? Ja ich habe Windows7 Home Premium, 64 Bit, einen HPRechnen mit i5Prozessor, mein Problem entsteht im InternetExplorer9.

Die Toolbar ist ja nur wenige Millimeter hoch, die Anordnung ist nach dem Update auch geändert, das stört alles nicht.

Dadurch dass die Zeile so niedirg ist, die Beschriftung "Login-Assistent", "Safe Web"  usw. aber höher als die Zeile wird eben am rechten Bildschirmrand eine Mini-Bildlaufleiste, eigentlich nur 2Pfeile up/down angeboten.

Jedesmal, wenn ich den Browser öffne, steht die Toolbar, die Zeile verschoben da, d.h. die Schrift ist nur teilweise lesbar,  mich stört das total, bei jeder Sitzung stelle ich mir erst mal die Toolbar ein, für mich ist das ein Fehler.

Außerdem, ist das Wort "suchen" neben dem Eingabefeld in der Toolbar nicht zentriert in dem gelben Feld.

Ich hab das Add-on mal deaktiviert/aktiviert, was jedoch nichts ändert.

Auch ein Verschieben, z.B. in die Menüzeile oder so, bringt nichts.

Keine Ahnung was ich da noch ändern kann. 

Danke für jeden Tipp

Danksagungen0

Re: Toolbar mit Bildlaufleiste

Hi,

könntest du uns ein screen davon hier einstellen?

Eventuell mal den IE9 zurück setzen.

Grüße

Manuel

Manuel | Windows 10 Pro x64, Office 2016, Norton Security v22, AVM FRITZ!Box 7490
Danksagungen0

Re: Toolbar mit Bildlaufleiste

Hallo, Danke für die Reaktion!

ich versuche mal zu zeigen, um was es geht. Schaut vielleicht kleinlich aus, nervt aber, weil das in anderen Versionen ja auch nicht war,

Grüße!

Dateianhang: 
Danksagungen0

Re: Toolbar mit Bildlaufleiste

Hallo changer!

An Deiner Stelle würde ich mal den Browser deinstallieren und wieder neuinstallieren, es scheint hier kein Norton-Problem zu sein. Machs mal. 

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch und noch schöner Well, any advice can be useful or expensive and a response from it makes it even more beautiful
Danksagungen1 Stats

Re: Toolbar mit Bildlaufleiste

Hi,

stelle bitte den Zoomfaktor wieder auf 100%, dann sollte alles wieder korrekt angezeigt werden!

Das kannst du über das Rad im IE 9 machen!

Drauf klicken, und im Kontexmenue den Zoomfaktor auf 100% stellen!

Grüße

Manuel

Manuel | Windows 10 Pro x64, Office 2016, Norton Security v22, AVM FRITZ!Box 7490
Danksagungen0

Re: Toolbar mit Bildlaufleiste

Hallo Manuel,

immer zuerst mein Dank, dass du noch "dabei bist", bei meinem Problem(chen).

Leider hat das nicht verändert. Ich habe auch den IE9 geschlossen/geöffnet, habe auch dananch dieses add-on deaktivert/wieder aktiveirt. - Keine Besserung.

Der Gedanke selbst war schon gut, ich zoom meinen Bildschirm (aus Altersschwäche) oft auf 150%, aber dabei ändert sich auch nur die jeweilige Seite, die verschiedenen Zeilen bleiben dabei unverändert.

Den IE9 komplett neu zu installieren, wie mir das >naja< vorgeschlagen hat, möchte ich eigentlich nicht. Da muss ich wieder aufpassen wegen der 32/64Bit Versionen, Anzeigen usw. - das ganze Thema ist nur wegen der Blöden Programmaktualisierung von Norton entstanden.

Soll ich mal an den Norton support schreiben - die machen doch auch was mit Fernzugriff und so.

Ich schreibt hier weiter bis ich eine Lösung habe!

Grüße Claus

Danksagungen1 Stats

Re: Toolbar mit Bildlaufleiste

Hi,

ja, vielleicht findet der Support-Chat das Problem! http://de.norton.com/support/contact/contact.jsp?pvid=cs

Aber was du noch versuchen könntest wäre, links auf den Norton-Button klicken, dann Norton Safe-Search deaktivieren!

Schau dann obs eine Veränderung bewirkt.

Support

Montag-Freitag

9.00-20.00 Uhr

Grüße

Manuel

Manuel | Windows 10 Pro x64, Office 2016, Norton Security v22, AVM FRITZ!Box 7490
Danksagungen0

Re: Toolbar mit Bildlaufleiste

Hallo Manuel und alles Mitleser,

Problem gelöst, der Chatsupport hat auch erst ein bisschen hin und her probiert; nachdem ich dann widerholt sagte, vor dem update war alles in Ornung gewesen, haben wir uns geeinigt, dass die frühere Version wider installiert wurde. Nicht die ganz erfolgreiche Lösung, aber jetzt schaut es bei mir wsieder aufgeräumt wie früher auf. Das Update bekomme ich spätestens mit NIS 2013, evtl. sind die Probleme dann ja behoben

Ein bisschen Schwierigkeiten hatte mein Ferndiagnosepartner mit meiner bildschirmauflösung, weil ich noch einen TV angeschlossen habe und das Problem hat dann aber echt mehrere Stunden gedauert.

Fazit: never change a winning team/horse.

DANKE, ich verabschiede mich!

Danksagungen0

Re: Toolbar mit Bildlaufleiste


changer schrieb:

Problem gelöst, der Chatsupport hat auch erst ein bisschen hin und her probiert; nachdem ich dann widerholt sagte, vor dem update war alles in Ornung gewesen, haben wir uns geeinigt, dass die frühere Version wider installiert wurde.



Wieso ist denn Dein Problem gelöst?

Verstehe ich nicht.

Sowohl der Norton-Support als auch Du hast aufgegeben, kapituliert vor NIS 2013, wenn ich es mal so dagen darf.

Das ist doch wohl nicht Vertrauen erweckend, was da gemacht wird, oder?

Gruß, Wolfgang(Hinweise, entsprechend Teilnahmebedingungen, ohne Gewähr und Anwendung auf eigene Gefahr.) :)System: Win 8.1 Pro (64) mit Media Center, SSD, 8 GB RAM, IE11 (64/32), Office 365, NIS 2014 (21.1.0.18), TUU 2014
Danksagungen0

Re: Toolbar mit Bildlaufleiste

Hallo Wolfgang,

ich kann/will dir nicht widersprechen. Ich bin nur nicht der Meinng, dass ich aufgegeben hätte. Ich habe, was ich sonst nicht regelmäßig mache, das Programm auf Updates durchgeklickt und dabei wurde mir diese neue Version angeboten die ich schön brav installiert habe. Nicht mehr, nicht weniger. Die täglichen Viren-live-Updates haben damit auch erstmal nichts zu tun. Insofern habe ich einfach nur Norton blind vertraut und dabei sind Unregelmäßigkeiten entstanden. Dass dieses Update die Ursache war, sehe ich spätesten heute, nachdem alles auf den vorherigen Zustand zurück gestellt ist.

Auch bin ich seit Jahren ein braver zahlender Kunde und sogar ein "Norton-Fan". Ich verstehe auch, wenn mal ei Problemchen entsteht und das bekannt wird oder sich das Unternehmen darum kümmert. Auch dieses Forum empfinde ich als sehr hilfreich!

Da ich aber nicht in der Entwicklungsabteilung bei Norton arbeite, sehe ich das jetzt nicht als "aufgeben" an. Ich war vorher zufrieden und bin`s jetzt wieder. Der Aufwand hätte nicht sein müssen und natürlich könnte man das auch etwas sportlicher sehen. Für meine Unannehmlichkeiten, so der Norton-Support wurden mir auch einige Tage Abozeit verlängert.

Alles in Allem wäre ich froh, wenn andere Markenfirmen (z.B. Audi) sind auch nur annähernd mit einem Kunden so auseinander setzen würden.

Und weil ich ein höflicher Mensch bin sage ich nochmal abschließend meinen Dank für alle Beiträge, weil das ja auch immer Aufwand bedeutet, sich hier zu engagieren.

Grüße   

Danksagungen0

Re: Toolbar mit Bildlaufleiste

@changer,

da hast Du mich wohl missverstanden.

Mit aufgegeben meinte ich, dass ihr, Du als auch der Support, aufgegeben habt, NIS 2013 zum Laufen zu bringen.Angesichts der Tatsache, dass wir dafür Geld bezahlen, das Programm nutzen zu können/dürfen und es evtl. sogar im Handel erworben haben, wie ich, ist das nicht hinnehmbar so.

Ich vertrete die Auffassung, dass ich nicht bezahlter BETA-Tester sein möchte. Ich erwarte, dass solche Programme vorher unter vielen Situationen getestet und Fehler bereinigt werden, bevor eine solche Sicherheitssoftware auf den Markt kommt.

Meine ABO-Laufzeit wurde ebenfalls verlängert. Dafür bin ich auch dankbar.

Ich hätte aber auch gern drauf verzichtet, wenn ich dafür von Anfang an, so wie immer vorher, ein lauffähiges Produkt erhalten hätte.

Gruß, Wolfgang(Hinweise, entsprechend Teilnahmebedingungen, ohne Gewähr und Anwendung auf eigene Gefahr.) :)System: Win 8.1 Pro (64) mit Media Center, SSD, 8 GB RAM, IE11 (64/32), Office 365, NIS 2014 (21.1.0.18), TUU 2014
Danksagungen0

Re: Toolbar mit Bildlaufleiste

Ich glaube ich weiß, wo das wirkliche Problem liegt. Komisch, dass das sonst noch keinem aufgefallen ist.

Der 150% Website-Zoom ist völlig egal, dadurch wird NUR der Inhalt der Website vergrößert, dass kannst du so einstellen wie du willst, das ändert an den Toolbars rein gar nichts.

ABER ist denn keinem die ungewöhnlich große Schriftart außerhalb der Website aufgefallen? Also in den Beschriftungen der Tabs, der Linkleiste und der Adresszeile?

Mach mal Rechtsklick auf den Desktop, dann "Bildschirmauflösung" und dann auf "Text und weitere Elemente vergrößern oder verkleinern". Ich gehe stark davon aus, dass du nicht 100% (Standard) eingestellt ist, sondern 125% oder 150%.

Das ist nicht nur wie der Zoom im Internet Explorer auf die Website beschränkt, sondern ein systemweiter Zoom, der alle Schriftzeichen unter Windows vergrößert.

Dies führt bei einer Vielzahl von Programmen zu teilweise gravierenden Layoutproblemen, so wohl auch bei der Norton Toolbar.

Danksagungen0

Re: Toolbar mit Bildlaufleiste

Hallo mh0001,

leider kann ich nicht überprüfen, ob diese Einstellung mit der verschobenen Anzeige der Toolbar zu tun hat. Wie beschrieben, wurde bei mir die vorherige Version wieder installiert (19.9.09).

Obwohl auch Windows den Hinweis gibt, dass die Veränderug des Zoomfaktors auch Auswirkung auf die Darstellung in anderen Programmen haben kann, war dies bei mir sonst nirgendwo der Fall. Der Zoomfaktor in den Windowseinstellungen beträgt bei mir "größer 150%".

Ich bin zwar Brillenträger, 54 Jahre alt, aber ich habe dennoch keine Augenprobleme. Auf meinem 24 Zoll Monitor  möchte ich halt auch was sehen - das ist für mich einfach eine persönliche Einstellung des Bildschirm.

Ich habe zum Abschluss auch noch einen aktuellen Screenshot gemacht, da ist für mich, meine Augen und mein Empfinden wieder alles in Ordnung. Auch hier ist die Einstellung in Windows (und im IE9) jeweils 150%.

Der Mitdiskutant Wolfgang hat schon Recht, dass Norton seine Kunden besser mit endgültigen Versionen versorgen sollte, anstatt solche unfertigen Dinge unters Volk zu bringen.

Dateianhang: 

This thread is closed from further comment. Please visit the forum to start a new thread.