• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Ideen
    • Blogs
Erweitert

Nicht was Sie suchen? Die Experten fragen!

Danksagungen0

Wiederherstellung speichert in wirre Verzeichnisse

Antworten

Danksagungen0

Re: Wiederherstellung speichert in wirre Verzeichnisse

Guten Tag Zusammen,

wir hatten vor kurzem einen Festplatten-Crash, dadurch sind alle Dateien von der Festplatte gelöscht worden.

Wir haben auf unserer Externen Festplatte ein Back-Up von Norton 360.

(damals gespeichert unter Version 4.0, jetzt ist Version 6.0 installiert)

Nun will ich dieses Back-Up wiederherstellen, es werden auch Dateien wieder hergestellt, aber in einer völlig wirren Ordnerstruktur, die mit den Orginalverzeichnisen nichts zu tun hat.

Dabei gehe ich folgendermaßen vor:

- Ich öffne die ARestore.exe Datei von der Festplatte.

- (der Back-Up Satz wird angezeigt mit 21,105 Dateien und 31,6GB)

- ich klicke dort auf Wiederherzustellende Dateinen auswählen -> der Back-Up Satz wied geöffnet

- ich wähle alle Wiederherzustellenden Dateien aus und wähle auch Originalspeicherort aus, dann klicke ich auf "Wiederherstellung ausgewählt" und die Wiederherstellung läuft

und so heißen die Verzeichnisse in die die Wiederhergestellten Dateien wild verteilt werden

C:\Users\Besitzer\Pictures

C:\Users\Besitzer\Pictures\2009-03-22

C:\Users\Besitzer\Pictures\2010-02-14

C:\Users\Besitzer\Documents\restore

C:\Users\Besitzer\Documents\restore\restore_304_mcf-Dateien

C:\Users\Besitzer\Documents\restore\restore_876_mcf-Dateien

C:\Users\Besitzer\Documents\restore\restore_876_mcf-Dateien.bak

C:\Users\Besitzer\Documents\restore\restore_2196_mcf-Dateien

usw...

Sie sollten aber z.B. so heißen:

C:\User\Besitzer\Bilder\Bali\01_Anfahrt

C:\User\Besitzer\Bilder\Bali\02_Hotel

C:\User\Besitzer\Bilder\Bali\03_Strand

usw...

Wie schaffe ich es, dass die Bilder an Ihrem Original Speicherort landen???

Ich bin echt schon verzweifelt, hab das jetzt schon mehrfach probiert, auch über den geöffneten Norton 360...aber das Ergebniss ist das Gleiche...ich werde noch verrückt....ich bin DANKBAR für jede Hilfe...sonst muss ich 20.000 Dateien neu sortieren...

Vielen Dank im voraus!

Gruß Wombat

Danksagungen0

Re: Wiederherstellung speichert in wirre Verzeichnisse

Hallo Wombat!

Willkommen im Forum!

Ich beschreibe hier mal, wie ich mein Backup gemacht habe( so habe ich die orginale Dateienstruktur ehalten, nach einem Festplattenchrash):

  1. Ich habe das BackUp meines Nortons ausgeschaltet. Schau hier: Spoiler (Zum Lesen markieren)

    Auch bei meiner aktuellen Version sieht es so aus.

    Auch bei meiner aktuellen Version sieht es so aus.

2. Habe dann zum Beispiel den Ordner ,, Eigene Bilder" direkt auf die externe Festplatte kopiert( so auch mit anderen Ordnern mit Dateien, die Windows nicht zu seinem Betrieb braucht.

3. Downloads speichere ich direkt auf die externe Festplatte.

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch und noch schöner Well, any advice can be useful or expensive and a response from it makes it even more beautiful

This thread is closed from further comment. Please visit the forum to start a new thread.