• Todas as comunidades
    • Todas as comunidades
    • Fóruns
    • Idéias
    • Blogs
Avançado

O que você está procurando? Pergunte a um especialista!

Kudos0

Norton Firewall Windows 10

Hallo an alle, war jahrelanger Nutzer von Norton Security und möchte es auch gerne bleiben. Habe mir Win10 als 64 installiert (clean Install) Mir viel auf das die Windows Firewall nicht deaktiviert wurde wie unter Win 7. Da ich nicht zwei zusammen haben wollte deaktivierte ich die Windows Firewall manuell. Damit kamen die Probleme. Programme starteten nicht, Schriften liessen sich nicht mehr installieren etc. Windows Firewall wieder aktiv und alles war ok. Mittlerweile ist dieses Phänomen ja reichlich zu lesen. Wie handhabt ihr das? Beide Firewall aktiv? Die von Norton deaktiviert, oder ist das egal wenn beide laufen? War so verunsichert das ich derzeit einen reinen Virenscanner eines aneren Herstellers nutze.

Grüße Frank

Respostas

Kudos1 Stats

Re: Norton Firewall Windows 10

Hallo Frank, das ist doch jetzt schon immens lange so, dass man das mit dem aktiveren bzw. teilweise deaktivieren dem Norton-Produkt überlässt. Dann funktioniert das auch prima zusammen.
MfG, worus --- Windows 10 Pro x64, Version 1511, Build 10586.29 - IE 11 - Google Chrome - Firefox - Office 365 - NS 22.5.5.15 - AVG PC TuneUp 2016 - Samsung Galaxy S5
Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Hallo worus, ja ich überlasse es ja dem Norton Produkt. Nur früher deaktivierte Norton meine Windows Firewall. Jetzt lässt er die von Windows aktiv und seine eigene auch. Somit habe ich zwei aktiv. Und das kannte ich bisher nicht gerade als produktiv zwei zeitgelich zu haben. Und das es somit prima laufen soll überrascht mich.

Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Hallo Frank,

zwei Firewall's die beide laufen sind nicht gut. Eigentlich sollte die Installationsroutine von Norton den Windows-Firewall deaktivieren. Warum das bei Dir nicht funktionierte ist schon sonderbar. Vor allem das es zu Problemen nach manueller deaktivierung des Windows-Firewall kommt. War denn zwischenzeitlich ein anderes AV Programm installiert?

Grüße, Manuel

Manuel | Windows 10 x64, Office 2010, Norton Security v22, NMS 3.12, AVM FRITZ!Box 7270v3
Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Hallo Manuel, das dachte ich auch. Hatte anfänglich sogar Win 10 zweimal neu installiert. Bis das ich auf mehreren Seiten von identischen Problemen las. Und Norton hatte bei allen Neuinstallationen immer die Windows Firefall aktiv gelassen. Es war vorab kein anderes AV installiert. Nach dem Neuinstall von Win 10 habe ich dann notgedrungen ein reinen Virenscanner genommen und die Win Firewall läuft. Will aber gerne wieder zu Norton zurück. Der derzeitige zieht ganz schon an der Leistung. Schau mal hier. Das sind die Probleme und das man zb keinerlei Schriften installieren kann.

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Windows_10_Firewall_deakti...

Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

du schreibst das du eine NS für win10 als64?????????

meinst du damit eine 64 bit version von NS??????

und ich habe noch nichts dazu gelesen das norton bei win10 angeblich soviele probleme macht.

und wenn du win10 als saubere installation aufgespilet hast......nun was hast du denn mit norton gemacht?????

es vorher mit endfernungstool richtig endfernt oder nur normal deinstalliert???????

das es NS als 64 bit version geben soll wäre mir aber völlig neu.

 gehe doch mal in die sicherheit und wartung und gucke dort unter den einstellungen nach.

dort könntest du dann die windowsfirewall abschalten und nis einschalten.

und was zeigt dir denn norton so an?????

hast du unten in der taskleiste das norton icon mit einem roten kreuz oder ???????

oder kommt da garnichts??????

Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Sorry ich meinte Windows 10 64 Bit.Vorab deinstalliert dann den PC komplett platt und Win 10 sowie NIS alles neu. Die von NIS war aktiv und das Programm selber lief dann auch tadellos. Ich hatte nur gesehen das die Windows Firewall ebenso aktiv blieb und habe sie dann selber beendet und deaktiviert. NIS lief wie gewohnt. Nur dann bekam ich die Probleme wie in dem Link und optional das Programme nicht mehr gestartet werden konnte und keine Schriftart installierbar war. Windows Firewall wieder aktiv und alles war ok. Das gegoogelt und mehrere Leidensgenossen gefunden. HAbe derzeit einen anderen Virenscanner. Meine Frage ist nun ob ein Update oder dieses Problem vielleicht beendet sein Da ja einige User dieses Problem hatten. Würde halt gerne wieder zu NIS zurück. Bevor ich aber wieder alles deinstalliere und neu installiere frage ich hier nach. Bin ja wie schon gesagt kein einzelfall.

Kudos1 Stats

Re: Norton Firewall Windows 10

Hi,

danke für den Link, aber was mich wundert, nicht auf allen Systemen gibt es diese Probleme. Z.b. bei mir und auch vielen anderen Usern funktioniert Norton mit Win 10. Ich hatte vor ein paar Wochen auch einen clean-install von Win 10 x64 gemacht und es kam nach der Installation von Norton (natürlich die aktuellste Version) zu keinerlei Problemen. Der Windows-Firewall wurde ordnungsgemäß deaktiviert. Alles funktioniert so wie es soll.

Was Du machen könntest nachdem Norton installiert ist, prüfe bitte unter "Diensten" in Windows, der Windows Firewall Dienst sollte auf "automatisch" stehen. Auch bei deaktivierter Windows-Firewall.

P.s. Um welche Norton Version handelt es sich genau? NIS oder NS?

Grüße, Manuel

Manuel | Windows 10 x64, Office 2010, Norton Security v22, NMS 3.12, AVM FRITZ!Box 7270v3
Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Manuel, das wunderte mich auch. Hatte wie schon geschrieben mehrere Leidensgenossen im Netz gefunden. Erst in einem englischen Win 10 Forum und dann auch bei Desktop Moddder  berichtete jemand das die deaktivierte Win Firewall das Problem ist. Ich kann die Firewall auf automatisch lassen auch bei deaktivierter Firewall? Derzeit habe ich ja wie oben geschrieben NIS runter. Sorry für NIS und NS es ist NS 2015

Accepted Solution
Kudos1 Stats

Re: Norton Firewall Windows 10

Habe auch Win 10/64 (Clean Install) mit NS 22.5.4.24 und keinerlei Probleme, die Windows Firewall wurde bei mir durch Norton deaktiviert.

Viele Grüße,

Heinrich

Windows 10 Home, Version 1511 (Build 10586.420) 64 Bit, Norton Security 22.7.0.76, FF 47.0, IE 11, MS Edge
Accepted Solution
Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Hi,

Ich kann die Firewall auf automatisch lassen auch bei deaktivierter Firewall?

Ja, der Dienst Windows Firewall unter Dienste in Windows sollte auf automatisch stehen, auch wenn der Windows Firewall deaktiviert.

Grüße, Manuel

Manuel | Windows 10 x64, Office 2010, Norton Security v22, NMS 3.12, AVM FRITZ!Box 7270v3
Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Dann versuche ich es nochmal und bin gespannt. Vielleicht hat sich ja etwas seit anfang August geändert. Der normale Alltag lief ja. Da ich aber eine Menge Schriften optional brauchte und Photoshop CC dauernd den Start verweigerte viel mir das erst auf. Und es war ja reproduzierbar. Win Firewall aus gleich Problem. Win Firewall an alles ok. Und das störte mich

Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Vielleich ist das die Lösung. Hatte auch den Dienst deaktiviert.

Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Heinrich,das  hatte ich definitiv nicht so wie auf deinem Screenshot. Beide standen auf aktiv

Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Ja, Frank, ich würde es auch noch einmal versuchen, aber bitte vorher Alles von dem andern Scanner entfernen!

Viele Grüße,

Heinrich

Windows 10 Home, Version 1511 (Build 10586.420) 64 Bit, Norton Security 22.7.0.76, FF 47.0, IE 11, MS Edge
Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Hi,

Vielleich ist das die Lösung. Hatte auch den Dienst deaktiviert.

Ah, der Dienst sollte immer auf "automatisch" stehen.

Grüße, Manuel

Manuel | Windows 10 x64, Office 2010, Norton Security v22, NMS 3.12, AVM FRITZ!Box 7270v3
Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Frank, war denn der Windows Defender deaktiviert? Passiert eigentlich auch beim installieren von Norton.

Viele Grüße,

Heinrich

Windows 10 Home, Version 1511 (Build 10586.420) 64 Bit, Norton Security 22.7.0.76, FF 47.0, IE 11, MS Edge
Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Hallo, genau das meinte ich damit, dass die Norton-Produkte das selbst regeln. Sue schalten die W-FW aus und lassen den Dienst auf automatisch. Das wurde hier früher, noch für NIS damals, schon ganz umfangreich diskutiert.
MfG, worus --- Windows 10 Pro x64, Version 1511, Build 10586.29 - IE 11 - Google Chrome - Firefox - Office 365 - NS 22.5.5.15 - AVG PC TuneUp 2016 - Samsung Galaxy S5
Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Ja der Defender wurde deaktiviert. Werde jetzt mal eine Neuinstallation wagen. 

Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Hi,

ja, mach das mal. Belasse den unter "Dienste" Windows Firewall auf automatisch, auch wenn der Windows Firewall deaktiviert ist. Ich denke das wird Dein Problem lösen.

Grüße, Manuel

Manuel | Windows 10 x64, Office 2010, Norton Security v22, NMS 3.12, AVM FRITZ!Box 7270v3
Kudos1 Stats

Re: Norton Firewall Windows 10

Frank und bitte nicht vergessen, nach der Installation, den Systemstartschutz auf "normal" einstellen. Ist von Haus aus auf "aus" eingestellt.

Viele Grüße,

Heinrich

Windows 10 Home, Version 1511 (Build 10586.420) 64 Bit, Norton Security 22.7.0.76, FF 47.0, IE 11, MS Edge
Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

So sieht es jetzt bei mir aus

File Attachment: 
Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Und? Laufen die Programme?

Viele Grüße,

Heinrich

Windows 10 Home, Version 1511 (Build 10586.420) 64 Bit, Norton Security 22.7.0.76, FF 47.0, IE 11, MS Edge
Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Hi,

genauso sollte es aussehen. Funktioniert denn jetzt alles? Bitte auch den Windows Firewall Dienst unter Dienste überprüfen ob auf automatisch.

Grüße, Manuel

Manuel | Windows 10 x64, Office 2010, Norton Security v22, NMS 3.12, AVM FRITZ!Box 7270v3
Kudos2 Stats

Re: Norton Firewall Windows 10

DANKE an alle hier für die Hilfe. Ja läuft alles. Schriften lassen sich installieren.Programme starten. Alles wie beschrieben. Systemstartschutz habe ich geändert. Perfekt ;-)

Euch noch einen schönen Sonntag

Grüße Frank

Kudos1 Stats

Re: Norton Firewall Windows 10

Glückwunsch, Frank!!! Ich freue mich für Dich!!!

Viele Grüße,

Heinrich

Windows 10 Home, Version 1511 (Build 10586.420) 64 Bit, Norton Security 22.7.0.76, FF 47.0, IE 11, MS Edge
Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Hi,

vielen Dank für deine Rückmeldung. Freut mich das es nun funktioniert.

Grüße, Manuel

Manuel | Windows 10 x64, Office 2010, Norton Security v22, NMS 3.12, AVM FRITZ!Box 7270v3
Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Hi,
mal eine wichtige Nachfrage zu diesem Thema.

Bei mir ist die Windows-Firewall auf Deaktiviert gesetzt da ja NS die Firewall steuert (dachte ich zumindestens).
Nun habe ich festgestellt, das u.s. der Windows AppStore nicht richtig funktioniert. Die Apps werden nicht aktualisiert etc...
Habe dann zum Test die Windows-Firewall auf Automatisch gesetzt, und schwupps funktioniert der Windows AppStore wieder!

Ich dachte eigentlich, das die NS Firewall dies regelt !?!?

Soll also auch die Windows-Firewall angeschaltet bleiben? Auf Automatisch? Somit wären doch beide FWs gleichzeitig aktiv!?
Gibt es denn dabei keine Probleme?

vG
Andi

Kudos1 Stats

Re: Norton Firewall Windows 10

Ich verstehe das nicht. Das ist doch jetzt mehrfach hier im Thema beschrieben worden.
Das Norton-Produkt schalte den Windows-Firewall definitiv aus, lässt aber den Dienst auf automatisch stehen.
Warum wird daran rumgefummelt?
Haltet doch bitte einfach mal Eure Finger still. Das ist doch selbstgemachtes Leid irgendwie.

MfG, worus --- Windows 10 Pro x64, Version 1511, Build 10586.29 - IE 11 - Google Chrome - Firefox - Office 365 - NS 22.5.5.15 - AVG PC TuneUp 2016 - Samsung Galaxy S5
Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Hi,
sei doch nicht sö böse

Nun ist es aber passiert, also soll ich in den Diensten die Windows-Firewall beim Starttyp Automatisch einstellen???
Der Status ist dann nach einem Neustart auf "Wird ausgeführt"

vG

Andi

Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Ja, abchase, stell den Dienst auf automatisch.
Unter Systemsteuerung-Windows-Firewall muss diese aber deaktiviert sein.
Dann Rechner neu starten.
Falls das nicht funktioniert, solltest Du Deinen Norton noch einmal drüber installieren. Das ist ja nicht so viel Aufwand. Einfach Account einloggen und Herunterladen klicken.
MfG, worus --- Windows 10 Pro x64, Version 1511, Build 10586.29 - IE 11 - Google Chrome - Firefox - Office 365 - NS 22.5.5.15 - AVG PC TuneUp 2016 - Samsung Galaxy S5
Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Moin,
danke @worus. Hat alles so geklappt wie du geschrieben hast.

Noch eine kurze Nachfrage
Habe wie hier oben beschrieben, den Systemstartschutz auch auf "Normal" gesetzt. Ist das Okay oder sollte er auf "Aus" bleiben?
Das ist doch unabhängig von der Firewall?

Schönen Sonntag
Andi

Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Hallo Andi,

den Systemstartschutz bitte immer auf normal stellen.

Viele Grüße,

Heinrich

Windows 10 Home, Version 1511 (Build 10586.420) 64 Bit, Norton Security 22.7.0.76, FF 47.0, IE 11, MS Edge
Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

abchase:

Moin,
...

Noch eine kurze Nachfrage
Habe wie hier oben beschrieben, den Systemstartschutz auch auf "Normal" gesetzt. Ist das Okay oder sollte er auf "Aus" bleiben?
Das ist doch unabhängig von der Firewall?

Schönen Sonntag
Andi

Hallo!

Er sollte in der Regel auf ,, Normal" stehen( LINK). Er arbeitet unabhängig von der Firewall, den er ist dem ,,Antivirus" ,, unterstellt".

 MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Hallo Andi,

genau genommen hängt das von der BIOS-Version ab, habe ich mal gelesen. Mit UEFI-BIOS soll man die Einstellung "aus" benutzen, andernfalls "normal".
Ich würde sagen, dass man das ausprobieren muss. Wenn es keine Schwierigkeiten gibt, evtl. ausstellen. Kommt es zu irgendwelchen Unregelmäßigkeiten, wie auf "normal".
MfG, worus --- Windows 10 Pro x64, Version 1511, Build 10586.29 - IE 11 - Google Chrome - Firefox - Office 365 - NS 22.5.5.15 - AVG PC TuneUp 2016 - Samsung Galaxy S5
Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Hi zusammen,
hatte bis gestern immer auf "Aus" gehabt. Seit gestern habe ich auf "Normal" umgestellt. Ich habe eine UEFI-BIOS.
Was ist nun richtig? Auf Stellung "Aus" startete der PC schneller...

Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Hallo abchase!

Mein Tipp wäre Dieser, dass Du ihn auf ,, Normal" belässt. Auch wenn der PC langsamer startet. Schon wegen der höheren Sicherheit, die beim Start gewährleistet wird.

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Kudos1 Stats

Re: Norton Firewall Windows 10

Noch einmal:

Bei UEFI wird "aus" empfohlen.
Mit Sicherheit hat das eher nichts zu tun, sondern mit dem Systemstartschutz für Norton, also der Absicherung, dass Norton auch tatsächlich mit vollem Funktionsumfang startet, wenn ich das richtig verstehe.
Ohne UEFI war das ja oftmals so, dass entweder das Symbol von Norton sehr spät erschienen ist oder Scans nicht begonnen haben oder man die Oberfläche von Norton nicht aufrufen konnte.
Weiß nicht, was das mit Sicherheit zu tun hat, wenn das unter UEFI alles gut funktioniert.

Also:
Wenn alles funktioniert, Systemstartschutz auf "aus", so wie von Norton als Voreinstellung auch vorgesehen.
Vielleicht geht man ja bei Norton davon aus, dass inzwischen die Masse der Nutzer bereits UEFI-Rechenr hat, was aber wohl so nicht zutreffen dürfte.
Nicht jeder hat ein so volles Konto, dass er ständig einen neuen Rechner anschaffen kann.

MfG, worus --- Windows 10 Pro x64, Version 1511, Build 10586.29 - IE 11 - Google Chrome - Firefox - Office 365 - NS 22.5.5.15 - AVG PC TuneUp 2016 - Samsung Galaxy S5
Kudos0

Re: Norton Firewall Windows 10

Nachdem ich ein UEFI Bios habe, habe ich den Systemstartschutz jetzt auf "aus" gestellt. Bis jetzt habe ich noch keinen Unterschied bemerkt.

Viele Grüße,

Heinrich

Windows 10 Home, Version 1511 (Build 10586.420) 64 Bit, Norton Security 22.7.0.76, FF 47.0, IE 11, MS Edge

This thread is closed from further comment. Please visit the forum to start a new thread.