• All Community
    • All Community
    • Forums
    • Ideas
    • Blogs
Advanced

Not what you are looking for? Ask the experts!

This forum thread needs a solution.
Kudos0

Problem beim Update

Eine Freundin hat genauso wie ich Norton Internet Security im Abo. Ich hatte keinerlei Probleme mit dem Programm - sie schon. Norton versucht seit 4 Stunden die Vorgänger-Version zu löschen und neu zu installieren. Sie kommt nicht mehr ins Internet und auch sonst lässt sich kein andere Programm starten. Alle Versuche den Vorgang zu unterbrechen funktionieren nicht. Auch lässt sich der PC nicht auf dem üblichen Weg herunter fahren. Was ist zu tun? 

Labels: No Label

Replies

Kudos0

Re: Problem beim Update

Hallo @J.Stary

Willkommen im Forum.

Da gibt es nur eine Möglichkeit: Den PC einfach über den Netzschalter aus- und nach ca. 1 Minute wieder einschalten. Diese Methode sollte man nicht zu Oft hintereinander machen. 

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch und noch schöner Well, any advice can be useful or expensive and a response from it makes it even more beautiful
Kudos0

Re: Problem beim Update

Hallo J.Stary,

die Methode, die naja Dir genannt hat, sollte man nicht "nicht so oft hintereinander" machen, sondern eigentlich gar nicht.

Es wäre schön gewesen, wenn Du wenigstens das Betriebssystem benannt hättest, um das es geht, ok?

Wenn man ein Programm nicht beenden und auch wegen des Programms den Rechner nicht herunterfahren oder neu starten kann, dann hilft gewöhnlich der Affengriff (Strg+Alt+Entf gleichzeitig drücken) Dann gelangt man in den Taskmanager. Dort sind alle laufenden Prozesse aufgeführt und wenn man den jeweiligen Prozess anklickt, kann man ihn gewöhnlich mit "Task beenden" auch abschießen.

Wenn Ihr es denn auf die eine oder andere Weise geschafft haben solltest, dann bitte auch den Rechner überprüfen:

Mal bitte den AdwCleaner herunterladen und installieren.
Dann scannen lassen und falls was gefunden wird, auch löschen lassen anschließend.
Nach dem abschließenden Neustart wird automatisch die Logdatei angezeigt.
Den Inhalt bitte hier in einem neuen Beitrag einstellen.

Malwarebytes Anti-Malware (Free-Version genügt) herunter laden und installieren, dann aktualisieren und scannen danach:
Anschließend die Logdatei exportieren in eine TXT-Datei und auch deren Inhalt hier bitte einstellen.

Das Norton-Produkt muss, wenn überhaupt, richtig installiert werden.
Ich meine, richtig neu, alles weg vorher vom Rechner.

Das geht nicht allein mit dem Norton-Removal-Tool oder dem NRnR, sondern man muss manuell Hand anlegen.

Ich schlage das grundsätzlich so vor und in Eurem Fall auch sowieso:

  1. Export des Inhalts des Identity-Safe in eine DAT-Datei, falls nicht schon geschehen und falls überhaupt noch möglich.
  2. Über Systemsteuerung-Programme das Norton-Produkt deinstallieren, keine Daten übernehmen und keinen IDS einrichten und Rechner neu starten.
  3. Das Norton-Removal-Tool einmal laufen lassen, um die Registry halbwegs zu bereinigen und anschließend Rechner neu starten. Die Internetseite, die da zwischendurch aufgeht, einfach wieder schließen. Nix machen da..
  4. Anschließend unter "C:\Programme x86"und "C:\ProgramData" alle Ordner komplett löschen, die irgend etwas mit Norton im Namen haben.
  5. Norton-Produkt von hier oder aus dem eigenen Account neu installieren.
  6. Am Schluss, wenn auch Live-Update durchgeführt und eventuelle Patches angewendet worden sind, noch unter "Einstellungen-Antivirus" den Systemstartschutz auf "normal" einstellen.
  7. Einloggen in den Identity-Safe und bei Bedarf die DAT-Datei wieder importieren.

Wer möchte und sich das zutraut, kann sicherheitshalber noch die Registry nach Anwendung des Removal-Tools manuell auf Einträge von Norton und Symantec absuchen und diese komplett löschen. Vorher bitte über "Datei-Export" im Registry-Editor die gesamte Registry auf dem Rechner sichern, um sie bei Bedarf wieder herstellen zu können.

MfG, worus --- Windows 10 Pro x64, Version 1511, Build 10586.29 - IE 11 - Google Chrome - Firefox - Office 365 - NS 22.5.5.15 - AVG PC TuneUp 2016 - Samsung Galaxy S5
Kudos1 Stats

Re: Problem beim Update

Ich habe ebenfalls Probleme nach Installation eines Patches auf "Norton Security Online mit Backup  22.5.4.24" (Telekom-Abo) unter Windows 10: Der PC ließ sich nicht starten, Fehlermeldung "...\NSBUx64\1605020.00F\SymELAM.sys" fehlt. Eine solche Datei  steht jetzt in "...\NSBUx64\1605040.018".

Vorläufige Lösung: Early-Launch-Antimalware-Schutz ausschalten.

Kudos0

Re: Problem beim Update

Hallo TomCor!

Willkommen im Forum.

Ein guter Rat. Aber trotzdem habe ich noch einen Tipp: Bei der Installation eines Nortons sollte man keine anderen Programme nebenher laufen lassen( besser schliessen).

Nachtrag zu meinen ersten Beitrag: Die Ausschaltung über den Netzschalter sollte nur erfolgen, wenn der sogenannte Affengriff(  (Strg+Alt+Entf ) versagt.  

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch und noch schöner Well, any advice can be useful or expensive and a response from it makes it even more beautiful

This thread is closed from further comment. Please visit the forum to start a new thread.