• Todas as comunidades
    • Todas as comunidades
    • Fóruns
    • Idéias
    • Blogs
Avançado

O que você está procurando? Pergunte a um especialista!

This forum thread needs a solution.
Kudos0

Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hallo zusammen, seit dem Update auf Version 22.8.0.50 treten bei mir folgende Fehler auf.

1. Wenn ich im Fenster "Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung" mit dem Mausrad oder der Tastatur nach oben oder unten scrollen  möchte, dann bewegen sich die einzelnen Zeilen im Zeitraffertempo, werden immer langsamer und bleiben dann schließlich stehen. es ist also nur möglich, jeweils nur Millimeter weiter zu scrollen.

2. Die einzelnen Zeilen lassen sich nur schwer markieren, um in der Spalte  "Zugang" eine Änderung durchführen zu können.

3. Das Fenster unter "Einstellungen/Firewall" lässt sich mit der Maus weder greifen noch auf dem Bildschirm verschieben! Und wenn es mal klappt, dann auch nur immer Stück für Stück.

Diese vorgenannten Fehler treten an zwei unterschiedlich bestückten PC's  mit jeweils eigener Tastatur und Maus auf.

Frage : Hat jemand im Forum die gleichen Probleme ??  Ein Live-Chat mit einer Mitarbeiterin hatte keinen Erfolg. Mir wurde nur eine saubere Neuinstallation angeraten. Bei der Vielzahl meiner manuell blockierten Dateien und der fehlenden Möglichkeit, die Daten aus der Programmsteuerung abzuspeichern, wäre das mit einem hohen Zeitaufwand verbunden. Scheint doch ein Problem der Programmierer zu sein.

Gruß Dietrich

Respostas

Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hallo Dietrich, bitte mache einen Screenshot damit ich das sehen kann. Danke !

LG

reini_1, Salzburg

Windows 7 Ultimate SP1 (32), Browser: IE11 (mit allen aktuellen Updates); Office 2010, System tagesaktuell gewartet ; Norton Security Deluxe ( 22.17.0.183), Norton Mobile Security ( 4.5.0.4348 ), Norton Clean ( 1.4.2.72 ) - Samsung Galaxy S 9 ( Android 9.0 Pie ) ; You`ll never walk alone !!
Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Um die langsamen und ruckartigen Bewegungen sehen zu können, müsste ich eine avi - Datei erstellen. Ein Screenshot wird uns da nicht weiterhelfen. Gruß Dietrich

Kudos1 Stats

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hallo @diddi60

Welches Betriebssystem nutzt Du? Ich kann leider die von Dir genannten Fehler nicht nachvollziehen. Bei meinen Win 7 und Win 8.1- PCs funktioniert es ohne diese Probleme. Wie die Mitarbeiterin rate ich Dir zu einer Neuinstallation. mit den NRnR- Tool( LINK). Du brauchst hier nicht viel Zeit aufzuwenden, den Das NRnR- Tool übernimmt alle Einstellungen, die Du im Laufe der Zeit im Norton vorgenommen hast.    

Achtung: Da das NRnR- Tool derzeit sich als abgelaufene Version anzeigt, empfiehlt Symantec, dass man die Systemuhr seines PCs auf den 29. September 2016 stellt, damit man das Tool nutzen kann.

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Mein Betriebssystem auf beiden Rechnern Win10  Vers 1607. Kann aber mit dem Windows- Update nicht zusammenhängen. Habe Gestern Vormittag noch einige Dateien manuell in der Programmsteuerung gesperrt. Die Windows Updates sind schon mehrere Tage auf den PC's. Aber Norton Security hat Gestern ein Update durchgeführt !

Und noch etwas ganz Wichtiges . Auf dem Rechner meiner Frau wurde  heute Mittag ebenfalls ein Windows Update Vers. 1607 ausgeführt. Auf ihrem PC ist noch die Norton Security 22.7 installiert und alles läuft normal. Keine dieser Fehler vorhanden ! 

Und noch eines : Das Norton Tool haut alles von der Festplatte. Sämtliche Einstellungen in der Programmsteuerung werden gelöscht.

Habe ich bereits früher schon mal in dem Irrglauben, dass alle Einstellungen übernommen werden, ausgeführt und bin voll reingefallen !

Die Einstellungen aus der Programmsteuerung können nicht abgespeichert werden - wurde mir auch im Live-Chat nochmals bestätigt. Der Zugriff auf diese Speicherdateien ist selbst dem Administrator untersagt und auch nicht möglich weil sie geschützt und nicht veränderbar sind. Folglich können sie auch nicht bei einer Neuinstallation  übernommen werden. War früher mal möglich, wenn man wusste, in welchen Dateien diese Einstellungen abgelegt wurden. Dann konnten diese mit Hilfe von "Norton Ghost" wiederhergestellt werden. Gruß Dietrich  

Kudos1 Stats

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hallo!

diddi60:

Mein Betriebssystem auf beiden Rechnern Win10  Vers 1607. Kann aber mit dem Windows- Update nicht zusammenhängen. Habe Gestern Vormittag noch einige Dateien manuell in der Programmsteuerung gesperrt. Die Windows Updates sind schon mehrere Tage auf den PC's. Aber Norton Security hat Gestern ein Update durchgeführt !

Und noch etwas ganz Wichtiges . Auf dem Rechner meiner Frau wurde  heute Mittag ebenfalls ein Windows Update Vers. 1607 ausgeführt. Auf ihrem PC ist noch die Norton Security 22.7 installiert und alles läuft normal. Keine dieser Fehler vorhanden ! 

...

Es kann die Kombination sein aus Norton 22.8 und dieser Windows 10- Version( hier kann es nur Einer mi dieser Kombination bestätigen). Sollte dieser Fehler nur bei Dir auftreten, dann bleibe ich bei den NRnR- Tool.

diddi60:

...

Und noch eines : Das Norton Tool haut alles von der Festplatte. Sämtliche Einstellungen in der Programmsteuerung werden gelöscht.

Habe ich bereits früher schon mal in dem Irrglauben, dass alle Einstellungen übernommen werden, ausgeführt und bin voll reingefallen !

Die Einstellungen aus der Programmsteuerung können nicht abgespeichert werden - wurde mir auch im Live-Chat nochmals bestätigt. Der Zugriff auf diese Speicherdateien ist selbst dem Administrator untersagt und auch nicht möglich weil sie geschützt und nicht veränderbar sind. Folglich können sie auch nicht bei einer Neuinstallation  übernommen werden. War früher mal möglich, wenn man wusste, in welchen Dateien diese Einstellungen abgelegt wurden. Dann konnten diese mit Hilfe von "Norton Ghost" wiederhergestellt werden. Gruß Dietrich  

 Kann es möglich sein, dass Du es mit den einfachen Removal Tool verwechselst, Das einfache Removal Tool soll alles vom PC löschen und nichts hinterlassen. Das NRnR- Tool sollte dies nicht machen und den Norton so wieder installieren, wie es deinstalliert hat. Solltest Du kein Vertrauen in das Tool haben, kannst Du auch das Nortonreparaturpogramm ,, Auto- Fix" ausführen( Hilfe → Support anfordern).

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Kudos1 Stats

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

@naja Sieht ganz so aus, als wenn ich das NRnR Tool mit dem Norton Removal Tool verwechselt habe. Deshalb nochmals vielen Dank für den Hinweis auf das NRnR Tool. Kannte dieses Tool bis heute noch nicht. Das der Fehler aus der Kombination von Win 10  Vers.1607 und Internet Security Vers. 22.08 hervorgerufen wird ist für mich recht unwahrscheinlich. Ich glaube doch eher an einen Fehler in der Vers. 22.08. Werde wohl abwarten müssen, ob dieser Fehler auch bei anderen Nutzern mit dieser Kombination auftritt. Auto-Fix hat übrigens auch nichts gebracht. Gruß Dietrich  

Kudos1 Stats

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Es ist ja ziemlich verrückt. Stelle gerade fest, das sich das Fenster "Einstellungen/Firewall" mit der Maus wunderbar und schnell über den gesamten Desktop verschieben lässt. Aber nur so lange, bis ich auf den Reiter "Programmsteuerung" klicke ! Dann friert das Fenster ein und lässt sich nur noch ab und zu einige Zentimeter  bewegen. Systemabsturz war dann auch noch dabei.

Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Dazu vielleicht noch mal eine allgemeine Frage an die Spezies. Wenn das Taskleisten Symbol NICHT angezeigt wird, ist Norton Security dann trotzdem aktiv und überwacht weiterhin den PC ? Habe bisher darüber noch gar nicht nachgedacht. Für evtl. Antworten schon mal vielen Dank im Voraus.  

Kudos1 Stats

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

So, nun ist es amtlich. Soeben hat Norton Security auf unserem Notebook ein Update von 22.7 auf 22.8 durchgeführt. Und siehe da, derselbe Fehler wie weiter oben ausführlich beschrieben. Wenige Minuten vor dem Update hat es diesen Fehler nicht gegeben - habe es selbst überprüft.

Fazit: Kein Installationsfehler auf dem jeweiligen PC ! Entweder passt die Winver 1607 nicht mit der Norton Security Vers. 22.8. zusammen oder die Version 22.8. weist einen Programmierfehler auf. Gruß Dietrich

Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hallo @diddi60

diddi60:

Dazu vielleicht noch mal eine allgemeine Frage an die Spezies. Wenn das Taskleisten Symbol NICHT angezeigt wird, ist Norton Security dann trotzdem aktiv und überwacht weiterhin den PC ? Habe bisher darüber noch gar nicht nachgedacht. Für evtl. Antworten schon mal vielen Dank im Voraus.  

Das kannst Du im Taskmanager unter Prozesse sehen( ,, ns.exe").

 diddi60:

So, nun ist es amtlich. Soeben hat Norton Security auf unserem Notebook ein Update von 22.7 auf 22.8 durchgeführt. Und siehe da, derselbe Fehler wie weiter oben ausführlich beschrieben. Wenige Minuten vor dem Update hat es diesen Fehler nicht gegeben - habe es selbst überprüft.

Fazit: Kein Installationsfehler auf dem jeweiligen PC ! Entweder passt die Winver 1607 nicht mit der Norton Security Vers. 22.8. zusammen oder die Version 22.8. weist einen Programmierfehler auf. Gruß Dietrich

Aktualisiere mal den Grafiktreiber

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Kudos1 Stats

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Vielen Dank für den Hinweis auf den Taskmanager. Was den Fehler betrifft, ist die Sache jetzt ganz eindeutig.

Zur Klarstellung: Dieser Fehler besteht jetzt auf  insgesamt  3 PC's ! Alle von Unterschiedlichen Herstellern, mit unterschiedlichen Grafikkarten, Mäusen und Tastaturen. 

Und das Beste : Ich sitze am PC ( Win 10 Vers.1607) der noch kein Norton Update durchgeführt hat und noch die Vers.22.7. hat und alles klappt in der Programmsteuerung wie immer. Dann habe ich ein Norton Update auf die Version 22.8. ausgeführt und siehe da, auch am dritten PC tauchen jetzt die selben Fehler wie weiter oben beschrieben auf . Das dürfte wohl eindeutig genug sein. Damit scheiden alle Spekulationen über Ausstattung, Beschaffenheit und Installationen der jeweiligen PC's aus.

Fazit:

Entweder passen die Win Versionen 1607 und die Norton Security Versionen 22.8. nicht zusammen oder die Version 22.8. ist  fehlerhaft, was ich aus den Erfahrungen der letzten drei Tage doch eher vermute.

Die Frage ist nur, wie kommt man bei Norton Security an die richtigen Leute, damit ein Update zum Update bereit gestellt werden kann ?  Gruß Dietrich 

Übrigens: Die Treiber der Grafikkarte wurden beim Live-Chat mittels Ferndiagnose ebenfalls überprüft.

Kudos1 Stats

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hallo Dietrich, es ist ein Patch in Arbeit ( da ja auch die IPS-Def nicht richtig funktionieren ), warte diesen mal ab

kann sein daß  irgendetwas mit Deinem OS nicht kompatibel ist. Ich benutze Windows 7 Ultimate SP1 mit allen Updates

habe keine Probleme - ausser die mit den IPS-Def die beim ersten Mal nicht vollständig geladen werden - erst ein neuerliches manuelles LiveUpdate lädt diese dann herunter und install. diese auch.

Liebe Grüsse

reini_1

Windows 7 Ultimate SP1 (32), Browser: IE11 (mit allen aktuellen Updates); Office 2010, System tagesaktuell gewartet ; Norton Security Deluxe ( 22.17.0.183), Norton Mobile Security ( 4.5.0.4348 ), Norton Clean ( 1.4.2.72 ) - Samsung Galaxy S 9 ( Android 9.0 Pie ) ; You`ll never walk alone !!
Kudos1 Stats

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hallo!

Erstelle mit diesen Fehlern mal eine Log- Datei( Anhang). Wenn Du damit fertig bist, klicke unten in der Anleitung auf ,, Beate Seidl" und schicke ihr eine PM.

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

@reini_1  Vielen Dank für den Hinweis. Aber ein Fehler im OS gleichzeitig bei 3 unterschiedlichen PC's ? Ist das überhaupt realistisch ?  Werde wohl erstmal abwarten . Kann doch nicht der einzige sein, der davon betroffen ist. Gruß Dietrich 

Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hallo @diddi60

Trotzdem solltest Du die Log- Datei erstellen, damit sich die Mitarbeiter von Symantec mal ein Bild machen, von Deinem Fehler.    

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Kudos1 Stats

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hallo naja

Sieht alles hoch kompliziert aus. Werde mir die Pdf - Datei mal genau ansehen.  Erstmal vielen Dank für den Link. Gruß Dietrich

Kudos1 Stats

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

naja:
Das NRnR- Tool sollte dies nicht machen und den Norton so wieder installieren, wie es deinstalliert hat.

Obwohl bei der vorherigen Deinstallation angezeigt wird "Einstellungen werden gespeichert".....definitiv NEIN! Es werden die "Scan-Ausschlüsse" nicht übernommen und diverse "Verwaltungseinstellungen". Daher zur Sicherheit Screenshots aller Einstellungen machen.

Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Ich habs ja sicher schon 20x gesagt, bitte integriert ein abspeichern der gesamten einstellungen in eine datei und den zurück speichern, solte nicht so schwer sein für symantec das einzubauen. PS: die Firewall einträge bleiben wenn wenn das produckt deinstalliert und wider neu installiert.
Windows 10 Enterprise 1903 18361.1 x64. Firefox 68a1 x64,ThunderBird 60.6 x64, MS Office 365 Personal Abo x64 Nicht vorhandene Viren Per Norton Security Premium x64 v 22.17.0.183* http://www.sysprofile.de/id178217 Es Grüßt ein Glücklicher NUR noch 64bit Kompatibler Marc Senn Ich liebe dich Reale Traum Frau Carla. Jetzt mit VDSL 100K Unterwegs
Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hallo EynMarc,

ich muss da noch einmal nachhaken. Bleiben alle, auch die manuell blockierten Dateien in der Programmsteuerung erhalten, oder nur die Dateien, die von der intelligenten Firewall erstellt wurden ? Werden durch eine einfache De-und Neuinstallation auch Programmfehler beseitigt oder muss dafür eine saubere (durch oben aufgeführte Tools ) De-und Neuinstallation durchgeführt werden, bei der ja wahrscheinlich wirklich alle Einstellungen verloren gehen? Gruß Dietrich

PS: Würde das ganze gerne mal selbst testen, aber leider ist der Zeitaufwand, meine manuell blockierten Dateien evtl. wiederherzustellen auf Grund der großen Anzahl, ganz erheblich.     

Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hab jetzt die NSmB 22.8.0.50 installiert kann da scrollen wie ich will in Firewall Programmsteuerung mit 50 Einträgen hab kein Problem.

Windows 10 1607 14393.222 x64.

Windows 10 Enterprise 1903 18361.1 x64. Firefox 68a1 x64,ThunderBird 60.6 x64, MS Office 365 Personal Abo x64 Nicht vorhandene Viren Per Norton Security Premium x64 v 22.17.0.183* http://www.sysprofile.de/id178217 Es Grüßt ein Glücklicher NUR noch 64bit Kompatibler Marc Senn Ich liebe dich Reale Traum Frau Carla. Jetzt mit VDSL 100K Unterwegs
Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hallo EynMarc, schön das es bei dir funktioniert. Habe gerade mal trotz der millimeterweisen Scrollmöglichkeit  ( hat unendlich gedauert) meine Einträge in der Programmsteuerung durchgezählt. Es sind 824 Einträge. Glaube aber nicht, das die Anzahl der Einträge die Ursache für die vorgenannten Fehler sind, da sich dieser bei allen drei Rechnern bemerkbar machen. Außerdem hat sich die Anzahl der Dateien in der Programmsteuerung seit installierter Version 22.7 Nicht verändert. Und mit der Version 22.7 konnte ich auch mit großer Geschwindigkeit durch die Programmsteuerung scrollen. Kann mir gut vorstellen, dass  bei dieser geringen Anzahl von Dateien kein Unterschied erkennbar ist.  Gruß Dietrich    

Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Wow so viel? Und ich dachte 50 einträge sind viel. Könnte auch sein ja
Windows 10 Enterprise 1903 18361.1 x64. Firefox 68a1 x64,ThunderBird 60.6 x64, MS Office 365 Personal Abo x64 Nicht vorhandene Viren Per Norton Security Premium x64 v 22.17.0.183* http://www.sysprofile.de/id178217 Es Grüßt ein Glücklicher NUR noch 64bit Kompatibler Marc Senn Ich liebe dich Reale Traum Frau Carla. Jetzt mit VDSL 100K Unterwegs
Kudos1 Stats

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hallo, nur für die, die es interessiert. Habe heute versucht, in der Programmsteuerung über "Hinzufügen" eine Datei manuell zu sperren. Danach ist Norton Security zusammengebrochen. Auch ein zweiter Versuch schlug fehl. Habe dann meinen ganzen Mut zusammengenommen, meine Daten per Screenshot gesichert und mit dem "NRnR" Tool eine Neuinstallation gewagt. Und siehe da. Nach dem Neustart waren alle persönlichen Einstellungen noch vorhanden, auch alle manuell blockierten Dateien in der Programmsteuerung. Also kein Datenverlust ! Und das Beste: Jetzt hab ich wieder die Version 22.7.132 und kann wieder richtig schnell durch die Programmsteuerung scrollen - alle Fehler beseitigt. Und was nun ? Ist nach einem Update auf die Vers. 22.8 der der Spaß wieder vorbei ? Ich bin gespannt und werde mich wieder melden. Gruß Dietrich  

Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Ja sichert das wichstigste wird gesichert, Das problem ist hald, wenn ich norton neu installiere, ist es meistens wegen einer Clean Installation.
Windows 10 Enterprise 1903 18361.1 x64. Firefox 68a1 x64,ThunderBird 60.6 x64, MS Office 365 Personal Abo x64 Nicht vorhandene Viren Per Norton Security Premium x64 v 22.17.0.183* http://www.sysprofile.de/id178217 Es Grüßt ein Glücklicher NUR noch 64bit Kompatibler Marc Senn Ich liebe dich Reale Traum Frau Carla. Jetzt mit VDSL 100K Unterwegs
Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hallo Dietrich,

mit manuellem LiveUpdate solltest Du wieder das Update auf v22.8 bekommen.

Kommt dann das Problem wieder, wuerde ich gerne der Technik Deine Logs anbieten. Falls Du hier zur Loesung beitragen willst waere das super.

Danke vorab

Beate Seidl

Beate Seidl * Norton Forum Moderator * Symantec Corporation
Kudos1 Stats

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hallo, heute ist es wieder passiert. Norton Security hat ein Update von 22.7. auf 22.8. durchgeführt und wie zu erwarten war, alle Fehler sind wieder da ! Das Fenster ruckelt wieder beim verschieben auf dem Desktop und innerhalb der Programmsteuerung ruckelt es auch wieder beim scrollen - wie in Zeitraffer. Habe letztes Mal die Dateien in der Programmsteuerung von A bis Z durchgescrollt und brauchte dafür 22 Minuten (824 Dateien) weil die einzelnen Zeilen nur millimeterweise scrollten. Aber jetzt wird es noch komischer: Ich habe dieses seltsame Verhalten  mit "CamtasiaStudio" aufgezeichnet und eine mp4-Datei erstellt, auf der man das Ruckeln gut erkennen kann. Um nun zu dokumentieren das mit der Vers. 22.7 alles in Ordnung ist, wollte ich dieses auch aufzeichnen. Habe dann wie vorher auch schon einmal das Tool "NRnR" eingesetzt um eine Deinstallation und Reinstallation durchzuführen. Um mich vor Datenverlust zu schützen, habe ich mit Windows einen Wiederherstellungspunkt erstellt. So, und jetzt kommt's: Norton Security hat die Version 22.7.wieder sauber installiert aaaaaber alle Dateien aus der Programmsteuerung rausgeschmissen ! Habe ich nicht vor Tagen dieses Tool noch dafür gelobt, dass es bei der Reinstallation alle manuell blockierten Dateien aus der Programmsteuerung übernimmt ? Denkste, alles weg ! Also nicht für solche Zwecke zu gebrauchen. Aber, ich habe ja noch den Wiederherstellungspunkt von Windows. Also PC zurückgesetzt. Ja, denkste ! Der PC wurde zwar zurückgesetzt, aber Norton Security startete nicht mehr. Die Installationsdateien waren zwar noch da, aber wirkungslos! Keine Startmöglichkeit. Norton Security musste neu installiert werden und hat auch gleich die Version 22.8 installiert. Keine Dateien in der Programmsteuerung vorhanden, alles futsch. Aber dafür funktionierte jetzt alles wunderbar ! Keine Fehler zu erkennen. NOCH nicht! Hab mich dann an die Arbeit gemacht, meine vorher durch die mp4-Datei aufgezeichneten manuell blockierten Dateien wiedereinmal manuell zu blockieren. Und siehe da, als ich eine bestimmte Anzahl von Dateien blockiert hatte, war zu merken, dass Norton Security langsam die Luft ausging. Je mehr Dateien ich blockiert hatte, umso langsamer wurden diese hinzugefügt. Das Scrollen innerhalb der Programmsteuerung wurde zunehmend ruckeliger und das gesamte Fenster der Firewall konnte auch nur noch ruckweise auf dem Desktop verschoben werden. Für mich also eine klare Sache was das Ruckeln anbetrifft. Die Datei, die die Daten aus der Programmsteuerung speichert ist fehlerhaft. Wie kann es sonst angehen, dass diese Fehler immer größer werden, je mehr Dateien in der Programmsteuerung vorhanden sind. Das ist auch bei allen drei PC's klar erkennbar. Der Rechner mit den meisten Dateien in der Programmsteuerung ruckelt am meisten beim scrollen. Je weniger Dateien vorhanden sind , umso weniger fällt dieser Fehler auch auf. Damit lässt sich auch erklären, warum das Forumsmitglied "EynMarc" mit seinen 50 Dateien und auch vielleicht andere Nutzer noch keinen Fehler feststellen können. Ich glaube auch nicht, dass sich dieser Fehler durch eine Log-Datei nachweisen lässt. Ich kann nur hoffen, dass einer der Forumsmitglieder einen Kontakt zu den Programmierern herstellen kann, damit sich diese einmal mit der Abspeicherung in der betreffenden Datei der Programmsteuerung befassen.

Übrigens : Habe schon einmal vor langer Zeit bei Norton Internet Security durch ausprobieren herausgefunden, dass das  überschreiten einer bestimmten Anzahl von Dateien ( ich glaube es waren 147 ) in der Programmsteuerung  einen Programmabsturz  verursachte. Reduzierte man die Dateien wieder auf z.B. 146 lief das Programm wieder einwandfrei. Der Fehler konnte daraufhin beseitigt werden. War also auch nur ein Fehler in der Abspeicherungsdatei.

Ich bitte um Entschuldigung für diese umfangreiche Berichterstattung, aber kürzer lassen sich die Zusammenhänge nicht erklären.                       

Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

diddi60:

....(824 Dateien).......Hab mich dann an die Arbeit gemacht, meine vorher durch die mp4-Datei aufgezeichneten manuell blockierten Dateien wiedereinmal manuell zu blockieren.

Jetzt erkläre doch mal der Gemeinde, wie Du darauf kommst, Hunderte von Programmen manuell zu blockieren. Wenn Du ein Programm blockierst willst Du doch, dass das Programm nicht ausgeführt wird. Wenn das Programm nicht ausgeführt werden soll, weshalb hast Du es dann installiert? Weshalb überlässt Du die Programmsteuerung nicht dem teuer erkauften Norton Security? Die Firewall-Regeln sind das Medium, in die ich und wahrscheinlich die ganze Gemeinde die ganzen Jahre noch niemals manuell eingegriffen haben, warum auch? Und Du schreibst ja selbst, dass ohne das manuelle Eingreifen alles bestens funktioniert! Ergo, warum greifst Du so tiefgreifend in den Automatismus der Programmsteuerung ein? Bist Du überängstlich oder übervorsichtig? Demnach müssten alle User von Norton Security, die nicht in die Programmregeln eingreifen, unsicher unterwegs sein? Sind Sie aber nicht, das wäre schon längst publik geworden. Im worst case blockierst Du noch Norton Security und wunderst Dich, dass Du damit Probleme hast.

Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hallo Dinole, im Ernst ? Ich blockiere doch nicht hunderte von Programmen weil sie nicht ausgeführt werden sollen. Wäre ja auch wohl absoluter Blödsinn. Warum habe ich sie dann installiert. Ich blockiere DATEIEN, die ungefragt auf das Internet zugreifen und meine Privatsphäre ausschnüffeln ! Und weil ich nicht sicher bin welche Datei eines Programms ungefragt Daten ins Internet sendet, werden gleich mehrere ausführbare Dateien eines Programms blockiert. Wozu habe ich mir dann Norton Security angeschafft ? Nur um Viren abzuwehren?  Das kann jedes billige andere Programm mehr oder weniger auch. Norton Security hat zwar eine intelligente Firewall, kann aber nicht immer zwischen gut und böse unterscheiden. Die Programmsteuerung von Norton Security ist von allen Programmen, wenn alles funktioniert, unschlagbar. Ich benutze dieses Programm schon seit dem letzten Jahrhundert. Seit dem hat es zwar mehrfach den Namen geändert, ist aber immer noch hinsichtlich der Handhabung der Programmsteuerung gegenüber anderen Programmen weit im Vorteil. Ich habe auf meinem Rechner 10TB Daten und Programme zu verwalten die häufig wechseln. Außerdem noch 8 (in Worten: acht) PC's auf denen auch  Programme installiert sind  Da ist schon etwas mehr los als auf einem PC mit dem nur mal ab und zu ins Internet gegangen wird. Wer sich langfristig mit dem Problem "nach Hause telefonieren" beschäftigt hat, wird deinen obigen Kommentar nicht verstehen. Und das sich nach deiner Meinung die ganze Gemeinde jahrelang nicht mit den Firewall Regeln beschäftigt hat, wird wohl niemand hier und in anderen Threads bestätigen können, es sei denn, aus Unkenntnis. Solltest dich mal mit Nutzern unterhalten, die regelmäßig Abmahnungen erhalten haben.  Übrigens habe ich in meinem Kommentar nicht geschrieben, dass ohne mein manuelles Eingreifen alles bestens funktioniert. Ich habe darüber berichtet, dass Norton Security nach Neuinstallation der Version 22.8 ohne Fehler lief, aber doch nur, weil meine gesamten Einstellungen inkl. der Dateien aus der Programmsteuerung verschwunden waren ! Was bitte hat das eine mit dem anderen zu tun? Bitte doch meinen obigen Kommentar weiter zu lesen und nichts aus dem Zusammenhang zu reißen !  Im übrigen scheint mir die Diskussion etwas aus dem Ruder zu laufen. Ich möchte gerne meine Zeit dafür nutzen, mich auf die vorgenannten geschilderten Probleme zu beschränken und hoffe, dass die genannten Fehler mit Hilfe von kompetenten Teilnehmern dieses Threads gelöst werden können. Bis dahin  werde ich die Zeit lieber dafür nutzen, herauszufinden, wo der Fehler stecken könnte, statt auf solche Fragen einzugehen. Dafür könnte dann ein eigener Thread eingerichtet werden.  Gruß Dietrich         

Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hallo zusammen, zumindest in einem Punkt kann ich heute Entwarnung geben. Wenn über Windows ein Wiederherstellungspunkt erstellt worden ist,  in dem Norton Security mit der Version 22.8. enthalten ist, dann wird Norton Security nach dem Zurücksetzen des PC's  auf diesen Wiederherstellungspunkt auch mit allen Einstellungen wieder übernommen. Warum das Zurücksetzen, wie in meinem Kommentar vom 05.10. beschrieben, von Version 22.8 auf einen Wiederherstellungspunkt mit Version 22.7 nicht geklappt hat und Norton Security sogar neu installiert werden musste, ist mir allerdings ein Rätsel. Deshalb an alle: Vorsicht beim Zurücksetzen des PC's  auf Version 22.7. Mit Datenverlust muss dabei gerechnet werden.  Gruß Dietrich 

Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

So, alles herumprobieren bringt keine Besserung. Sollte die 2017er Version von Norton Security tatsächlich mit diesem Fehler verkauft werden, weil niemand in der Lage ist, diesen Fehler zu reproduzieren ? Ist doch ganz einfach, man muss nur wollen und ein wenig Zeit investieren. Ist `ne reine Fleißaufgabe. Statt megaweise Logdateien  auszuwerten, setzt man sich hin, und blockiert in der Programmsteuerung wahllos exe-Dateien irgendeiner Partition. Es stehen tausende zur Verfügung Irgendwann wird man merken, dass Norton Security immer mehr die "Puste" ausgeht. Auch das gesamte Fenster lässt sich dann kaum noch ruckelfrei über den Desktop verschieben. Das Blockieren der einzelnen Dateien geht immer langsamer voran und die Scroll Bewegungen innerhalb des Programmfensters sind nur noch ruckweise möglich. Und je mehr Dateien man entfernt, umso stabiler läuft das Programm wieder.Keine Angst ! Danach lassen sich die wahllos blockierten Dateien wieder aus der Programmsteuerung entfernen und alle läuft wie vorher. Ich habe das ganze an mehreren Computern mit der Version 22.8 durchprobiert. Überall das gleiche Ergebnis. Es kann doch nicht sei, dass es bei Symantec niemanden gibt, der in der Lage ist, diesem Problem auf die Spur zu kommen. Ist diese Vorgehensweise etwa zu einfach.Denkt man dort vielleicht zu kompliziert, um Probleme auch auf einfache Weise zu lösen? Zugegeben, viele Nutzer bemerken diese Fehler noch nicht, weil in der Programmsteuerung noch wenig Dateien von der Firewall aufgeführt sind, aber das wird sich mit der Zeit bei jedem Nutzer ändern und dann fragen sich alle wieso? JETZT muss dieser Fehler korrigiert werden und nicht erst in ein paar Monaten, denn es liegt an der Version 22.8 und sonst nichts!. Und deshalb sollte es auch egal sein, ob jemand 50 oder mehrere hundert Dateien in der Programmsteuerung aufgeführt hat. Es sollte jedem Nutzer selbst überlassen bleiben, ob er trotz der intelligenten Firewall, die ja bekanntlich die Datenverkehrsregeln eigenständig auswählt, selbst eigene Programmregeln für bestimmte Dateien manuell hinzufügt. Die Programmsteuerung hat fehlerfrei zu funktionieren. Deshalb wurde sie in die Norton Security von Beginn an integriert. Und sie hat einwandfrei funktioniert - mit der Version 22.7. Auch mit der Windows 10 Version 1607 ! Also noch mal, was haben die Programmierer in der Programmsteuerung verändert, dass es zu diesem Fehler kommt ? Wie oft soll ich noch die Mitarbeiter/innen des Live Chats kontaktieren, die zwar per Fernzugriff diesen Fehler erkennen, aber immer nur eine "saubere Neuinstallation" durchführen wollen, was aber nach eigenem rumexperimentieren den Fehler nicht beseitigt.  

PS; Beate Seidl

Meine Frage: Ist hinsichtlich dieses Fehlers schon etwas eingeleitet worden? Bräuchten Sie hinsichtlich dieses Fehlers  immer noch eine Log Datei ???   Ich könnte zwei kleine mp4 Dateien herstellen, die diesen Fehler verdeutlichen. Einmal mit der Version 22.7 ohne Fehler und mit der fehlerhaften Version 22.8. Gruß Dietrich 

Kudos1 Stats

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hallo Dietrich,

bitte schau mal wieweit Du all die Fragen aus der Technik beantworten kannst die ich Dir per PN geschickt habe.

und klar interessiert Dein Vorschlag mit einer kleinen mp4 das Problem unbestreitbar darzustellen.

Normale Log Datei ist aber durchaus auch interessant. Anleitung oben pdf-Anhang sollte ausreichen, erklaert sich waehrend mans durchfuehrt eigendlich selbst).

Danke und Gruss

Beate Seidl

Beate Seidl * Norton Forum Moderator * Symantec Corporation
Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

@Beate Seidl

Ich weiß, es ist etwas weit hergeholt aber es beschreibt genau mein Problem. Sie besitzen 3 Fahrzeuge von unterschiedlichen Herstellern, mit denen Sie bisher problemlos fahren konnten. Eines Tages wird ein neuer Kraftstoff (Vers. 22.8) zur Verfügung gestellt. Sie betanken alle 3 Fahrzeuge mit dem neuen Kraftstoff und keines der Fahrzeuge springt mehr an. Wo fangen Sie jetzt an, den Fehler zu suchen? Bei der Motorenstärke, der Ausstattung, der Batterie oder einer ausgetauschten   Sicherung? Nein, nicht beim Fahrzeug , sondern beim Kraftstoff (22.8) liegt der Fehler!

Alle 3 PC's stammen von unterschiedlichen Herstellern, haben unterschiedliche Grafikkarten mit unterschiedlichen Treibern, haben unterschiedliche Motherboards, Soundkarten,Tastaturen und Mäusen. Sie haben nur drei Gemeinsamkeiten:  1. Alle 3 PC's haben das Betriebssystem Windows 10 Home, Version 1607 (Build 14393.321) 2. Alle 3 PC's haben mit der Version 22.7 bezüglich der Programmsteuerung unter der neuen Windows Version fehlerfrei funktioniert und 3. Bei allen 3 PC's ist der beschriebene Fehler sofort ! nach dem Update auf Vers. 22.8 aufgetreten  ohne das zwischenzeitlich etwas an der Peripherie der Computer verändert wurde. Übrigens auch in dem Fenster für die Datenverkehrsregeln. Ich kann ja verstehen, dass versucht wird, über den von Ihnen vorgeschlagenen Weg einen Zusammenhang herzustellen. Aber doch nicht bei solchen unterschiedlichen  Ausstattungen.  Wie soll das weltweit funktionieren? Es gibt doch zahllose unterschiedliche Computerausstattungen. . Der Fehler ist doch hausgemacht. Es ist doch viel sinnvoller, dass sich die Programmgestalter  damit beschäftigen, was  bei  der Programmierung  der Programmsteuerung in der Version  22.8 gegenüber der Version 22.7 verändert wurde und warum diese Funktion nicht 1:1 von der Version 22.7 übernommen wurde? 

Die einfachste Lösung besteht doch  darin, herauszufinden, ab welcher Anzahl von Dateien in der Programmsteuerung dieser Fehler auftritt und nicht schon  bei Vers. 22.7 vorhanden war? Warum kann ich ruckelfrei durch eine Exel-Datei scrollen, die tausende von Dateien enthält aber nicht durch die Programmsteuerung?  Warum dauert es eine Ewigkeit wenn ich bei Norton Security mit Backup  bei einer in der Programmsteuerung enthaltenen Datei die Datenverkehrsregel von "zulassen " auf "blockieren" umstellen möchte ? Das hat doch nichts mit meinem Motherboard, der BIOS-Version  oder meiner Soundkarte zu tun  oder hat Norton mit dem Update auf 22.8 etwa meine Peripheriegeräte  verändert?  Das ist ein glatter Programmfehler, der erst seit der Version 22.8 vorhanden ist. Davon sind doch nicht nur meine PC's betroffen.  Andere Nutzer haben den Fehler vielleicht nur noch nicht bemerkt, weil  wenige Dateien in der Programmsteuerung enthalten sind. Nach meiner Meinung gibt es keinen anderen Weg, als sich mal ein paar Stunden hinzusetzen und eine Datei nach der anderen in die Programmsteuerung einzufügen. Irgendwann geht Norton Security mit Backup dann in die Knie und wird immer langsamer  - auf jedem PC - und der hat  mit Sicherheit eine andere Ausstattung als meiner . Der Fehler liegt im Programm und wird demnächst auf  jedem Computer  auftreten. Deshalb wird es keinen Sinn machen, sich auf die falsche Spur zu begeben-es ist reine Zeitverschwendung. Ich bin gerne bereit, mich an der  Fehlersuche zu beteiligen -  aber  an der richtigen Stelle.

Und da Bilder manchmal mehr aussagen als tausend Worte, würde ich vorschlagen, sich die mp4 Dateien  einmal anzusehen.

Gruß Dietrich  

Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

@Beate Seidl

Und hier noch ein Hinweis: Internet Explorer 11 - Nach Windows-Update kein Protokollverlauf und keine Vorschläge mehr in Google Toolbar.

Auch in diesem Fall wird  entweder Microsoft oder Google im eigenen Revier auf Fehlersuche gehen müssen. Ich denke nicht, dass sich die beiden mit mir deswegen in Verbindung setzen werden um mich z.B. zu fragen, welche Bios-Version ich besitze oder ob ich meine Grafikkarte übertakten kann, damit der Fehler beseitigt werden kann.

Gruß Dietrich

Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hallo an alle Ehrgeizigen, die nicht so schnell aufgeben. Habe mich noch einmal hingesetzt und 110 Dateien in die Programmsteuerung geladen. Das Ergebnis dürfte niemanden überraschen. Schon bei 110 Dateien lässt sich das Fenster für die Einstellungen, wenn der Reiter Programmsteuerung aktiviert wird, fast nicht mehr mit dem Mauszeiger über den Desktop ziehen. Im Fenster Programmsteuerung geht dann auch schon die beschriebene Ruckelei los wenn versucht wird, mit dem Mausrad  zu scrollen. Um eine Datei zu markieren, muss man viel Geduld aufbringen und warten bis das Fenster irgend wann einmal zum Stillstand kommt, da es sich nur noch millimeterweise vorwärts bewegt. Werden jetzt noch mehr Dateien eingefügt, verschlimmert sich dieser Zustand rapide. Was dann bei ca. 700 Dateien los ist, oder besser nicht los ist, habe ich bereits ausgeführt. Vielleicht gibt es ja den einen oder anderen, der den Ehrgeiz besitzt, das einmal selbst auszuprobieren. Ich fürchte nämlich, dass Symantec uns mit diesem Problem im Regen stehen lässt, weil anscheinend lieber tagelang an der falschen Stelle nach Fehlern in der Konfiguration des PC's  der Nutzers gesucht wird, statt sich einmal hinzusetzen und zu versuchen, auf einfache Art und Weise, den Fehler am eigenen Rechner zu reproduzieren. Des weiteren scheint es so zu sein, das ich bisher der einzige bin, dem dieser Fehler aufgefallen ist. Die Gründe liegen auf der Hand und wurden bereits von mir genannt. Nur leider wird dieser Fehler irgendwann jeden Nutzer treffen. Es ist nur eine Frage der Zeit. Nur wenn das Produkt mit diesem Fehler erst einmal auf vielen PC's installiert ist, und die Fehlermeldungen sich häufen, wird es für die Programmgestalter immer schwieriger herauszufinden, wann dieser Fehler zum ersten Mal aufgetreten ist. Und dann wird es schwer sein nachzuweisen, dass dieser Fehler von Anfang an vorhanden gewesen ist und nicht erst nach den letzten Updates. Ich habe ja bereits geschrieben, dass ich dieses Programm schon seit ewigen Zeiten für meine Arbeit am Computer benutze obwohl es im Laufe der Zeit bei einigen Funktionen schon Rückschritte zu Windows XP gegeben hat. Aber es ist, was die Funktion der Programmsteuerung betrifft, gegenüber anderen Programmen in der Bedienbarkeit unschlagbar. Nur leider ist der Zeitaufwand zur Ausführung des Programms durch diesen Fehler dermaßen gestiegen, dass man sich in Zeiten von Windows XP zurückgesetzt fühlt. Da hilft auch kein i7 Prozessor mit einer Geforce GT780. Ich möchte mich ungern nach einem anderen Programm umsehen. Deshalb hoffe ich, dass es in diesem Forum Nutzer gibt, die ebenfalls ein Interesse an einer fehlerfreien Funktion dieses Programms haben. Gruß Dietrich          

Kudos1 Stats

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hallo Dietrich,

dann reduzieren wir mal alle Fragen auf die eine nach Grafikkarte/Treiber - und gluecklicherweise kannst Du ja mit mindestens 3Computern sogar drei nennen. Ja diese Antworten wuerden Sinn machen. (hier oder PN)

Wie schon geschrieben liegt die Sache in der Technik vor,

Danke fuer den oben genannten Test nochmal -  Ja, waere natuerlich gut noch weitere Stimmen hier dazu zu hoeren. 

Schoenes Wochenende

Beate Seidl

Beate Seidl * Norton Forum Moderator * Symantec Corporation
Kudos2 Stats

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Ich finde das Verhalten der Norton Version auch etwas komisch? Weiß aber auch nicht wie es vorher war.

Starte ich Norton über das Systray Symbol so verbraucht das Hauptfenster knapp 30% CPU Leistung, minimiere Ich das Fenster und hole es wieder hervor sind es nur noch 0 bis 1%

Gehe ich nun in die Einstellungen werden gleich 20% CPU Last erzeugt, wo Ich mich schon frage warum, gehe Ich dann in die Firewall und dann zu Programmsteuerung werden zwischen 30 und 35 % Last erzeugt, wo Ich mich wieder fragen muss für was

Auch hier, einmal minimiert und wieder hervor geholt und die Last ist niedrig, dann lassen sich auch die Fenster verschieben

Da es nach dem minimieren geht, glaube ich nicht das der Fehler im System sondern eher in der Norton Version zu suchen ist

Kudos1 Stats

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

@SuperLeecher  Vielen Dank für diesen Hinweis . Kenne mich leider in diesem Gebiet nicht gut aus, aber bin doch froh, wenn sich hier im Forum auch andere zu Wort melden und über ihre Fehler berichten. Das könnte doch schon mal ein  Weg zur Lösung sein. Ich habe dieses Verhalten gleich auf meinem Rechner nachvollzogen und war selbst erstaunt. Das Ergebnis:

Beim Start des                 1. Fensters  CPU 1,9  ASpeicher 33,6 MB 

                                         2. Fenster  "Detaillierte Einstellungen" : CPU 1,5 ASpeicher  39,6 MB

                                         3. Fenster "Einstellungen/Firewall" Allg. Einstellungen : CPU 1,9     ASpeicher   41,4 MB

                                         4. Fenster "Programmsteuerung" : CPU 14,6   ASpeicher  132,7 MB   und zusätzlich: Datenträger 0,1%

und wenn ich jetzt auf "Allg. Einstellungen" wechsel  oder auf "Datenverkehrsregeln" und gehe dann wieder zurück  auf "Programmsteuerung" bricht Norton Security zusammen und muss neu gestartet werden. Das ist mir jetzt 3 mal direkt hintereinander passiert. Das habe ich bisher auch noch nicht erlebt. Vielleicht kann uns Frau  Beate Seidl und die Technik weiterhelfen. Nochmals vielen Dank für die Hilfe. Gruß Dietrich

Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hallo @diddi60 und @SuperLeecher

diddi60:

@SuperLeecher  Vielen Dank für diesen Hinweis . Kenne mich leider in diesem Gebiet nicht gut aus, aber bin doch froh, wenn sich hier im Forum auch andere zu Wort melden und über ihre Fehler berichten. Das könnte doch schon mal ein  Weg zur Lösung sein. Ich habe dieses Verhalten gleich auf meinem Rechner nachvollzogen und war selbst erstaunt. Das Ergebnis:

Beim Start des                 1. Fensters  CPU 1,9  ASpeicher 33,6 MB 

                                         2. Fenster  "Detaillierte Einstellungen" : CPU 1,5 ASpeicher  39,6 MB

                                         3. Fenster "Einstellungen/Firewall" Allg. Einstellungen : CPU 1,9     ASpeicher   41,4 MB

                                         4. Fenster "Programmsteuerung" : CPU 14,6   ASpeicher  132,7 MB   und zusätzlich: Datenträger 0,1%

und wenn ich jetzt auf "Allg. Einstellungen" wechsel  oder auf "Datenverkehrsregeln" und gehe dann wieder zurück  auf "Programmsteuerung" bricht Norton Security zusammen und muss neu gestartet werden. Das ist mir jetzt 3 mal direkt hintereinander passiert. Das habe ich bisher auch noch nicht erlebt. Vielleicht kann uns Frau  Beate Seidl und die Technik weiterhelfen. Nochmals vielen Dank für die Hilfe. Gruß Dietrich

Das finde ich auch gut. Denn wir hatten schon in einem früheren Thread über die erhöhte CPU- Last diskutiert( LINK). Das war bei der Vorgängerversion 22.7.. Trotzdem danke, für Eure Hinweise.  

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hier noch eine Ergänzung. Auf einem anderen PC (i5er) ist die Auslastung bei geöffnetem Fenster der Programmsteuerung wie folgt: CPU 32,2   ASpeicher  113.2 MB   Datenträger 0,1%.  Und auch bei diesem PC stürzt Norton Security mit einer Fehlermeldung ab, wenn versucht wird, zwischen den einzelnen Fenstern zu wechseln. Gruß Dietrich

Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Danke fuer die Details,

@SuperLeecher, Du hast getestet ohne erhoehte Anzahl von Firewall -Regeln, stimmt das?

und bist auf Norton Security 22.8.0.50?

Bis dann

Beate Seidl

Beate Seidl * Norton Forum Moderator * Symantec Corporation
Kudos1 Stats

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Ich habe dort zwischen 72 und 80 Einträge drin

Ja nutze diese version

Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hallo Beate Seidl, falls meine PN nicht angekommen sein sollte, hier noch einmal auf anderem Weg der Wortlaut:

Je mehr ich mich mit der Fehlersuche beschäftige, desto schlimmer fällt das Ergebnis für das Programm aus. Jetzt häufen sich auch noch die Programmabstürze beim Fensterwechsel unter "Einstellungen/Firewall" wobei auch noch das Symbol aus der Taskleiste verschwindet und erst wieder durch einen Neustart des PC's aufgebaut wird. Außerdem kommt es zu immer mehr Merkwürdigkeiten des Programms. Diese Fehler lassen sich kaum noch mit Worten beschreiben. Ich habe diese Merkwürdigkeiten und Abstürze daher per mp4 Datei (ca.6 MB) dokumentiert. Da sich das alles kaum noch verständlich hier im Forum beschreiben lässt, biete ich Ihnen an, sich einmal diese Datei anzusehen und es ggf. an die Technik weiterzuleiten. Alle meine persönlichen Daten sind darauf verpixelt. Habe aber leider keine Ahnung, wie das hochladen geschehen soll. Gruß Dietrich

Habe in der Zwischenzeit Hilfe bekommen, die es mir ermöglicht, Ihnen und ggf. anderen Interessierten bei Bedarf einen Link zur mp4 Datei mit detaillierter Aufzeichnung der Fehler  zur Verfügung zu stellen. Habe nur leider keine Ahnung, ob das hier im Forum erlaubt ist.   

Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Ich hätte das vid auch gerne
Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Das mit der erhöhten CPU Auslastung muss auch irgend was mit dem Login zu tun haben, ist man nicht mit dem Norton Account verbunden ist sie nicht überall erhöht

Habe es jetzt auf einem anderen Rechner getestet der stärker ist

Ohne Login CPU Last:

  • Hauptfenster, Einstellungsfenster 1%
  • Firewall Programmsteuerung 15 bis 20%

Mit Login CPU Last:

  • Hauptfenster, Einstellungsfenster 10%
  • Firewall Programmsteuerung 25 bis 35%

In den Firewall Einstellungen ist es egal ob eingeloggt oder nicht, dort ist sie immer höher

Alle erhöhten Fenster sind nach dem verstecken (minimieren) und wieder noch vorne holen ok, maximal 5% würde ich sagen und das nicht aufdauer

Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hallo @SuperLeecher 

Erstelle mal mit jeden Rechner eine extra Log- Datei mit dieser erhöhten CPU- Auslastung. Die Anleitung dazu findest Du im Anhang hier,          

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Werde sie morgen erstellen, heute habe ich noch dem windows Update keine Nerven mehr
Kudos2 Stats

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

So, ich habe mich jetzt entschlossen, den Link auch ohne Genehmigung hier einzustellen. Nur zur Klarstellung. Diese Fehler werden bei jedem Nutzer auftreten. Es ist nur eine Frage der Zeit. Wenn eine bestimmte Menge Daten in der Programmsteuerung vorhanden sind, treten diese Fehler bei jedem User auf, wenn er nicht vorher durch einen Patch beseitigt wird. Was mich wundert, bisher scheint niemand bereit zu sein, ein paar Stunden seines Lebens dafür zu opfern, diesen Fehler zu reproduzieren und diese damit zu bestätigen. Ich hoffe nicht, dass ich es den Technikern deutscher PC Zeitschriften überlassen muss, sich mit diesen Fehlern  zu beschäftigen. 

https://www.magentacloud.de/lnk/iYNgv0up#file

Pass: norton

Gruß Dietrich

Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hallo @diddi60

Nachdem ich Dein Video mir angesehen habe, kann ich Dein Problem nachvollziehen. Es scheint nicht auf Win 10 beschränkt zu sein. Ich habe zwar Win 8.1 und nur 81 Programme auf meinen Laptop und bei mir tritt es auch auf. Aber nicht so extrem wie bei Dir und keine Programmabstürze. Du hast recht, es kann bei jeden Nutzer auftreten.

MfG
naja

Naja, jeder Rat kann nützlich oder teuer sein und eine Rückantwort daraus macht ihn noch schöner
Kudos1 Stats

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Interessant wäre noch mit offenen Task Manager gewesen damit man die Last sieht und auch mal zu minimieren danach müsste es ja gehen

Womit haste das Video gemacht?

Kudos0

Re: Version 22.8.0.50 Fehler bei Firewall-Einstellungen-Programmsteuerung

Hallo SuperLeecher , das Video wurde mit HyperCam 3 erstellt und mit CamtasiaStudio nachbearbeitet um damit den Text einzufügen und die persönlichen Daten zu verpixeln. Ob das auch mit Hypercam3 funktioniert, kann ich nicht sagen. Auf jeden Fall wird mit HyperCam 3 die Bewegung des Mauszeigers mit aufgenommen, was zur Darstellung der Fehler wichtig gewesen ist. Werde versuchen den Taskmanager beim Starten der Programmsteuerung mit aufzunehmen. Was ich nicht ganz verstehe ist, was mit dem minimieren gemeint ist .

Gruß Dietrich 

This thread is closed from further comment. Please visit the forum to start a new thread.