• コミュニティ内すべて
    • コミュニティ内すべて
    • フォーラム
    • 提案
    • ブログ
高度

お探しの情報が見つからない場合、 フォーラムで質問してください。

拍手0

Firewall individuell konfigurierbar und weitere Fragen zum evtl. Unstieg

Hallo,

ich nutze derzeit NIS 2014 und bin soweit zufrieden.

Nun wurde diese Version in Norton Security geändert.

Fragen dazu:

Gibt es in NS weiterhin eine vollumfänglich konfigurierbare Firewall (Programmregeln)?

Gibt es nun die Möglichkeit, die Firewall Einstellungen zu speichern, um nach einer Neuinstallation des Rechner nicht alle Firewall Einstellungen erneut von Hand eingeben zu müssen?

Gibt es sonst irgendwelche Einschränkungen im Vergleich zu NIS 2014?

Oder sind Neuerungen eingeflossen, die über den Leistungsumfang der NIS 2014 hinaus gehen, als zusätzlich vorhanden sind?

Vielen Dank.

Gruß

返信

拍手0

Re: Firewall individuell konfigurierbar und weitere Fragen zum evtl. Unstieg

Hallo Scaleo,

ich denke nicht, dass NIS 2014 in Norton Security geändert wurde, auch wenn sie sich sehr ähnlich sind.

Sicherungsmöglichkeit für Firewall-Einstellungen kann ich so nicht entdecken. Möglicherweise werden die jetzt mit gesichert, wenn man das SymNRT laufen lässt, also Programm deinstallieren und wieder neu installieren in aktueller Version.

Am Besten, Du probierst das mal selbst mit der Testversion aus.
Kann man ja 30 Tage kostenlos testen mit vollem Umfang.
Einfach installieren, ohne NIS zu deinstallieren und im Rahmen der automatischen Deinstallation darauf achten, dass Deine Einstellungen übernommen werden.
Dann kannst Du anschließend schauen, ob Deine Programmregeln noch oder wieder da sind.

Lege Dir vorher von dem Rechner ein Image an, dann kannst Du, wenn es Dir nicht zusagt, jederzeit wieder zurück auf NIS, natürlich dann mit allen Einstellungen, die Du darin vorgenommen hast.

MfG, worus --- Windows 10 Pro x64, Version 1511, Build 10586.29 - IE 11 - Google Chrome - Firefox - Office 365 - NS 22.5.5.15 - AVG PC TuneUp 2016 - Samsung Galaxy S5
拍手0

Re: Firewall individuell konfigurierbar und weitere Fragen zum evtl. Unstieg

Merkwürdigt.

Chip schreibt dazu:

Aus dem bekannten Sicherheits-Paket "Norton Internet Security" wird "Norton Security".

Zumal, eine NIS 2015 gibt es nicht mehr.

Gib es denn im Nachfolger der NIS 2014 weiterhin die Möglichkeit, die Firewall Einstellungen - Programmregeln, selbst festzulegen?

BTW: Ich mache immer zuvor ein Systemimage 1:1, gerade vor größeren Dingen aber auch grundsätzlich wöchentlich.

Derzeit habe ich noch ein länger laufendes Abo, werde derzeit auch nichts ändern.

Möchte mich nur einmal grundlegend informieren.

Gruß

拍手0

Re: Firewall individuell konfigurierbar und weitere Fragen zum evtl. Unstieg

Scaleo:

...

Möchte mich nur einmal grundlegend informieren.

Gruß

Hallo Scaleo!

Wenn Du Dich grundlegend informieren willst, kannst Du von hier ein Produkthandbuch herunterladen.

 MfG
naja

 

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner

This thread is closed from further comment. Please visit the forum to start a new thread.