• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Erweitert

Nicht was Sie suchen? Die Experten fragen!

Danksagungen0

Verhalten bei Fund definieren ???

Habe gestern Norton Security abonniert und installiert und bin von Anfang an eher unzufrieden.

Unaufgeräumt und unübersichtlich. Lieber Werbung für weitere Produkte in den Vordergrund stellen als wichtige Funktionen....das hätte ich von einem Gratis Tool erwartet.

Mein Problem: mehrere Teile meiner Branchensoftware werden bei einem Komplett-Scan erwartungsgemäß falsch positiv erkannt und blockiert. Daher möchte ich bereits VOR einem Komplett Scan definieren, wie Funde behandelt werden. Bei dem Konkurrenz-Produkt, das ich gerade deinstalliert habe, gab es immerhin die Funktion "jeden Fund melden und fragen". Bevor mir Norton meine ganze Branchenlösung kaputt macht, wäre es schon lieber, ich könnte - zumindest für die erste Zeit - eine solche Funktion aktivieren.

Aber wo? WO kann ich das Verhalten bei einem (vermeintlichen) Fund definieren ???

Antworten

Danksagungen0

Re: Verhalten bei Fund definieren ???

[Hinweis: Thread 'Fehlalarm rückgängig machen ????' nachtraeglich durch Admin hier eingefuegt: 1Problem= 1Thema]

.

Habe Norton Security heute abonniert und installiert und könnte schon gleich in die Luft gehen .....

Auf meinen beruflich genutzen Server wird ein Teil meiner Branchensoftware blockiert - ich weiß sicher, dass diese "sauber" ist.

(Schon das Vorgängerprogramm hat hier versagt.). Ist ja nicht tragisch, Fehlalarme kommen vor. ABER: wo kann ich diesen Fehlalarm rückgängig machen und für die Zukunft ausschließen ?

In einer offensichtlich veralteten Anleitung wird empfohlen, über Sicherheit / Verlauf / Quarantäne die Bedrohung auszuwählen und dann über "Optionen" (heißt jetzt übrigens "weitere Optionen", bitte mal aktualisieren) dort "wiederherstellen" auswählen. Nur: auch das ist nicht mehr aktuell. Es gibt da kein "Wiederherstellen".

Da habe ich mir vor Ihrem Testsieger aber mehr erwartet. Peinlich.

Danksagungen1 Stats

Re: Verhalten bei Fund definieren ???

die Option "Wiederherstellen & als Ausnahme definieren" ist nur dann sichtbar, wenn der Benutzer ein Administrator ist. Als normaler User ohne erhöhte Rechte fehlt der Button.

Leider fehlt auch genau hier ein Hinweis "Als Admin haben Sie hier mehr Optionen"

Wer den PC beruflich nutzt und ggf. sicherheitskritische Daten speichert, lässt den PC idealerweise nicht unter dem Admin sondern nur als User laufen. So wird es auch vielfach empfohlen, besonders wenn mehrere Nutzer Zugriff auf den PC haben.

Leider fehlt ebenfalls die Option bei Norton mit Passworteingabe "auf Administratorrechte erweitern"... so muss ich also jedesmal neustarten, dabei meine Branchensoftware und alle laufenden Dienste beenden, und als Admin neuanmelden.... umständlich.

Akzeptierte Lösung
Danksagungen1 Stats

Re: Verhalten bei Fund definieren ???

Hallo @schwapo  

Einstellungen → Antivirus:     

Scans und Risiken → Ausschlüsse/ Geringe Risiken: 

Das Bild ist zwar alt, die umrahmten Funktionen sind noch vorhanden und können auch so genutzt werden.

Bei Geringe Risiken auch auf ,,Fragen" einstellen.

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Akzeptierte Lösung
Danksagungen1 Stats

Re: Verhalten bei Fund definieren ???

Danke, ich habe es gerade mit dem Support gefunden...das Problem war, dass diese Funktion nur aktiv wird, wenn man als Administrator am PC angemeldet ist.... da ich als "normaler User" angemeldet war, war das alles unsichtbar.

Leider fehlt hier auch ein Hinweis darauf.